Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004081863) AUTOSTEREOSKOPISCHES WIEDERGABESYSTEM FÜR 3D DARSTELLUNGEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/081863 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/DE2004/000500
Veröffentlichungsdatum: 23.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 12.03.2004
IPC:
G02B 27/22 (2006.01) ,H04N 13/00 (2006.01)
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
27
Andere optische Systeme; andere optische Geräte
22
zum Erzeugen stereoskopischer oder anderer dreidimensionaler Wirkungen
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
N
Bildübertragung, z.B. Fernsehen
13
Stereoskopische Fernsehsysteme; Einzelheiten davon
Anmelder:
HENTSCHKE, Siegbert [DE/DE]; DE
Erfinder:
HENTSCHKE, Siegbert; DE
Vertreter:
VON SCHORLEMER, Reinfried; Karthäuser Strasse 5A 34117 Kassel, DE
Prioritätsdaten:
103 11 389.412.03.2003DE
103 34 803.427.07.2003DE
Titel (DE) AUTOSTEREOSKOPISCHES WIEDERGABESYSTEM FÜR 3D DARSTELLUNGEN
(EN) AUTOSTEREOSCOPIC REPRODUCTION SYSTEM FOR 3D DISPLAYS
(FR) SYSTEME DE REPRODUCTION AUTOSTEREOSCOPIQUE POUR DES REPRESENTATIONS EN 3D
Zusammenfassung:
(DE) Es wird ein positionsadaptives, autostereoskopes 3D-Wiedergabesystem zur Erzeugung von 3D-Bildern oder Szenen beschrieben, das einen Flachbildschirm (1) mit nebeneinander liegenden Farbsubpixeln (R, G, B), eine Rasterscheibe (2), eine Codiereinrichtung (6, 9) und eine Prozessoreinheit (3) zur Erzeugung perspektivischer Bilder enthält. Erfindungsgemäss ist die Codiereinheit (6, 9) so steuerbar und die Rasterscheibe (2) derart dimensioniert und angeordnet, dass auf dem Bildschirm (1) erste und zweite, miteinander verkämmte Subpixelstreifen erscheinen und von diesen ersten und zweiten Bildstreifen erzeugt werden, die für die beiden Augen eines Betrachters für einen definierten Betrachterbereich vor dem Bildschirm (1) disjunkt erscheinen, wobei eine stetige Reihenfolge der Farben der Subpixel in den ersten (zweiten) Subpixelstreifen eingehalten wird (Fig. 1).
(EN) The invention relates to a position-adaptive, autostereoscopic 3D reproduction system for the generation of 3D images or scenes. Said system comprises a flat screen (1) with adjacent colour sub-pixels (R, G, B), a reticle plate (2), a coding device (6, 9) and a processor (3) for generating images in perspective. According to the invention, the coding device (6, 9) can be controlled and the reticle plate (2) is dimensioned and positioned in such a way that first and second intermingled sub-pixel bands appear on the screen (1) and produce first and second image bands, which appear disjointed to the eyes of an observer in a defined observation area in front of the screen (1). A constant sequence of sub-pixel colours is maintained in the first (second) sub-pixel bands.
(FR) Système de reproduction en 3D autostéréoscopique et à adaptation de position pour la production d'images ou de scènes en 3D, qui comporte un écran plat (1) à sous-pixels de couleur (R, G, B) placés les uns à côté des autres, un réseau lenticulaire (2), un dispositif de codage (6, 9) et un processeur (3) pour la production d'images en perspective. Selon la présente invention, l'unité de codage (6, 9) peut être ainsi commandée et le réseau lenticulaire (2) possède des dimensions telles et est placé de manière telle que des premières et secondes bandes de sous-pixels enchevêtrées apparaissent sur l'écran (1) et produisent des premières et secondes bandes d'image qui apparaissent non chevauchantes devant l'écran (1), pour les deux yeux d'un observateur, pour une zone d'observation définie, une suite constante des couleurs des sous-pixels étant maintenue dans les premières (secondes) bandes de sous-pixels.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP1602243JP2006520921US20060170764