Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004082831) SUBSTRAT ZUR KONTROLLIERTEN BENETZUNG VORBESTIMMTER BENETZUNGSSTELLEN MIT KLEINEN FLÜSSIGKEITSVOLUMINA, SUBSTRATABDECKUNG UND FLUSSKAMMER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/082831 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2004/002978
Veröffentlichungsdatum: 30.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 22.03.2004
IPC:
B01J 19/00 (2006.01) ,B01L 99/00 (2010.01) ,C40B 40/06 (2006.01) ,C40B 40/10 (2006.01) ,C40B 60/14 (2006.01) ,G01N 35/10 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
J
Chemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse, Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
19
Chemische, physikalische oder physiko-chemische Verfahren allgemein; entsprechende Vorrichtungen hierfür
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
L
Chemische oder physikalische Laboratoriumsgeräte zum allgemeinen Gebrauch
99
Sachverhalte, soweit nicht in anderen Gruppen dieser Unterklasse vorgesehen
C Chemie; Hüttenwesen
40
Kombinatorische Technologie
B
Kombinatorische Chemie; Bibliotheken, z.B. chemische Bibliotheken, in silico Bibliotheken
40
Bibliotheken an sich, z.B. Arrays, Mischungen
04
Bibliotheken nur organische Verbindungen enthaltend
06
Bibliotheken Nukleotide oder Polynukleotide enthaltend, oder Derivate hiervon
C Chemie; Hüttenwesen
40
Kombinatorische Technologie
B
Kombinatorische Chemie; Bibliotheken, z.B. chemische Bibliotheken, in silico Bibliotheken
40
Bibliotheken an sich, z.B. Arrays, Mischungen
04
Bibliotheken nur organische Verbindungen enthaltend
10
Bibliotheken Peptide oder Polypeptide enthaltend, oder Derivate hiervon
C Chemie; Hüttenwesen
40
Kombinatorische Technologie
B
Kombinatorische Chemie; Bibliotheken, z.B. chemische Bibliotheken, in silico Bibliotheken
60
Geräte besonders ausgebildet für den Einsatz in der kombinatorischen Chemie oder für Bibliotheken
14
für die Herstellung von Bibliotheken
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
35
Automatisches Analysieren, das nicht auf Verfahren oder Stoffe einer einzelnen der Gruppen G01N1/-G01N33/142; Handhaben der Stoffe dafür
10
Vorrichtungen zur Übertragung von Proben zu, in oder aus Analysegeräten, z.B. Saugeinrichtungen, Injektionseinrichtungen
Anmelder:
FRIZ BIOCHEM GESELLSCHAFT FÜR BIOANALYTIK MBH [DE/DE]; Staffelseestrasse 6 81477 München, DE (AllExceptUS)
HARTWICH, Gerhard [DE/DE]; DE (UsOnly)
HILLEBRANDT, Heiko [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
HARTWICH, Gerhard; DE
HILLEBRANDT, Heiko; DE
Vertreter:
KRITZENBERGER, Jürgen; Kritzenberger & Zeuner Hedwigstr. 9 80636 München, DE
Prioritätsdaten:
103 12 670.821.03.2003DE
Titel (DE) SUBSTRAT ZUR KONTROLLIERTEN BENETZUNG VORBESTIMMTER BENETZUNGSSTELLEN MIT KLEINEN FLÜSSIGKEITSVOLUMINA, SUBSTRATABDECKUNG UND FLUSSKAMMER
(EN) SUBSTRATE FOR WETTING PRE-DETERMINED WETTING POINTS IN A CONTROLLED MANNER WITH SMALL VOLUMES OF LIQUID, SUBSTRATE COVER AND FLOW CHAMBER
(FR) PROCEDE POUR IMPREGNER, DE MANIERE CONTROLEE, DES ZONES PREDETERMINEES AVEC DE FAIBLES VOLUMES DE LIQUIDE, ELEMENT DE RECOUVREMENT DE SUBSTRAT ET CHAMBRE D'ECOULEMENT
Zusammenfassung:
