Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004079264) VORMISCHBRENNER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/079264 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2004/050243
Veröffentlichungsdatum: 16.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 03.03.2004
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 05.03.2004
IPC:
F23M 99/00 (2010.01) ,F23R 3/00 (2006.01) ,F23R 3/28 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
23
Feuerungen; Verbrennungsverfahren
M
Bauliche Einzelheiten von Feuerräumen oder Brennkammern, soweit nicht anderweitig vorgesehen
99
Sachverhalte, soweit nicht in anderen Gruppen dieser Unterklasse vorgesehen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
23
Feuerungen; Verbrennungsverfahren
R
Erzeugen von Verbrennungsprodukten hohen Druckes oder hoher Geschwindigkeit, z.B. Gasturbinenbrennkammern
3
Brennkammern mit kontinuierlicher Verbrennung für flüssige oder gasförmige Brennstoffe
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
23
Feuerungen; Verbrennungsverfahren
R
Erzeugen von Verbrennungsprodukten hohen Druckes oder hoher Geschwindigkeit, z.B. Gasturbinenbrennkammern
3
Brennkammern mit kontinuierlicher Verbrennung für flüssige oder gasförmige Brennstoffe
28
gekennzeichnet durch die Brennstoffversorgung
Anmelder:
ALSTOM TECHNOLOGY LTD [CH/CH]; Brown Boveri Strasse 7 CH-5400 Baden, CH (AllExceptUS)
BELLUCCI, Valter [IT/CH]; CH (UsOnly)
MEILI, Francois [CH/CH]; CH (UsOnly)
PASCHEREIT, Christian, Oliver [DE/DE]; DE (UsOnly)
SCHUERMANS, Bruno [BE/CH]; CH (UsOnly)
Erfinder:
BELLUCCI, Valter; CH
MEILI, Francois; CH
PASCHEREIT, Christian, Oliver; DE
SCHUERMANS, Bruno; CH
Allgemeiner
Vertreter:
ALSTOM TECHNOLOGY LTD; CHTI Intellectual Property Brown Boveri Str. 7/699/5 CH-5401 Baden, CH
Prioritätsdaten:
2003 0363/0307.03.2003CH
Titel (DE) VORMISCHBRENNER
(EN) PREMIXING BURNER
(FR) BRULEUR DE PREMELANGE
Zusammenfassung:
(DE) Es wird ein Vormischbrenner vorgeschlagen, der einen Drallerzeuger (4) aufweist, und der sich dadurch auszeichnet, dass im Zuströmbereich für die Verbrennungsluft (3) zwei mit einem definierten Abstand voneinander angeordnete perforierte Durchströmungselemente (10,11) angeordnet sind. Die Durchströmungselemente sind bevorzugt so angeordnet, dass im Wesentlichen der gesamte Verbrennungsluftstrom die Durchströmungselemente durchströmen muss. In einer bevorzugten Ausführungsform der Erfindung sind der Perforationsgrad der Durchströmungselemente und deren Abstand voneinander so aufeinander abgestimmt, dass am Austritt vom Erenner (1) in den Brennraum (7) eine reflexionsfreie Bedingung für fallweise zu erwartende Verbrennungspulsations-Frequenzen vorliegt.
(EN) The invention relates to a premixing burner comprising a swirl generator (4) and characterised in that two perforated flow elements (10, 11) disposed at a defined clearance with respect to each other are arranged in a combustion air admission area (3). The flow elements are preferably disposed in such a way that the main part of the combustion airflow passes therethrough. In the preferred embodiment, the degree of perforation of the flow elements and the clearance therebetween are defined in such a way that it is possible to prevent a reflection of possible combustion frequencies at the burner (1) output towards the combustion chamber (7).
(FR) L'invention concerne un brûleur de prémélange comportant un générateur de tourbillon (4), caractérisé en ce que deux éléments de passage perforés (10, 11) disposés à un écart défini l'un par rapport à l'autre, sont logés dans la zone d'admission d'air de combustion (3). Les éléments de passage sont de préférence disposés de telle manière que l'essentiel du flux d'air de combustion doit parcourir les éléments de passage. Dans un mode de réalisation préféré, le degré de perforation des éléments de passage et leur écart l'un par rapport à l'autre sont définis de telle manière qu'il n'y a pas de réflexion des éventuelles fréquences de pulsation de combustion à la sortie du brûleur (1), dans la chambre de combustion (7).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP1601913US20060101825