Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004080752) BEDIENEINRICHTUNG FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/080752 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/DE2004/000519
Veröffentlichungsdatum: 23.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 15.03.2004
IPC:
B60N 2/02 (2006.01) ,H01H 13/70 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
N
Unterbringung der Reisenden im Fahrzeug, soweit nicht anderweitig vorgesehen
2
Sitze besonders für Fahrzeuge ausgebildet; Anordnung oder Montage von Sitzen in Fahrzeugen
02
der Sitz oder ein Sitzteil ist beweglich, z.B. einstellbar
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
13
Schalter mit geradlinig bewegbarem Betätigungsteil oder Teilen, die nur zum Drücken oder Ziehen in einer Richtung ausgebildet sind, z.B. Druckknopfschalter
70
mit einer Vielzahl von Betätigungsgliedern, die mit verschiedenen Kontaktsätzen verbunden sind, z.B. Tastatur
Anmelder:
W.E.T. AUTOMOTIVE SYSTEMS AG [DE/DE]; Rudolf-Diesel-Strasse 12 85235 Odelzhausen, DE (AllExceptUS)
HUGENSCHMIDT, Markus [DE/DE]; DE (UsOnly)
ULBRICH, Thomas [DE/DE]; DE (UsOnly)
WAITZ, Christian [DE/DE]; DE (UsOnly)
HUNKERT, Volker [DE/DE]; DE (UsOnly)
KRAETZL, Jürgen [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
HUGENSCHMIDT, Markus; DE
ULBRICH, Thomas; DE
WAITZ, Christian; DE
HUNKERT, Volker; DE
KRAETZL, Jürgen; DE
Prioritätsdaten:
103 11 647.814.03.2003DE
103 61 624.127.12.2003DE
103 61 626.827.12.2003DE
Titel (DE) BEDIENEINRICHTUNG FÜR EIN KRAFTFAHRZEUG
(EN) CONTROL DEVICE FOR A MOTOR VEHICLE
(FR) DISPOSITIF DE COMMANDE POUR UN VEHICULE A MOTEUR
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Bedieneinrichtung (20) für ein Kraftfahrzeug, das mindestens eine überzogene Fläche (37) aufweist, die mit einer Bezugsschicht (38) aus einem Bezugsmaterial bedeckt ist, mit mindestens einem Bedienelement (22), das bei Betätigen die Einstellung mindestens eines Einstellparameters des Fahrzeuges beeinflusst. Es ist vorgesehen, dass das Bedienelement (22) zumindest teilweise von der Bezugsschicht (38) überdeckt ist und dass an der Bezugsschicht (38) ein Symbol (5) angeordnet ist, um auf das Vorhandensein und/oder die Funktion der Bedieneinrichtung (20) und/oder des Bedienelements (22) hinzuweisen.
(EN) The invention relates to a control device (20) for a motor vehicle comprising at least one surface (37) which is covered with a cover layer (38) made of a covering material. Said device comprises at least one control element (22) which influences the adjustment of at least one adjusting parameter of the vehicle during actuation. According to the invention, the control element (22) is at least partially covered by a cover layer (38) and a symbol is placed on the cover layer (5) in order to indicate the presence and/or function of the control device (20) and/or the control element (22).
(FR) Dispositif de commande (20) pour un véhicule à moteur qui comporte au moins une surface (37) couverte d'une couche de revêtement (38) constituée d'une matière de revêtement. Ledit dispositif comporte au moins un élément de commande (22) qui, lors qu'il est actionné, influence au moins un paramètre de réglage du véhicule. Selon la présente invention, l'élément de commande (22) est couvert au moins en partie par la couche de revêtement (38) et sur ladite couche de revêtement (38) est apposé au moins un symbole (5) destiné à indiquer la présence et / ou la fonction du dispositif de commande (20) et / ou de l'élément de commande (22).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)