Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004076310) TRÄGER FÜR BEHÄLTER, INSBESONDERE FLASCHEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/076310 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2004/001932
Veröffentlichungsdatum: 10.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 26.02.2004
IPC:
B65D 71/50 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
71
Bündel von Gegenständen, die durch Verpackungselemente zum Erleichtern der Lagerung oder des Transports zusammengehalten werden, z.B. Träger mit Fächern für eine Mehrzahl von Behältern wie Bierdosen, Flaschen für kohlensäurehaltige Getränke; Materialballen
50
umfassend eine Mehrzahl von Gegenständen, die nur teilweise durch Verpackungselemente, die auf andere Weise als durch Falten eines Zuschnittes gebildet sind, zusammengehalten werden
Anmelder:
SCHOELLER WAVIN SYSTEMS SERVICES GMBH [DE/DE]; Zugspitzstrasse 15 82049 Pullach, DE (AllExceptUS)
OSTER, Heinz [DE/DE]; DE (UsOnly)
SCHULZ, Wolfgang [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
OSTER, Heinz; DE
SCHULZ, Wolfgang; DE
Vertreter:
GROSSE BOCKHORNI SCHUMACHER ; Forstenrieder Allee 59 81476 München, DE
Prioritätsdaten:
103 08 300.626.02.2003DE
Titel (DE) TRÄGER FÜR BEHÄLTER, INSBESONDERE FLASCHEN
(EN) CARRIER FOR CONTAINERS, ESPECIALLY BOTTLES
(FR) SUPPORT POUR RECIPIENTS, EN PARTICULIER DES BOUTEILLES
Zusammenfassung:
(DE) Ein Träger (1) für Behälter, wie Flaschen und dgl., insbesondere für den Leergutrücktransport, mit einem langgestreckten Tragkörper (3) für die Flaschenaufnahme, weist oberhalb seines Tragkörpers einen Tragbügel (2) auf, wobei der Tragkörper an seiner Unterseite mindestens zwei hängeschienenartige Aufnahmen (4, 5) zur Aufnahme mehrerer Flaschen hintereinander oder mit Abstand in Längsrichtung angeordnete Einzelaufnahmen (19) für die Aufnahme von insbesondere jeweils nur einer Flasche aufweist und wobei die Aufnahmen an einem Ende geschlossen oder mit einem Halteanschlag ausgebildet und am anderen Ende für die Flaschenzuführung offen sind, sowie am offenen Ende ein Halteglied (15, 23) zur Sicherung des Flaschenhalses in der Aufnahme vorgesehen ist.
(EN) A carrier (1) for containers such as bottles and the like, especially for the return transport of empty goods, comprising an elongate carrier body (3) for receiving bottles. Said carrier also comprises a carrier bar (2) disposed on the top thereof and at least two hanging rail-type elements (4,5), which are used to receive several bottles in a successive manner, or individual receiving elements (19) which are arranged in a longitudinal direction at a distance from each other in order to receive respectively one bottle. The receiving elements are closed on one end or are provided with a retaining stop element. They are open on the other end, enabling bottles to be introduced. A retaining member (15,23) is provided on the open end in order to secure the necks of the bottles in the receiving element.
(FR) L'invention concerne un support (1) pour des récipients, tels que des bouteilles ou analogues, en particulier pour le transport en retour d'emballages consignés, comprenant un corps (3) support allongé destiné à recevoir des bouteilles. Ledit support comprend également une barre (2) de support disposée sur la partie supérieure de celui-ci et au moins deux logements (4, 5) de type rail, qui sont utilisés pour recevoir plusieurs bouteilles de manière successive, ou des éléments (19) de réception individuels qui sont disposés dans le sens longitudinal de manière éloignée les uns des autres, de façon à recevoir respectivement une bouteille. Les éléments de réception se rapprochent sur une extrémité ou sont pourvus d'un élément de retenue. Ils sont ouverts à l'autre extrémité, ce qui permet d'introduire les bouteilles. Un élément de retenue (15, 23) est placé sur l'extrémité ouverte, de façon à fixer les cols des bouteilles dans l'élément de réception.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP1597165