Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004079229) REIBRAD EINES REIBRADGETRIEBES FÜR EIN VON EINEM AGGREGATE-RIEMENTRIEB EINER BRENNKRAFTMASCHINE GESONDERT ANGEORDNETES NEBENAGGREGAT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/079229 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2004/000849
Veröffentlichungsdatum: 16.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 30.01.2004
IPC:
F02B 67/06 (2006.01) ,F16H 7/02 (2006.01) ,F16H 13/10 (2006.01) ,F16H 55/34 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
B
Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung mit Verdrängerwirkung; Brennkraftmaschinen allgemein
67
Brennkraftmaschinen mit Hilfseinrichtungen in anderweitig nicht vorgesehener Anordnung, z.B. für verschiedene Funktionen; anderweitig nicht vorgesehene Antriebe von Hilfseinrichtungen für Brennkraftmaschinen
04
Mechanischer Antrieb von Hilfseinrichtungen
06
mittels Ketten, Riemen oder ähnlicher endloser Glieder
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
7
Getriebe zum Übertragen einer Drehbewegung durch endlose biegsame Übertragungsglieder
02
mit Riemen; mit Keilriemen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
13
Getriebe zum Übertragen einer Drehbewegung mit konstanter Übersetzung durch Reibung zwischen umlaufenden Gliedern
10
Einrichtungen zum Anpressen der Reibscheiben
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
55
Elemente mit Zähnen oder Reibflächen zum Übertragen von Bewegungen; Schnecken, Riemenscheiben oder Seilscheiben für Getriebemechanismen
32
Reibräder
34
Nichtverstellbare Reibscheiben
Anmelder:
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Petuelring 130 80809 München, DE (AllExceptUS)
WIMMER, Rudolf [AT/AT]; AT (UsOnly)
WIESER, Philipp [AT/AT]; AT (UsOnly)
LEMBERGER, Heinz [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
WIMMER, Rudolf; AT
WIESER, Philipp; AT
LEMBERGER, Heinz; DE
Allgemeiner
Vertreter:
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT; Patentabteilung AJ-3 80788 München, DE
Prioritätsdaten:
103 09 062.203.03.2003DE
Titel (DE) REIBRAD EINES REIBRADGETRIEBES FÜR EIN VON EINEM AGGREGATE-RIEMENTRIEB EINER BRENNKRAFTMASCHINE GESONDERT ANGEORDNETES NEBENAGGREGAT
(EN) FRICTION WHEEL FOR A FRICTION DRIVE FOR THE SEPARATE AUXILIARY GROUP OF A BELT DRIVE FOR AN INTERNAL COMBUSTION ENGINE
(FR) ROUE DE FRICTION D'UN ENGRENAGE PAR FRICTION DESTINEE A UN GROUPE AUXILIAIRE SEPARE D'UN ENTRAINEMENT PAR COURROIE DE GROUPE D'UN MOTEUR A COMBUSTION INTERNE
Zusammenfassung:
(DE) Für ein Reibrad (8) eines Reibradgetriebes in einem Aggregate-Riementrieb einer Brennkraftmaschine mit gesondert angeordnetem Nebenaggregat, wobei das Reibrad (8) über eine Lauffläche (13) mit der Aussenseite (7) des Riemens (5) und mit einem Antriebsrad (9) des Nebenaggregates (4) in reibschlüssiger Antriebsverbindung steht, wird zur Vermeidung insbesondere eines reduzierten Kraftschlusses zwischen den Kontaktflächen der Reibpartner durch eine Flüssigkeitsauflage vorgeschlagen, dass das Reibrad (8) am Aussenumfang eines Radkörpers (15) mit einem aus flüssigkeitsabstossenden Gummi, Kunststoff oder Elastomer gebildeten Reifen (16) ausgerüstet ist, dessen Lauffläche mittels Drainagenuten (18,22) in getrennte Laufflächenbereiche unterteilt ist.
(EN) The invention relates to a friction wheel (8) for the friction drive of a belt drive for an internal combustion engine group comprising a separate auxiliary group, the friction wheel (8) which is drivingly connected by friction to the external side (7) of a belt (5) and to the drive wheel (9) of the auxiliary group (4) with the aid of a contact surface (13). The aim of said invention is to avoid the contact reduction between the contact surfaces of friction partners produced by liquid depositing. For this purpose, the friction wheel (8) is provided with a tire (16) arranged on the periphery of a wheel body (15). Said tire is made of rubber, plastic or hydrophobic elastomer, the bearing surface thereof being divided into contact surface areas by drainage grooves (18, 22).
(FR) L'invention concerne une roue de friction (8) d'un engrenage par friction dans un entraînement par courroie de groupe d'un moteur à combustion interne, comportant un groupe auxiliaire séparé, la roue de friction (8) se trouvant en contact d'entraînement par friction, par l'intermédiaire d'une surface de roulement (13), avec le côté extérieur (7) de la courroie (5) et avec une roue d'entraînement (9) du groupe auxiliaire (4). L'invention vise à éviter toute réduction du contact entre les surfaces de contact des partenaires de friction, due à un dépôt de liquide. A cet effet, la roue de friction (8) est pourvue, sur la périphérie extérieure d'un corps de roue (15), d'un pneu (16) réalisé en caoutchouc, plastique ou élastomère hydrophobe, dont la surface de roulement est divisée en zones de surface de roulement séparées par des rainures de drainage (18, 22).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP1599686