Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004077054) QUALITÄTSKONTROLLE VON BINDUNGSMESSUNGEN AUF MIKROARRAYS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/077054 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2004/001643
Veröffentlichungsdatum: 10.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 19.02.2004
IPC:
B01L 3/00 (2006.01) ,C12Q 1/68 (2006.01) ,G01N 33/50 (2006.01) ,G01N 33/543 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
L
Chemische oder physikalische Laboratoriumsgeräte zum allgemeinen Gebrauch
3
Behälter oder Schalen für Laboratoriumszwecke, z.B. Laborgeräte aus Glas; Tropfgläser
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
Q
Mess- oder Untersuchungsverfahren unter Einbeziehung von Enzymen oder Mikroorganismen; Zusammensetzungen oder Testpapiere hierfür; Verfahren zum Herstellen derartiger Zusammensetzungen; Steuern in Abhängigkeit von den Verfahrensbedingungen bei mikrobiologischen oder enzymologischen Verfahren
1
Mess- oder Untersuchungsverfahren unter Einbeziehung von Enzymen oder Mikroorganismen; Zusammensetzungen hierfür; Verfahren zum Herstellen derartiger Zusammensetzungen
68
unter Einbeziehung von Nucleinsäuren
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
33
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch spezifische Methoden, soweit sie nicht von den Gruppen G01N1/-G01N31/153
48
Biologische Stoffe, z.B. Blut, Urin; Hämocytometer
50
Chemische Analyse von biologischen Stoffen, z.B. Blut, Urin; Untersuchung unter Anwendung biospezifischer Ligandenbindungsverfahren; Immunologische Untersuchungsverfahren
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
33
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch spezifische Methoden, soweit sie nicht von den Gruppen G01N1/-G01N31/153
48
Biologische Stoffe, z.B. Blut, Urin; Hämocytometer
50
Chemische Analyse von biologischen Stoffen, z.B. Blut, Urin; Untersuchung unter Anwendung biospezifischer Ligandenbindungsverfahren; Immunologische Untersuchungsverfahren
53
Immunoassay; biospezifische Bindungsverfahren; Stoffe hierfür
543
unter Verwendung eines unlöslichen Trägers zur Immobilisierung des immunochemischen Testmaterials
Anmelder:
GRAFFINITY PHARMACEUTICALS AG [DE/DE]; Im Neuenheimer Feld 518-519 69120 Heidelberg, DE (AllExceptUS)
SCHNEPF, Robert [DE/DE]; DE (UsOnly)
RAU, Harald [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
SCHNEPF, Robert; DE
RAU, Harald; DE
Vertreter:
VOSSIUS & PARTNER; Siebertstrasse 4 81675 München, DE
Prioritätsdaten:
103 08 894.628.02.2003DE
Titel (DE) QUALITÄTSKONTROLLE VON BINDUNGSMESSUNGEN AUF MIKROARRAYS
(EN) QUALITY CONTROL OF BINDING MEASUREMENTS ON MICROARRAYS
(FR) CONTROLE DE LA QUALITE DE MESURES DE LIAISONS SUR DES MICRORESEAUX
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft Verfahren zur Qualitätskontrolle von Bindungsmessungen auf Mikroarrays, Mikroarrays mit Kontrollliganden sowie Kontroliliganden selbst zur Durchführung von Verfahren zur Qualitätskontrolle sowie Verfahren zum Auffinden solcher Kontrollliganden.
(EN) The present invention relates to methods for controlling the quality of binding measurements on microarrays, microarrays with control ligands and control ligands per se for carrying out said methods of quality control and methods for detecting said type of control ligands.
(FR) La présente invention concerne un procédé permettant de contrôler la qualité de mesures de liaisons sur des microréseaux. Cette invention concerne également des microréseaux pourvus de ligands de contrôle, les ligands de contrôle eux-mêmes permettant la mise en oeuvre dudit procédé de contrôle de la qualité ainsi qu'un procédé de détection de ligands de contrôle de ce type.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)