Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004078343) VERFAHREN ZUR REGENERIERUNG VON RE2O7 DOTIERTEN TRÄGERKATALYSATOREN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/078343 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2004/001428
Veröffentlichungsdatum: 16.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 16.02.2004
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 19.05.2004
IPC:
B01J 23/36 (2006.01) ,B01J 23/92 (2006.01) ,B01J 38/12 (2006.01) ,B01J 38/14 (2006.01) ,C07C 6/04 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
J
Chemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse, Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
23
Katalysatoren, die nicht in Gruppe B01J21/62
16
des Arsens, Antimons, Bismuts, Vanadiums, Niobs, Tantals, Poloniums, Chroms, Molybdäns, Wolframs, Mangans, Technetiums oder Rheniums
32
Mangan, Technetium oder Rhenium
36
Rhenium
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
J
Chemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse, Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
23
Katalysatoren, die nicht in Gruppe B01J21/62
90
Regenerierung oder Reaktivierung
92
von Katalysatoren, welche Metalle, Oxide oder Hydroxide enthalten, die in den Gruppen B01J23/02-B01J23/36137
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
J
Chemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse, Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
38
Regenerierung oder Reaktivierung von Katalysatoren, im Allgemeinen
04
Gas- oder Dampfbehandlung; Behandlung mit verdampfbaren Flüssigkeiten, die auf erschöpfte Katalysatoren einwirken
12
Behandlung mit Gas, das freien Sauerstoff enthält
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
J
Chemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse, Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
38
Regenerierung oder Reaktivierung von Katalysatoren, im Allgemeinen
04
Gas- oder Dampfbehandlung; Behandlung mit verdampfbaren Flüssigkeiten, die auf erschöpfte Katalysatoren einwirken
12
Behandlung mit Gas, das freien Sauerstoff enthält
14
unter Überwachung des Sauerstoffgehalts im Oxidationsgas
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
6
Herstellung von Kohlenwasserstoffen aus Kohlenwasserstoffen mit unterschiedlicher Anzahl von Kohlenstoffatomen durch Umverteilungsreaktion
02
Metathese-Reaktionen an einer ungesättigten Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindung
04
an einer Kohlenstoff-Kohlenstoff- Doppelbindung
Anmelder:
BASF AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; 67056 Ludwigschafen, DE (AllExceptUS)
STEPHAN, Jürgen [DE/DE]; DE (UsOnly)
SCHUBERT, Markus [DE/DE]; DE (UsOnly)
WEICHERT, Christian [DE/DE]; DE (UsOnly)
RUPPEL, Wilhelm [DE/DE]; DE (UsOnly)
RESCH, Peter [DE/DE]; DE (UsOnly)
ZIMDAHL, Soeren [DE/DE]; DE (UsOnly)
MRZENA, Frank [DE/DE]; DE (UsOnly)
MOLITOR, Andreas [DE/DE]; DE (UsOnly)
BERG, Stefan [DE/DE]; DE (UsOnly)
FOHRMANN, Mathias [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
STEPHAN, Jürgen; DE
SCHUBERT, Markus; DE
WEICHERT, Christian; DE
RUPPEL, Wilhelm; DE
RESCH, Peter; DE
ZIMDAHL, Soeren; DE
MRZENA, Frank; DE
MOLITOR, Andreas; DE
BERG, Stefan; DE
FOHRMANN, Mathias; DE
Allgemeiner
Vertreter:
BASF AKTIENGESELLSCHAFT; 67056 Ludwigshafen, DE
Prioritätsdaten:
103 09 070.303.03.2003DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR REGENERIERUNG VON RE2O7 DOTIERTEN TRÄGERKATALYSATOREN
(EN) METHOD FOR REGENERATING RE2O7 DOPED CATALYST SUPPORTS
(FR) PROCEDE DE REGENERATION DE CATALYSEURS SUPPORTS DOTES DE E2O7
Zusammenfassung:
(DE) Verfahren zur Regeneration eines Re2O7 dotierten Trägerkatalysators, der durch Verwendung bei der Metathese von einer Kohlenwasserstoffmischung, enthaltend C2 bis C6-Olefine (C2-6 -Feed), desaktiviert wurde (desaktivierter Katalysator), wobei man - den desaktivierten Katalysator bei einer Temperatur von 400 bis 800°C mit ei­nem Inertgas (Regenerationsgas K1) behandelt und - den mit Regenerationsgas K1 vorbehandelten desaktivierten Katalysator anschliessend mit einem Sauerstoff-haltigen Gas (Regenerationsgas K2) behandelt.
(EN) The invention relates to a method for a Re2O7 doped catalyst support deactivated (deactivated catalyst) by a hydrocarbon mixture containing C2-C6 olefin (C2-6 lot) used during a metathesis. The inventive method consists in treating the deactivated catalyst at a temperature ranging from 400 to 800 °C with an inert gas (regeneration gas K1). Afterwards, the thus pre-treated deactivated catalyst is treated with said regeneration gas K1 and an oxygen-containing gas (regeneration gas K2).
(FR) L'invention concerne un procédé de régénération d'un catalyseur support qui est doté de Re2O7 et qui est désactivé (catalyseur désactivé) par l'utilisation, lors de la métathèse, d'un mélange de carbure d'hydrogène contenant de l'oléfine C2 à C6 (lot C2-6). Selon ce procédé, on traite le catalyseur désactivé à une température de 400 à 800 °C avec un gaz inerte (gaz de régénération K1) puis on traite le catalyseur désactivé prétraité au gaz de régénération K1 avec un gaz contenant de l'oxygène (gaz de régénération K2).
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP1601458US20060183627CN1756597