Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004077865) VERFAHREN ZUM EMPFANG VON IN EINEM FUNKKOMMUNIKATIONSSYSTEM AUSGESENDETEN DATEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/077865 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2004/001701
Veröffentlichungsdatum: 10.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 20.02.2004
IPC:
H04L 12/18 (2006.01) ,H04W 72/12 (2009.01)
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
12
Datenvermittlungsnetze
02
Einzelheiten
16
Anordnungen zum Bereitstellen von besonderen Diensten für Unterstationen
18
für Rundschreiben oder Konferenzen
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
W
Drahtlose Kommunikationsnetze
72
Verwaltung örtlicher Betriebsmittel, z.B. Auswahl oder Bereitstellung von drahtlosen Betriebsmitteln oder Ablaufplanung eines drahtlosen Nachrichtenverkehrs
12
Ablaufplanung des drahtlosen Nachrichtenverkehrs
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2 80333 München, DE (AllExceptUS)
TRAYNARD, Jean-Michel [FR/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
TRAYNARD, Jean-Michel; DE
Allgemeiner
Vertreter:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT; Postfach 22 16 34 80506 München, DE
Prioritätsdaten:
103 08 930.628.02.2003DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUM EMPFANG VON IN EINEM FUNKKOMMUNIKATIONSSYSTEM AUSGESENDETEN DATEN
(EN) METHOD FOR RECEIVING DATA EMITTED IN A RADIO COMMUNICATION NETWORK
(FR) PROCEDE POUR RECEVOIR DES DONNEES EMISES DANS UN SYSTEME DE RADIOCOMMUNICATION
Zusammenfassung:
(DE) Eine Mobilstation empfängt Daten, die von einer ersten netzseitigen Funkstation ausgestrahlt werden, ohne dass eine logische Verbindung zwischen der Mobilstation und der ersten netzseitigen Funkstation eingerichtet ist. Die Mobilstation sendet eine Nachricht an die erste netzseitige Funkstation, mit der sie Informationen über funktechnische Koordinaten einer zweiten netzseitigen Funkstation anfordert. Die Mobilstation empfängt die angeforderten Informationen von der ersten netzseitigen Funkstation. Mit Hilfe der funktechnischen Koordinaten der zweiten netzseitigen Funkstation richtet die Mobilstation ihren Empfang auf die zweite netzseitige Funkstation und empfängt nun die Daten über die zweite netzseitige Funkstation.
(EN) According to the invention, a mobile station receives data emitted by a first network radio station without establishing a logic liaison between said mobile station and the first network radio station. The mobile station transmits a message to the first network radio station, thereby requesting data on the radio co-ordinates of a second network radio station. The mobile station receives requested data from the first network radio station. Using radio co-ordinates of the second network radio station, the mobile station orients the reception thereof towards the second network radio station and receives data by means of said second network radio station.
(FR) Selon l'invention, une station mobile reçoit des données qui sont émises par une première station radio côté réseau, sans établissement de liaison logique entre la station mobile et la première station radio côté réseau. La station mobile envoie à la première station radio côté réseau un message grâce auquel elle fait la demande d'informations relatives à des coordonnées radio d'une seconde station radio côté réseau. La station mobile reçoit les informations demandées de la première station radio côté réseau. Grâce aux coordonnées radio de la seconde station radio côté réseau, la station mobile dirige sa réception vers la seconde station radio côté réseau et reçoit les données uniquement par la seconde station radio côté réseau.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EA200501374