Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004080899) VERWENDUNG VON POLYACRYLSÄUREN ALS MAHLHILFSMITTEL FÜR CALCIUMCARBONAT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/080899 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2004/002242
Veröffentlichungsdatum: 23.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 05.03.2004
IPC:
B02C 23/06 (2006.01) ,C01F 11/18 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
02
Brechen, Pulverisieren oder Zerkleinern; Vorbehandlung von Getreide für die Vermahlung
C
Brechen, Pulverisieren oder Zerkleinern allgemein; Mahlen von Getreide
23
Speziell für Brecher oder Mühlen bestimmte Hilfsverfahren, Hilfsvorrichtungen oder Zubehör, soweit nicht in den Gruppen B02C1/-B02C21/ vorgesehen, oder nicht besonders ausgebildet für solche Vorrichtungen sind, die von einer einzigen der Gruppen B02C1/-B02C21/341
06
Auswahl oder Verwendung von Zusatzstoffen zur Unterstützung der Zerkleinerung
C Chemie; Hüttenwesen
01
Anorganische Chemie
F
Verbindungen der Metalle Beryllium, Magnesium, Aluminium, Calcium, Strontium, Barium, Radium, Thorium oder der Seltenen Erden
11
Verbindungen des Calciums, Strontiums oder Bariums
18
Carbonate
Anmelder:
BASF AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; 67056 Ludwigshafen, DE (AllExceptUS)
MICHL, Kathrin [DE/DE]; DE (UsOnly)
GOTSCHE, Michael [DE/DE]; DE (UsOnly)
RIEGER, Jens [DE/DE]; DE (UsOnly)
SCHMIDT, Kati [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
MICHL, Kathrin; DE
GOTSCHE, Michael; DE
RIEGER, Jens; DE
SCHMIDT, Kati; DE
Vertreter:
BASF AKTIENGESELLSCHAFT; 67065 Ludwigshafen, DE
Prioritätsdaten:
103 11 617.614.03.2003DE
Titel (DE) VERWENDUNG VON POLYACRYLSÄUREN ALS MAHLHILFSMITTEL FÜR CALCIUMCARBONAT
(EN) USE OF POLYACRYLIC ACIDS AS GRINDING AIDS FOR CALCIUM CARBONATE
(FR) UTILISATION D'ACIDES POLYACRYLIQUES EN TANT QU'ADJUVANTS DE BROYAGE POUR DU CARBONATE DE CALCIUM
Zusammenfassung:
(DE) Verwendung von Polyacrylsäuren, die mindestens zwei Kohlenstoffatome aufweisende, schwefelhaltige organische Endgruppen enthalten, ein mittleres Molekulargewicht Mwvon 5 000 bis 30 000 g/mol haben und durch eine Base, ausgewählt aus der Gruppe der Alkalimetallhydroxide und Ammoniak, zumindest teilweise neutralisiert sind, als Hilfsmittel für die Naßmahlung von Calciumcarbonat, und feinteilige wäßrige Suspensionen von Calciumcarbonat, die durch Naßmahlung von Calciumcarbonat in Gegenwart dieser Polyacrylsäuren hergestellt worden sind.
(EN) The invention relates to the use of polyacrylic acids which contain organic terminal groups containing sulphur, comprising at least two carbon atoms, having an average molecular weight Mw of 5 000 - 30 000 g/mol and which are at least partially neutralised by a base which is selected from the group of alkali hydroxides and ammonia as auxiliary agents for wet grinding of calcium carbonate. The invention also relates to fine particle aqueous suspensions of calcium carbonate which are produced by wet grinding of calcium carbonate in the presence of said polyacrylic acids.
(FR) Utilisation d'acides polyacryliques qui contiennent au moins deux groupes terminaux organiques contenant du soufre et possédant au moins deux atomes de carbone, qui possèdent un poids moléculaire moyen Mw de 5 000 à 30.000 g/mol et qui sont neutralisés au moins partiellement par une base choisie dans le groupe des hydroxydes de métal alcalin et de l'ammoniac, en tant qu'adjuvants pour le broyage humide de carbonate de calcium, et suspensions aqueuses à fines particules de carbonate de calcium qui sont préparées par broyage humide de carbonate de calcium en présence desdits acides polyacryliques.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
NO20054353MXPA/a/2005/009702KR1020050103979BRPI0408252EP1608594JP2006521988
US20060287423CN1761619CA2518622AU2004220376ID046.1987