Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004080639) VERFAHREN ZUR BEEINFLUSSUNG DES LICHTBOGENS BEIM LICHTBOGEN-SCHMELZSCHWEISSEN UND VORRICHTUNGEN ZUR DURCHFÜHRUNG DER VERFAHREN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/080639 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/DE2004/000283
Veröffentlichungsdatum: 23.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 16.02.2004
IPC:
B23K 9/073 (2006.01) ,B23K 9/10 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Löten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
9
Lichtbogenschweißen oder -schneiden
06
Anordnungen oder Schaltungen zum Zünden des Lichtbogens, z.B. durch Erzeugen der Zündspannung oder zum Stabilisieren des Lichtbogens
073
Stabilisieren des Lichtbogens
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Löten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
9
Lichtbogenschweißen oder -schneiden
10
andere elektrische Schaltungen hierfür; Schutzschaltungen; Fernsteuerungen
Anmelder:
HERMANN, Hans-Werner [DE/DE]; DE
HERMANN, Steffen [DE/DE]; DE
Erfinder:
HERMANN, Hans-Werner; DE
HERMANN, Steffen; DE
Vertreter:
HAAR, Lucas, H. ; Haar & Schwarz-Haar Lessingstrasse 3 61231 Bad Nauheim, DE
Prioritätsdaten:
103 11 591.914.03.2003DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR BEEINFLUSSUNG DES LICHTBOGENS BEIM LICHTBOGEN-SCHMELZSCHWEISSEN UND VORRICHTUNGEN ZUR DURCHFÜHRUNG DER VERFAHREN
(EN) METHODS FOR INFLUENCING THE ARC DURING ARC FUSION WELDING AND DEVICES FOR CARRYING OUT THE METHODS
(FR) PROCEDES POUR INFLUENCER L'ARC ELECTRIQUE LORS D'UNE OPERATION DE SOUDAGE PAR FUSION A L'ARC ET DISPOSITIFS POUR METTRE EN OEUVRE CES PROCEDES
Zusammenfassung:
(DE) Bei einem Verfahren und einer Vorrichtung zur Beeinflussung des Lichtbogens beim Lichtbogen-Schmelzschweißen unter Verwendung einer Stromquelle (1) mit einem Stromsteller (1a), der fallende Strom/Spannungs-Kennlinien erzeugt und einen Stellwerteingang zur Einstellung des Schweißstromgrenzwerts aufweist, wird die Elektrodenspannung der Schweißelektrode (3) von einer Konstantspannungs-Regeleinrichtung (9) erfaßt und von dieser in Abhän­gigkeit von der Elektrodenspannung ein Stellsignal erzeugt, das dem Stell­werteingang des Stromstellers (1a) der Stromquelle (1) als Stellwert aufgegeben wird.
(EN) A method and device for influencing the arc during arc fusion welding involve the use of a power source (1) with a power controller (1a), which generates current/voltage characteristic curves and which has a manipulated variable input for setting the welding current limit value. The electrode voltage of the welding electrode (3) is detected by a constant voltage regulating device (9) and from this generates, according to the electrode voltage, a control signal that is given in the form of a manipulated variable to the manipulated variable input of the power controller (1a) of the power source (1).
(FR) L'invention concerne un procédé et un dispositif permettant d'influencer l'arc électrique lors d'une opération de soudage par fusion à l'arc au moyen d'une source de courant (1) comprenant un régulateur de courant (1a), lequel génère des courbes caractéristiques de courant/tension décroissantes et présente une entrée de valeur de réglage pour régler la valeur limite du courant de soudage. Selon l'invention, la tension de l'électrode de soudage (3) est détectée par une unité de régulation à tension constante (9) et un signal de réglage est généré en fonction de cette tension, ce signal étant fourni en tant que valeur de réglage à l'entrée de valeur de réglage du régulateur de courant (1a) de la source de courant (1).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP1497070