Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004082990) KLIMATISIERUNGSVORRICHTUNG FÜR EINEN FAHRGASTRAUM EINES FAHRZEUGES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/082990 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2004/000542
Veröffentlichungsdatum: 30.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 17.03.2004
IPC:
B60N 2/56 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
N
Unterbringung der Reisenden im Fahrzeug, soweit nicht anderweitig vorgesehen
2
Sitze besonders für Fahrzeuge ausgebildet; Anordnung oder Montage von Sitzen in Fahrzeugen
44
Einzelheiten oder Teile, soweit anderweitig nicht vorgesehen
56
Heizungs- oder Lüftungsvorrichtungen
Anmelder:
W.E.T. AUTOMOTIVE SYSTEMS AG; Rudolf-Diesel-Strasse 12 85235 Odelzhausen, DE (AllExceptUS)
STÖWE, Stefan [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
STÖWE, Stefan; DE
Prioritätsdaten:
103 11 860.817.03.2003DE
203 20 372.010.06.2003DE
Titel (DE) KLIMATISIERUNGSVORRICHTUNG FÜR EINEN FAHRGASTRAUM EINES FAHRZEUGES
(EN) AIR-CONDITIONING DEVICE FOR THE PASSENGER AREA OF A VEHICLE
(FR) DISPOSITIF DE CLIMATISATION DESTINE A L'ESPACE PASSAGER D'UN VEHICULE
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Klimatisierungsvorrichtung für einen Fahrgastraum eines Fahrzeuges, mit einer Basisschicht (8), mit einer einem Passagier (96) zugewand­ten Deckschicht (12), welche die Basisschicht (8) zumindest teilweise überdeckend ange­ordnet ist, mit einer Zwischenschicht (10), welche zwischen der Basisschicht (8) und der Deckschicht (12) angeordnet ist und welche mindestens ein Stützelement (14) in Form einer gewundenen Feder aufweist, das die Basisschicht (8) und die Deckschicht (12) auf Abstand zueinander hält, um zwischen den beiden einen Hohlraum (37) freizuhalten. Es ist vorgesehen, dass die Klimatisierungseinrichtung mindestens einen elektrischen Leiter (43) aufweist, welcher in dem Hohlraum (37) angeordnet ist.
(EN) The invention relates to an air-conditioning device for the passenger area of a vehicle, comprising a base layer (8), a covering layer (12) which is oriented towards the passenger (96) and which at least partially covers and overlaps with the base layer (8), an intermediate layer (10) which is arranged between the base layer (8) and the covering layer (12) and which comprises at least one support element (14) in the form of a wound spring. Said element holds the base layer (8) and the cover layer (12) at a distance from each other in order to keep a cavity (37) free therebetween. According to the invention, the air-conditioning device comprises at least one electric conductor (43) which is arranged in the cavity (37).
(FR) La présente invention concerne un dispositif de climatisation destiné à un espace passager d'un véhicule, ledit dispositif de climatisation comprenant une couche de base (8), une couche de recouvrement (12) qui fait face à un passager (96) et recouvre au moins partiellement la couche de base (8), une couche intermédiaire (10) qui est disposée entre la couche de base (8) et la couche de recouvrement (12) et présente au moins un élément d'appui (14) qui se présente sous la forme d'un ressort spiralé qui maintient la couche de base (8) et la couche de recouvrement (12) à distance l'une de l'autre afin de préserver un espace creux (37) entre les deux. Selon l'invention, le dispositif de climatisation présente au moins un conducteur électrique (43) qui est disposé dans l'espace creux (37).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
JP2006516102US20060151455CN1761592