Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004076247) VORRICHTUNG ZUM BEFESTIGEN EINES GURTSCHLOSSES EINES SICHERHEITSGURTES AN EINEM FAHRZEUGSITZ
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/076247 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2004/000300
Veröffentlichungsdatum: 10.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 13.02.2004
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 27.12.2004
IPC:
B60N 2/16 (2006.01) ,B60R 22/02 (2006.01) ,B60R 22/18 (2006.01) ,B60R 22/26 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
N
Unterbringung der Reisenden im Fahrzeug, soweit nicht anderweitig vorgesehen
2
Sitze besonders für Fahrzeuge ausgebildet; Anordnung oder Montage von Sitzen in Fahrzeugen
02
der Sitz oder ein Sitzteil ist beweglich, z.B. einstellbar
04
der gesamte Sitz ist bewegbar
16
höheneinstellbar
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
22
Sicherheitsgurte oder Sicherheitsgeschirre in Fahrzeugen
02
Semi-passive Rückhaltesysteme, z.B. Systeme, die sich selbsttätig anlegen oder lösen, aber nicht beides
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
22
Sicherheitsgurte oder Sicherheitsgeschirre in Fahrzeugen
18
Gurtverankerungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
22
Sicherheitsgurte oder Sicherheitsgeschirre in Fahrzeugen
18
Gurtverankerungen
26
befestigt am Sitz
Anmelder:
BROSE FAHRZEUGTEILE GMBH & CO. KG, COBURG [DE/DE]; Ketschendorfer Strasse 38-50 96450 Coburg, DE (AllExceptUS)
KRÖNER, Gregor [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
KRÖNER, Gregor; DE
Vertreter:
NINNEMANN, Detlef; Maikowski & Ninnemann Postfach 15 09 20 10671 Berlin, DE
Prioritätsdaten:
103 10 018.028.02.2003DE
Titel (DE) VORRICHTUNG ZUM BEFESTIGEN EINES GURTSCHLOSSES EINES SICHERHEITSGURTES AN EINEM FAHRZEUGSITZ
(EN) DEVICE FOR FIXING A BELT LOCK OF A SAFETY BELT IN A VEHICLE SEAT
(FR) DISPOSITIF POUR FIXER UNE BOUCLE DE CEINTURE DE SECURITE A UN SIEGE DE VEHICULE
Zusammenfassung:
(DE) Bei einer Vorrichtung zum Befestigen eines Gurtschlosses eines Sicherheitsgurtes an einem Fahrzeugsitz mit einem Sitzuntergestell (1), das mindestens ein quer zu Schienenlängsführungen (2a, 2b) einer Längsverstelleinrichtung des Fahrzeugsitzes verlaufendes, schwenkbar gelagertes Querrohr (4) aufweist, ist an mindestens einem Endbereich (40a, 40b) des Querrohres (4) eine Aufnahme (5) zur Anbindung des Gurtschlosses angeordnet und eine Einrichtung zur Entkopplung oder zum Ausgleich der Bewegung des Querrohres (4) vorgesehen ist.
(EN) The invention relates to a device for fixing a belt lock to a vehicle seat comprising a seat underframe (1) which has at least one pivotally mounted crosstube (4) extending crosswise relative to the rail longitudinal guides (2a, 2b) of a longitudinal adjustment device of the vehicle seat. According to the invention, one locating element (5) is arranged at least in one end area (40a, 40b) of the crosstube (4) for tying up the belt lock and a device for decoupling or compensating for the movement of the crosstube (4).
(FR) La présente invention concerne un dispositif pour fixer une boucle de ceinture de sécurité à un siège de véhicule, ledit dispositif comprenant une armature inférieure de siège (1) qui présente au moins un tube transversal (4) qui est monté pour pouvoir pivoté et s'étend transversalement aux rails de guidage longitudinal (2a, 2b) d'un dispositif de guidage longitudinal du siège de véhicule. Selon l'invention, à au moins une extrémité (40a, 40b) du tube transversal (4) se trouve une partie de réception (5) qui sert à la fixation de la boucle de ceinture et un dispositif qui sert à découpler et à compenser le mouvement du tube transversal (4).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP1599370