Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004075767) PATELLA-REFERENZVORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/075767 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2004/001806
Veröffentlichungsdatum: 10.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 24.02.2004
IPC:
A61B 5/103 (2006.01) ,A61B 17/00 (2006.01) ,A61B 19/00 (2006.01) ,A61F 2/38 (2006.01) ,A61F 2/46 (2006.01) ,G01S 5/18 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
5
Messen zu diagnostischen Zwecken; Identifizieren von Personen
103
Vorrichtungen zum Messen von Form, Lage, Größe oder Bewegung des Körpers oder von Körperteilen für diagnostische Zwecke
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
17
Chirurgische Instrumente, Vorrichtungen oder Verfahren, z.B. Aderpressen
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
19
Instrumente, Geräte oder Zubehör für die Chirurgie oder Diagnose, soweit nicht von einer der Gruppen A61B1/-A61B18/152
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
F
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen; Vorrichtungen für Orthopädie, Krankenpflege oder Empfängnisverhütung; Umschläge; Behandlung oder Schutz von Augen oder Ohren; Bandagen, Verbände oder absorbierende Kissen; Ausrüstung für erste Hilfe
2
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen, d.h. künstliche Teile für den Ersatz von Körperteilen; Vorrichtungen zu deren Anbringung am Körper; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen
02
in den Körper implantierbare künstliche Körperteile
30
Gelenke
38
für Ellenbogen oder Knie
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
F
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen; Vorrichtungen für Orthopädie, Krankenpflege oder Empfängnisverhütung; Umschläge; Behandlung oder Schutz von Augen oder Ohren; Bandagen, Verbände oder absorbierende Kissen; Ausrüstung für erste Hilfe
2
Filter in Blutgefäße implantierbar; Prothesen, d.h. künstliche Teile für den Ersatz von Körperteilen; Vorrichtungen zu deren Anbringung am Körper; Vorrichtungen, die die Durchgängigkeit in rohrförmigen Körperteilen schaffen oder deren Zusammenfallen verhindern, z.B. Gefäßstützen
02
in den Körper implantierbare künstliche Körperteile
30
Gelenke
46
Besondere Werkzeuge zum Implantieren künstlicher Gelenke
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
5
Standortbestimmung durch Koordinieren von zwei oder mehr Richtungs- oder Standlinien- bestimmungen; Standortbestimmung durch Koordinieren von zwei oder mehr Entfernungsbestimmungen
18
mittels Ultraschall-, Schall- oder Infraschallwellen
Anmelder:
AESCULAP AG & CO. KG [DE/DE]; Am Aesculap-Platz 78532 Tuttlingen, DE (AllExceptUS)
BÖTTIGER, Roland [DE/DE]; DE (UsOnly)
LEITNER, Jean, Francois [FR/FR]; FR (UsOnly)
Erfinder:
BÖTTIGER, Roland; DE
LEITNER, Jean, Francois; FR
Vertreter:
PIOCH, Holger; Hoeger, Stellrecht & Partner Uhlandstrasse 14c 70182 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
103 09 500.426.02.2003DE
Titel (DE) PATELLA-REFERENZVORRICHTUNG
(EN) PATELLA-REFERENCING DEVICE
(FR) DISPOSITIF DE REFERENCIATION DE ROTULE
Zusammenfassung:
(DE) Um navigationsgestützte Knieoperationen vereinfacht und optimiert durchzuführen, wird eine Patella-Referenzvorrichtung (30) vorgeschlagen zum Bestimmen der räumlichen Lage einer Patella (32) eines menschlichen Kniegelenks (44) bei einem navigationsgestützten chirurgischen Eingriff, umfassend einen an der Patella festlegbaren Grundkörper (48), ein von einer Nachweisvorrichtung (14) detektierbares Referenzelement (50) und eine Verbindungsvorrichtung (100, 102) zum lösbaren Verbinden des Grundkörpers (48) und des Referenzelements (50) in einer ersten Referenzstellung und in mindestens einer weiteren, von der ersten Referenzstellung abweichenden zweiten Referenzstellung.
(EN) In order to simplify scan-assisted knee operations and optimise the implementation thereof, the inventive patella-referencing device (30) is used for determining the spatial location of the patella (32) of a human knee joint (44) during a scan-assisted surgery operation. Said device comprises a main body (48) fixable to the patella, a reference element (50) detectable by a detecting device (14) and a connection device (100, 102) for removably connecting said main body (48) to the reference element (50) in a first reference position and at least in the second reference position which differs from the first reference position.
(FR) Afin de simplifier des opérations du genou assistées par navigation, et d'optimiser leur mise en oeuvre, un dispositif de référenciation de rotule (30) est utilisé pour déterminer l'emplacement spatial d'une rotule (32) d'une articulation de genou humaine (44) au cours d'une intervention chirurgicale assistée par navigation. Ledit dispositif comprend un corps de base (48) qui peut être fixé à la rotule, un élément de référenciation (50) qui peut être détecté par un dispositif de détection (14) et un dispositif de liaison (100, 102) qui sert à relier de façon amovible le corps de base (48) et l'élément de référenciation (50) dans une première position de référence et au moins dans une seconde position de référence différente de la première.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
ES2314380EP1596749US20060052792DE000020303499