Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004077786) VERFAHREN ZUM PRÄMIENBASIERTEN EMPFEHLEN VON AUF EIN MOBILFUNKENDGERÄT HERUNTERLADBAREN INHALTSOBJEKTEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/077786 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2004/000135
Veröffentlichungsdatum: 10.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 12.01.2004
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 18.08.2004
IPC:
G06Q 30/00 (2012.01) ,H04L 29/06 (2006.01)
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
Q
Datenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
30
Handelsverkehr, z.B. Einkauf oder elektronischer Handel [E-Commerce]
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
29
Anordnungen, Apparate, Schaltkreise oder Systeme, die nicht von einer der Gruppen H04L1/-H04L27/133
02
Steuerung der Nachrichtenübermittlung; Aufbereitung der Nachrichtenübermittlung
06
gekennzeichnet durch ein Protokoll
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2 80333 München, DE (AllExceptUS)
SCHMIDT, Andreas [DE/DE]; DE (UsOnly)
TRAUBERG, Markus [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
SCHMIDT, Andreas; DE
TRAUBERG, Markus; DE
Allgemeiner
Vertreter:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT; Postfach 22 16 34 80506 München, DE
Prioritätsdaten:
103 08 011.225.02.2003DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUM PRÄMIENBASIERTEN EMPFEHLEN VON AUF EIN MOBILFUNKENDGERÄT HERUNTERLADBAREN INHALTSOBJEKTEN
(EN) METHOD FOR CARRYING OUT THE PREMIUM-BASED RECOMMENDATION OF CONTENT OBJECTS THAT CAN BE DOWNLOADED TO A MOBILE TERMINAL
(FR) PROCEDE DE RECOMMANDATION FONDEE SUR UNE PRIME D'OBJETS DE CONTENU TELECHARGEABLES SUR UN TERMINAL DE TELEPHONIE MOBILE
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zum prämienbasierten Empfehlen von auf ein Mobilfunkendgerät herunterladbaren Inhaltsobjekten. Das Verfahren weist die Verfahrensschritte Senden eines ersten Inhaltsobjekts DRMC von einem Inhalteanbieter IA an ein erstes Endgerät EG A, Senden eines ersten Rechteobjekts RO A von einem rechteanbieter RA an das erste Endgerät EG A, Senden des Inhaltsobjekts DRMC* zusammen mit einer Identifikation des ersten Endgeräts EG A, von dem ersten Endgerät EG A zu dem zweiten Endgerät EG B, und Anfordern eines zweiten Rechteobjekts RO B von dem Rechteanbieter RA durch das zweite Endgeräte EG B , wobei das zweite Rechteobjekt RO B dem zweiten Endgerät EG B ermöglicht, das Inhaltsobjekt zu nutzen, und wobei dem Rechteanbieter RA die Identifikation des ersten Endgeräts EG A übermittelt wird und dieser daraufhin dem ersten Endgerät EG A eine Prämie zuordnen kann.
(EN) The invention relates to a method for carrying out the premium-based recommendation of content objects that can be downloaded to a mobile terminal. The method comprises the following steps: transmitting a first content object DRMC from a content provider IA to a first terminal EG A; transmitting a first rights object RO A from a rights provider RA to the first terminal EG A; transmitting the content object DRMC*, together with an identification of the first terminal EG A, from the first terminal EG A to the second terminal EG B, and; requesting a second rights object RO B from the rights provider RA via the second terminal EG B, whereby the second rights object RO B permits the second terminal EG B to use the content object. In addition, the identification of the first terminal EG A is conveyed to the rights provider RA, and the rights provider can subsequently assign a premium to the first terminal EG A.
(FR) La présente invention concerne un procédé de recommandation fondée sur une prime d'objets de contenu téléchargeables sur un terminal de téléphonie mobile. Ce procédé comprend les étapes suivantes : envoi d'un premier objet de contenu (DRMC) d'un fournisseur de contenus (IA) à un premier terminal (EG A), envoi d'un premier objet de droit (RO A) par un fournisseur de droits (RA) au premier terminal (EG A), envoi de l'objet de contenu (DRMC*) avec un élément d'identification du premier terminal (EG A), du premier terminal (EG A) au second terminal (EG B) ; et demande d'un second objet de droit (RO B) au fournisseur de droits (RA) par le second terminal (EG B). Le second objet de droit (RO B) permet au second terminal (EG B) d'utiliser l'objet de contenu. L'élément d'identification du premier terminal (EG A) est transmis au fournisseur de droits (RA) qui, ensuite, peut assigner une prime au premier terminal (EG A).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
KR1020050105239BRPI0407837EP1597894JP2006518889US20060150180JP4382754
ES2395901CN1777910CA2516925CN103179110IN3713/DELNP/2005