Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004083462) REPLIKATIONSASSAY ZUR AUFFINDUNG ANTIVIRALER SUBSTANZEN MIT HTS VERFAHREN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/083462 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2004/002176
Veröffentlichungsdatum: 30.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 04.03.2004
IPC:
C12Q 1/02 (2006.01) ,G01N 33/569 (2006.01) ,G01N 33/576 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
Q
Mess- oder Untersuchungsverfahren unter Einbeziehung von Enzymen oder Mikroorganismen; Zusammensetzungen oder Testpapiere hierfür; Verfahren zum Herstellen derartiger Zusammensetzungen; Steuern in Abhängigkeit von den Verfahrensbedingungen bei mikrobiologischen oder enzymologischen Verfahren
1
Mess- oder Untersuchungsverfahren unter Einbeziehung von Enzymen oder Mikroorganismen; Zusammensetzungen hierfür; Verfahren zum Herstellen derartiger Zusammensetzungen
02
unter Einbeziehung von vermehrungsfähigen Mikroorganismen
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
33
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch spezifische Methoden, soweit sie nicht von den Gruppen G01N1/-G01N31/153
48
Biologische Stoffe, z.B. Blut, Urin; Hämocytometer
50
Chemische Analyse von biologischen Stoffen, z.B. Blut, Urin; Untersuchung unter Anwendung biospezifischer Ligandenbindungsverfahren; Immunologische Untersuchungsverfahren
53
Immunoassay; biospezifische Bindungsverfahren; Stoffe hierfür
569
zum Nachweis von Mikroorganismen, z.B. Protozoen, Bakterien, Viren
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
33
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch spezifische Methoden, soweit sie nicht von den Gruppen G01N1/-G01N31/153
48
Biologische Stoffe, z.B. Blut, Urin; Hämocytometer
50
Chemische Analyse von biologischen Stoffen, z.B. Blut, Urin; Untersuchung unter Anwendung biospezifischer Ligandenbindungsverfahren; Immunologische Untersuchungsverfahren
53
Immunoassay; biospezifische Bindungsverfahren; Stoffe hierfür
576
zum Nachweis von Hepatitis
Anmelder:
BAYER HEALTHCARE AG [DE/DE]; 51368 Leverkusen, DE (AllExceptUS)
PAESSENS, Arnold [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
PAESSENS, Arnold; DE
Allgemeiner
Vertreter:
BAYER HEALTHCARE AG; Law and Patents Patents and Licensing 51368 Leverkusen, DE
Prioritätsdaten:
103 11 563.317.03.2003DE
Titel (DE) REPLIKATIONSASSAY ZUR AUFFINDUNG ANTIVIRALER SUBSTANZEN MIT HTS VERFAHREN
(EN) REPLICATION ASSAY FOR DISCOVERING ANTIVIRAL SUBSTANCES USING A HIGH THROUGHPUT SCREENING (HTS) METHOD
(FR) BIOANALYSE DE REPLICATION POUR TROUVER DES SUBSTANCES ANTIVIRALES, PAR PROCEDE DE CRIBLAGE HAUTE CAPACITE
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein HTS Testverfahren auf Basis des dem Hepatitis C Virus (HCV) analogen Virus der bovinen viralen Diarrhö (BVDV) in einem in vitro Replikationstest mit infektiösem BVDV auf bovinen Zellen und als Eintopfverfahren. Das Testverfahren eignet sich zur einfachen und schnellen Testung großer Substanzbanken hinsichtlich der Auffindung und Charakterisierung neuer Hemmstoffe für Flaviviren.
(EN) The invention relates to an high throughput screening (HTS) testing method based on the virus of the bovine viral diarrhea (BVDV), which is analogous to the hepatitis C virus (HCV), in an in-vitro replication test with infectious BVDV on bovine cells and provided in the form of a one-pot method. The test method is suited for the simple and rapid testing of large substance banks with regard to the discovery and characterization of novel inhibitors for flaviruses.
(FR) L'invention concerne un procédé d'essai par criblage haute capacité, sur la base du virus de la diarrhée virale bovine (BVD), analogue au virus de l'hépatite C (VHC), dans un test de réplication in vitro avec le virus de la BVD, sur ces cellules bobines, et se présentant sous forme de procédé se déroulant en récipient unique. Ledit procédé d'essai s'utilise pour tester simplement et rapidement des banques importantes de substances, afin de trouver et de caractériser de nouveaux inhibiteurs de flavivirus.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)