Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004076395) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON CYCLOPENTANON UND CAPROLACTON AUS DICARBONSÄURE-LÖSUN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/076395 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2004/001908
Veröffentlichungsdatum: 10.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 26.02.2004
IPC:
C07C 45/48 (2006.01) ,C07C 45/82 (2006.01) ,C07C 49/395 (2006.01) ,C07D 313/04 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
45
Herstellung von Verbindungen, die CO-Gruppen nur an Kohlenstoff- oder Wasserstoffatome gebunden enthalten; Herstellung von Chelaten solcher Verbindungen
45
durch Kondensation
48
unter Decarboxylierung
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
45
Herstellung von Verbindungen, die CO-Gruppen nur an Kohlenstoff- oder Wasserstoffatome gebunden enthalten; Herstellung von Chelaten solcher Verbindungen
78
Abtrennung; Reinigung; Stabilisierung; Verwendung von Zusatzstoffen
81
durch Änderung des physikalischen Zustandes, z.B. Kristallisation
82
durch Destillaton
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
49
Ketone; Ketene; dimere Ketene; Keton-Chelate
385
Gesättigte Verbindungen, die eine Ketogruppe enthalten, die Teil eines Ringes ist
395
eines fünfgliedrigen Ringes
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
D
Heterocyclische Verbindungen
313
Heterocyclische Verbindungen, die Ringe mit mehr als sechs Ringgliedern und mit 1 Sauerstoffatom als einziges Ring-Heteroatom enthalten
02
siebengliedrige Ringe
04
nicht mit anderen Ringen kondensiert
Anmelder:
BASF AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; 67056 Ludwigshafen, DE (AllExceptUS)
FISCHER, Rolf-Hartmuth [DE/DE]; DE (UsOnly)
HAUNERT, Andrea [DE/DE]; DE (UsOnly)
NÖBEL, Thomas [DE/DE]; DE (UsOnly)
PINKOS, Rolf [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
FISCHER, Rolf-Hartmuth; DE
HAUNERT, Andrea; DE
NÖBEL, Thomas; DE
PINKOS, Rolf; DE
Vertreter:
ISENBRUCK, Günter; Isenbruck Bösl Hörschler Wichmann Huhn, Patentanwälte Theodor-Heuss-Anlage 12 68165 Mannheim, DE
Prioritätsdaten:
103 08 489.426.02.2003DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON CYCLOPENTANON UND CAPROLACTON AUS DICARBONSÄURE-LÖSUN
(EN) METHOD FOR PRODUCING CYCLOPENTANONE AND CAPROLACTONE FROM A DICARBOXYLIC ACID SOLUTION
(FR) PROCEDE DE FABRICATION DE CYCLOPENTANONE ET DE CAPROLACTONE A PARTIR D'UNE SOLUTION D'ACIDE DICARBOXYLIQUE
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung von Cyclopentanon und gegebenenfalls Caprolacton durch Umsetzung einer Dicarbonsäure-Lösung in Gegenwart von mindestens einem Katalysator. Ein weiterer Gegenstand der vorliegenden Erfindung ist die Verwendung von Dicarbonsäure-Lösung zur Synthese von Cyclopentanon und Caprolacton.
(EN) The invention relates to a method for producing cyclopentanone and optionally caprolactone, by reacting a dicarboxylic acid solution in the presence of at least one catalyst. The invention also relates to the use of a dicarboxylic acid solution for synthesising cyclopentanone and caprolactone.
(FR) La présente invention concerne un procédé de fabrication de cyclopentanone et éventuellement de caprolactone par réaction d'une solution d'acide dicarboxylique en présence d'au moins un catalyseur. La présente invention concerne également l'utilisation d'une solution d'acide dicarboxylique pour la synthèse de cyclopentanone et de caprolactone.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)