Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004076893) ZYLINDERKOPFDICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/076893 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2004/001963
Veröffentlichungsdatum: 10.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 27.02.2004
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 15.09.2004
IPC:
F16J 15/08 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
J
Kolben; Zylinder; Druckbehälter allgemein; Abdichtungen, Dichtungen
15
Abdichtungen, Dichtungen
02
zwischen ruhend aufeinanderliegenden Oberflächen
06
mit zusammengepresstem, festem Dichtungsmittel
08
ausschließlich mit Metalldichtung
Anmelder:
REINZ-DICHTUNGS-GMBH [DE/DE]; Reinzstrasse 3 89233 Neu-Ulm, DE (AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BE, BF, BG, BJ, BR, BW, BY, BZ, CF, CG, CH, CI, CM, CN, CO, CR, CU, CY, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, FR, GA, GB, GD, GE, GH, GM, GN, GQ, GR, GW, HR, HU, ID, IE, IL, IN, IS, IT, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MC, MD, MG, MK, ML, MN, MR, MW, MX, MZ, NA, NE, NI, NL, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SI, SK, SL, SN, SY, SZ, TD, TG, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW)
DANA CORPORATION [CA/CA]; Technical Resource Park 8000 Yankee Road Ottawa Lake, MI 49267-9500, CA (CA)
DUCKEK, Uwe [DE/DE]; DE (UsOnly)
UNSELD, Günther [DE/DE]; DE (UsOnly)
WALDVOGEL, Johann [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
DUCKEK, Uwe; DE
UNSELD, Günther; DE
WALDVOGEL, Johann; DE
Vertreter:
PFENING, MEINIG & PARTNER GBR; Mozartstrasse 17 80336 München, DE
Prioritätsdaten:
103 10 014.828.02.2003DE
Titel (DE) ZYLINDERKOPFDICHTUNG
(EN) CYLINDER HEAD SEAL RING
(FR) JOINT D'ETANCHEITE POUR CULASSE DE CYLINDRE
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Zylinderkopf­-Flachdichtung mit mindestens einer metallischen Lage (1, 2,), in der mindestens eine Zylinderdurchgangsöffnung und mindestens eine weitere Durchgangsöffnung vorgesehen ist, wobei ein erster Verformungsbegrenzer (6) zumindest bereichsweise um jeweils mindestens ei­ne Zylinderdurchgangsöffnung herum und auf der der Zylinderdurchgangsöffnung abgewandten Seite des ers­ten Verformungsbegrenzers (6) eine durchgehend um die Zylinderdurchgangsöffnung herum laufende Sicke (5) zu Dichtzwecken ausgebildet ist, wobei weiterhin auf der dem ersten Verformungsbegren­zer (6) abgewandten Seite der Sicke (5) im Bereich der Umfangskante und/oder der mindestens einen weite­ren Durchgangsöffnung ein zweiter Verformungsbegren­zer (7) vorgesehen ist, der in Form einer Wellen­oder trapezförmigen Profilierung ausgebildet ist.
(EN) The inventive flat cylinder head seal ring consists of at least one metallic layer (1, 2) and at least one cylinder through hole and another through hole embodied therein. A first deformation limiting element (6) is formed at least partially around at least one cylinder though hole and a bead (5) which extends along the entire length of the periphery of the cylinder through hole for forming a seal on the side of the first deformation limiting element (6) opposite to the said cylinder through hole. In addition, a second deformation limiting element (7) provided with a wave or trapeze-shaped profile is arranged on the side of the bead (5) opposite to the first deformation limiting element (6) in the area of the edge periphery and/or at least in the area of the other through hole.
(FR) Joint d'étanchéité plat pour culasse de cylindre, qui comporte au moins une couche métallique (1, 2,) dans laquelle sont ménagés au moins un trou traversant de cylindre et au moins un autre trou traversant. Un premier élément limitant la déformation (6) est formé au moins en partie autour d'au moins un trou traversant de cylindre et une nervure (5) s'étendant sur toute la longueur de la périphérie du trou traversant de cylindre est formée à des fins d'étanchéité du côté du premier élément limitant la déformation (6) opposé au trou traversant de cylindre. En outre, un deuxième élément limitant la déformation (7) à profil en forme de vagues ou de trapèzes est placé du côté de la nervure (5) opposé au premier élément limitant la déformation (6), dans la zone du bord périphérique et / ou de l'autre trou traversant au moins.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP1597498JP2006514731US20060175763JP4344800CA2517424