(DE) Ein Substrat zur kontrollierten Benetzung vorbestimmter Benetzungsstellen mit kleinen Flüssigkeitsvolumina, umfasst eine Trägerplatte mit einer horizontalen Hauptfläche zur Benetzung mit einer Flüssigkeit an vorbestimmten Benetzungsstellen, und eine auf die Trägerplatte aufgebrachten flächigen Schutzschicht, die die Hauptfläche von der Umgebung trennt, wobei die Schutzschicht sich zur Hauptfläche der Trägerplatte erstreckende vertikale Aussparungen aufweist, die die vorbestimmten Benetzungsstellen auf der Trägerplatte definieren, und einen oder mehrere zu den vertikalen Aussparungen führende Zuführungskanäle mit reduzierter Dicke der flächigen Schutzschicht enthält, zum Zuführen der Benetzungsflüssigkeit zu den vorbestimmten Benetzungsstellen. Nach einen weiteren Aspekt enthält die Schutzschicht eine oder mehrere Einsenkungen mit reduzierter Dicke der flächigen Schutzschicht zur Aufnahme eines Vorratsvolumens von Benetzungsflüssigkeiten und weist in den Einsenkungen angeordnete, sich zur Hauptfläche der Trägerplatte erstreckende vertikale Aussparungen auf, die die vorbestimmten Benetzungsstellen auf der Trägerplatte definieren, und die die Benetzungsflüssigkeiten der jeweiligen Einsenkungen aufnehmen.
(EN) The invention relates to a substrate for wetting pre-determined wetting points in a controlled manner with small volumes of liquid. Said substrate comprises a carrier plate with a horizontal main surface for wetting pre-determined wetting points with a liquid, and a flat protective layer which is applied to the carrier plate and separates the main surface from the environment. Said protective layer comprises recesses extending vertically in relation to the main surface of the carrier plate, said recesses defining the pre-determined wetting points on the carrier points. The protective layer also contains at least one supply channel leading towards the vertical recesses, reducing the thickness of the flat protective layer and used to supply the wetting liquid to the pre-determined wetting points. In another form of embodiment, the protective layer contains at least one cavity, reducing the thickness of the flat protective layer and used to receive a supply volume of wetting liquids, and comprises vertical recesses which are arranged in the cavities and extend towards the main surface of the carrier plate, said recesses defining the wetting points on the carrier plate and receiving the wetting liquids of the respective cavities.
(FR) L'invention concerne un substrat utilisé pour l'imprégnation contrôlée de zones prédéterminées avec de faibles volumes de liquide. Ce substrat présente une plaque de support, comportant une surface principale horizontale utilisée pour l'imprégnation de zones prédéterminées avec un liquide, ainsi qu'une couche protectrice plane, appliquée sur la plaque de support et isolant la surface principale par rapport à l'environnement. La couche protectrice présente des évidements qui s'étendent verticalement par rapport à la surface principale de la plaque de support et qui définissent, sur la plaque de support, les zones prédéterminées à imprégner. Cette couche protectrice présente également un ou plusieurs canaux d'acheminement menant aux évidements verticaux, réduisant l'épaisseur de la couche protectrice et servant à acheminer le liquide d'imprégnation aux zones prédéterminées à imprégner. En variante, la couche protectrice présente une ou plusieurs cavités, réduisant l'épaisseur de la couche protectrice et servant à recevoir un volume de réserve de liquides d'imprégnation, ainsi que des évidements qui sont ménagés dans lesdites cavités et qui s'étendent verticalement par rapport à la surface principale de la plaque de support. Ces évidements définissent, sur la plaque de support, les zones prédéterminées à imprégner et reçoivent les liquides d'imprégnation des cavités respectives.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP1603673US20060246311