Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004083581) DECKENSEKTIONALTOR
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/083581 Internationale Anmeldenummer PCT/AT2004/000071
Veröffentlichungsdatum: 30.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 05.03.2004
IPC:
E05D 15/24 (2006.01)
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05
Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
D
Scharniere oder andere Aufhängevorrichtungen für Türen, Fenster oder Flügel
15
Aufhängeanordnungen für Flügel
16
für lotrecht, insbesondere in ihrer eigenen Ebene schiebbare Flügel
24
aus an den Kanten verbundenen Teilen bestehend
Anmelder:
GUTTMANN, Herbert [AT/AT]; AT
Erfinder:
GUTTMANN, Herbert; AT
Vertreter:
RIPPEL, Andreas ; Maxingstrasse 34 A-1130 Wien, AT
Prioritätsdaten:
GM 196/200321.03.2003AT
Titel (DE) DECKENSEKTIONALTOR
(EN) VANISHING SECTIONAL DOOR
(FR) PORTE SECTIONNELLE ESCAMOTABLE EN PLAFOND
Zusammenfassung:
(DE) Bei einem Deckensektionaltor besteht dessen Torblatt aus gelenkig miteinander verbundenen Lamellen und es sind seitliche Zugfedern (7) angeordnet, die über ein Zugorgan (2) am Torblatt angreifen, um dessen Anheben zu unterstützen. Jede der seitlich angeordneten Zugfedern (7) weist mindestens eine Kunststoffoder Gummifeder (9; 20, 21) auf. Dadurch wird die Unfallgefahr vermindert.
(EN) The invention relates to a vanishing sectional door comprising a panel consisting of pivotally connected plates which are provided with lateral tension springs (7) and acts on the door panel by means of a traction unite (2), thereby easing the lifting thereof. According to said invention, each lateral traction spring (7) comprises at least one plastic or rubber spring (9, 20, 21), thereby reducing danger of accident.
(FR) L'invention concerne une porte sectionnelle escamotable en plafond qui comprend un panneau constitué de lamelles assemblées de manière articulée et qui présente des ressorts de traction (7) latéraux qui agissent sur le panneau de la porte par l'intermédiaire d'un organe de traction (2) de façon à faciliter son soulèvement. Selon l'invention, chacun des ressorts de traction (7) disposés latéralement présente au moins un ressort en plastique ou en caoutchouc (9 ; 20, 21), ce qui permet de réduire le risque d'accident.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
AT90772004