Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004077360) VERFAHREN UND ANORDNUNG ZUR VIDEOCODIERUNG, WOBEI DIE VIDEOCODIERUNG TEXTURANALYSE UND TEXTURSYNTHESE UMFASST, SOWIE EIN ENTSPRECHENDES COMPUTERPROGRAMM UND EIN ENTSPRECHENDES COMPUTERLESBARES SPEICHERMEDIUM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/077360 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2004/001939
Veröffentlichungsdatum: 10.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 26.02.2004
IPC:
G06T 9/00 (2006.01)
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
T
Bilddatenverarbeitung oder Bilddatenerzeugung allgemein
9
Bildcodierung, z.B. um von einem bitweise organisierten Bild zu einem nicht bitweise organisierten Bild zu gelangen
Anmelder:
FRAUNHOFER-GESELLSCHAFT ZUR FÖRDERUNG DER ANGEWANDTEN FORSCHUNG E.V. [DE/DE]; Hansastrasse 27c 80686 München, DE (AllExceptUS)
MAKAI, Bela [HU/DE]; DE (UsOnly)
NDJIKI-NYA, Patrick [CM/DE]; DE (UsOnly)
SCHWARZ, Heiko [DE/DE]; DE (UsOnly)
SMOLIC, Aljoscha [DE/DE]; DE (UsOnly)
WIEGAND, Thomas [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
MAKAI, Bela; DE
NDJIKI-NYA, Patrick; DE
SCHWARZ, Heiko; DE
SMOLIC, Aljoscha; DE
WIEGAND, Thomas; DE
Vertreter:
SCHOPPE, Fritz ; Schoppe, Zimmermann, Stöckeler & Zinkler Postfach 246 82043 Pullach bei München, DE
Prioritätsdaten:
103 10 023.728.02.2003DE
Titel (DE) VERFAHREN UND ANORDNUNG ZUR VIDEOCODIERUNG, WOBEI DIE VIDEOCODIERUNG TEXTURANALYSE UND TEXTURSYNTHESE UMFASST, SOWIE EIN ENTSPRECHENDES COMPUTERPROGRAMM UND EIN ENTSPRECHENDES COMPUTERLESBARES SPEICHERMEDIUM
(EN) METHOD AND ASSEMBLY FOR VIDEO-CODING, VIDEO-CODING COMPRISING A TEXTURE ANALYSIS AND TEXTURE SYNTHESIS, CORRESPONDING COMPUTER PROGRAMME AND COMPUTER-READABLE RECORDING MEDIUM
(FR) PROCEDE ET ENSEMBLE DE VIDEOCODAGE, LE VIDEOCODAGE COMPRENANT L'ANALYSE DE TEXTURE ET LA SYNTHESE DE TEXTURE, PROGRAMME INFORMATIQUE CORRESPONDANT ET SUPPORT D'ENREGISTREMENT CORRESPONDANT LISIBLE PAR UN ORDINATEUR
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Anordnung zur Videocodierung, wobei die Videocodierung Texturanalyse und Textursynthese umfasst, sowie ein entsprechendes Computerprogramm und ein entsprechendes computerlesbares Speichermedium. Die Erfindung ist insbesondere einsetzbar zur Reduktion der Datenrate bei der Übertragung von Videodaten. Hierfür wird vorgeschlagen, daß encoderseitig eine Texturanalyse von Videoszenen erfolgt zur Ermittlung von Bereichen synthetisierbarer Textur, unter Verwendung von Informationen über ermittelte Bereiche synthetisierbarer Textur und von Informationen über die Textur dieser Bereiche eine Kodierung der Videoszenen durchgeführt und Meta-Daten zur Beschreibung der ermittelte Bereiche und zur Beschreibung der synthetisierbaren Textur erzeugt und decoderseitig kodierte Daten und Meta-Daten ausgewertet und die Videoszenen rekonstruiert werden, indem durch Auswertung der Meta-Daten für ermittelte Bereiche Texturen synthetisch generiert werden.
(EN) The invention relates to a method and assembly for video coding comprising a texture analysis, texture synthesis, corresponding computer program and a computer-readable recording medium. Said invention can be used, in particular for reducing a data rate during a video data transmission. The inventive method consists in carrying out an analysis of video scene texture by an encoder in such a way that synthesised texture areas are determined. The video scene coding is carried out with the aid of data for said synthesised texture areas. Information on the texture of said areas, metadata used for describing the determined areas and the synthesised texture are generated. Coded data and metadata are evaluated by a decoder in such a way that the video scenes are reconstructed by synthetically generated textures by means of evaluation of metadata for determined areas.
(FR) L'invention concerne un procédé et un ensemble de vidéocodage, le vidéocodage comprenant l'analyse de texture et la synthèse de texture, ainsi qu'un programme informatique correspondant et un support d'enregistrement correspondant lisible par un ordinateur. Ladite invention peut être en particulier utilisée pour réduire le débit binaire lors de la transmission de données vidéo. Selon la présente invention, côté codeur, une analyse de texture de scènes vidéo est effectuée pour permettre la détermination de zones de texture synthétisable ; un codage des scènes vidéo est effectué au moyen d'informations relatives à des zones de texture synthétisable déterminées ainsi que d'informations relatives à la texture de ces zones et des métadonnées destinées à décrire les zones déterminées ainsi que la texture synthétisable sont générées. Côté décodeur, des données et métadonnées codées sont évaluées et les scènes vidéo sont reconstruites, des textures étant générées par synthèse pour des zones déterminées par l'évaluation desdites métadonnées.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
ES2318402ES2280947EP1599835EP1635578JP2006519533JP2010011470
JP4450828PT1599835DK1599835