Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004082314) VERFAHREN ZUM BEREITSTELLEN VON MIT EINER KENNUNG VERSEHENEN EINSTECKKARTEN IN EINEM MOBILFUNKENDGERÄT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/082314 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2004/000554
Veröffentlichungsdatum: 23.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 11.03.2004
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 12.01.2005
IPC:
H04W 8/20 (2009.01) ,H04W 12/06 (2009.01) ,H04W 60/00 (2009.01)
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
W
Drahtlose Kommunikationsnetze
8
Netzdatenverwaltung
18
Bearbeitung von Benutzer- oder Teilnehmerdaten, z.B. Teilnehmerdienste, Benutzerpräferenzen oder Benutzerprofile; Weitergabe von Benutzer- oder Teilnehmerdaten
20
Weitergabe von Benutzer- oder Teilnehmerdaten
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
W
Drahtlose Kommunikationsnetze
12
Sicherheitsanordnungen, z.B. Zugriffssicherheit oder Missbrauchserkennung; Authentifizierung, z.B. Überprüfung der Benutzeridentität oder –berechtigung; Schutz der Privatsphäre oder Anonymität
06
Authentifizierung
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
W
Drahtlose Kommunikationsnetze
60
Anmeldung, z.B. Netzzugang; Abmeldung, z.B. Beenden einer Zugehörigkeit
Anmelder:
TELES AG INFORMATIONSTECHNOLOGIEN [DE/DE]; Dovestrasse 2-4 10587 Berlin, DE (AllExceptUS)
PAETSCH, Frank [DE/DE]; DE (UsOnly)
BASTIAN, Jan [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
PAETSCH, Frank; DE
BASTIAN, Jan; DE
Vertreter:
DR. MÜLLER, Wolfram H.; Patentanwälte Maikowski & Ninnemann Postfach 15 09 20 10671 Berlin, DE
Prioritätsdaten:
103 11 980.912.03.2003DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUM BEREITSTELLEN VON MIT EINER KENNUNG VERSEHENEN EINSTECKKARTEN IN EINEM MOBILFUNKENDGERÄT
(EN) METHOD FOR MAKING AVAILABLE A PLUG-IN CARD EQUIPPED WITH AN IDENTIFICATION TO A MOBILE RADIO TERMINAL
(FR) PROCEDE POUR METTRE A DISPOSITION DES CARTES A INSERER DOTEES D'UNE MARQUE D'IDENTIFICATION, DANS UN TERMINAL MOBILE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Bereitstellen einer mit einer Kennung versehenen Einsteckkarte in einem Mobilfunkendgerät, wobei durch die Einsteckkarte eine Zuordnung und Anmeldung des Mobilfunkendgeräts zu bzw. bei einem Mobilfunknetz erfolgt. Erfindungsgemäss werden in einem zentralen Computer (1) eine Mehrzahl von Einsteckkarten (20, 21, 2n) zentral verwaltet und bereitgestellt und die Identifikationsdaten einer Einsteckkarte sowie ggf. Autenthifizierungsdaten auf eine Aufforderung durch das Mobilfunkendgerät (3) per Datenfernübertragung an das Mobilfunkendgerät (3) übertragen und auf diese Weise bei diesem bereitgestellt. Des weiteren betrifft die Erfindung eine Telekommunikationsanordnung, einen Computer und ein Mobilfunkendgerät zur Durchführung eines solchen Verfahrens oder zur Verwendung in einem solchen Verfahren.
(EN) The invention relates to a method for making available a plug-in card equipped with an identification to a mobile radio terminal, whereby the plug-in card allows the assignment and registration of said mobile radio terminal to and in a mobile radio network. According to the invention, a large number of plug-in cards (20, 21, 2n) are managed centrally in a central computer (1) and are made available by the latter and the identification data of a plug-in card, in addition to optional authentication data, is transmitted to the mobile radio terminal (3) by remote data transfer in response to a request from said terminal (3), thus making said data available in the terminal. The invention also relates to a telecommunication assembly, a computer and a mobile radio terminal for carrying out a method of this type or for use in a method of this type.
(FR) La présente invention concerne un procédé pour mettre à disposition une carte à insérer dotée d'une marque d'identification, dans un terminal mobile, la carte à insérer associant le terminal mobile à un réseau mobile et signalant ce terminal mobile auprès de ce réseau mobile. Selon l'invention, une pluralité de cartes à insérer (20, 21, 2n) sont gérées de manière centralisée dans un ordinateur central (1) et mises à disposition par celui-ci, et les données d'identification d'une carte à insérer et éventuellement des données d'authentification sont transmises suite à une demande de la part du terminal mobile (3), par transmission de données longue distance, audit terminal mobile (3), et ainsi mises à sa disposition. L'invention a également pour objet un dispositif de télécommunication, un ordinateur et un terminal mobile pour mettre en oeuvre le procédé ou utilisés dans le cadre de ce procédé.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
ES2329792EP1602258PT1602258