Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004081429) TEILEINHEIT EINES DROSSELKLAPPENSTUTZENS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/081429 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/DE2003/004153
Veröffentlichungsdatum: 23.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 16.12.2003
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 08.06.2004
IPC:
F02D 9/10 (2006.01) ,F16K 1/22 (2006.01) ,F16K 1/226 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
D
Steuern oder Regeln von Brennkraftmaschinen
9
Steuerung oder Regelung von Brennkraftmaschinen durch Drosseln von Luft- oder Brennstoff-Luft-Einlassleitungen oder Auslassleitungen
08
speziell hierfür ausgebildete Drosselventile; Anordnungen solcher Ventile in Leitungen
10
mit Drosselklappen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
K
Ventile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
1
Hubventile, d.h. Absperrvorrichtungen mit Verschlussteilen, bei denen wenigstens eine Komponente ihrer Öffnungs- und Schließbewegung senkrecht zu den Abschlussflächen gerichtet ist
16
mit drehbar angelenktem Verschlussteil
18
mit drehbar angelenkten Scheiben oder Klappen
22
mit das Verschlussteil kreuzender Drehachse, z.B. Drosselklappen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
K
Ventile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
1
Hubventile, d.h. Absperrvorrichtungen mit Verschlussteilen, bei denen wenigstens eine Komponente ihrer Öffnungs- und Schließbewegung senkrecht zu den Abschlussflächen gerichtet ist
16
mit drehbar angelenktem Verschlussteil
18
mit drehbar angelenkten Scheiben oder Klappen
22
mit das Verschlussteil kreuzender Drehachse, z.B. Drosselklappen
226
Form oder Anordnung der Abdichtung
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2 80333 München, DE (AllExceptUS)
HANNEWALD, Thomas [DE/DE]; DE (UsOnly)
KÖHLER, Stefan [DE/DE]; DE (UsOnly)
LINDNER, Roland [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
HANNEWALD, Thomas; DE
KÖHLER, Stefan; DE
LINDNER, Roland; DE
Allgemeiner
Vertreter:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT; Postfach 22 16 34 80506 München, DE
Prioritätsdaten:
103 10 744.410.03.2003DE
Titel (DE) TEILEINHEIT EINES DROSSELKLAPPENSTUTZENS
(EN) DIVIDING UNIT OF A THROTTLE VALVE HOUSING
(FR) ELEMENT D'UN RACCORD DE CLAPET D'ETRANGLEMENT
Zusammenfassung:
(DE) Die Teileinheit besteht aus einer Drosselklappenwelle (1) aus Metall und einer Drosselklappe (2) aus Kunststoff, wobei die Drosselklappenwelle (1) mittig durch die Drosselklappe (2) hindurchführend angeordnet ist und wobei der maximale spitze Winkel &agr; zwischen der Längsachse der Drosselklappenwelle (1) und einer weiteren Längsachse der Drosselklappe (2) zwischen 5° und 25° beträgt.
(EN) The dividing unit consists of a metal throttle valve shaft (1) and of a plastic throttle valve (2). The throttle valve shaft (1) is mounted so that it centrally passes through the throttle valve (2), and the maximum acute angle $g(a) between the longitudinal axis of the throttle valve shaft (1) and another longitudinal axis of the throttle valve (2) ranges from 5° to 25°.
(FR) La présente invention concerne un élément constitué d'une tige de clapet d'étranglement (1) en métal et d'un clapet d'étranglement (2) en plastique. Ladite tige de clapet d'étranglement (1) traverse le clapet d'étranglement (2) en son centre et l'angle aigu maximal $g(a) entre l'axe longitudinal de la tige de clapet d'étranglement (1) et un autre axe longitudinal du clapet d'étranglement (2) s'élève entre 5° et 25°.
front page image
Designierte Staaten: BR, CA, CN, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP1606539US20060027210CN1759265CA2518624