Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004075478) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR ERMITTLUNG UND GEGEBENENFALLS ZUR BEWERTUNG VON STÖRUNGEN UND/ODER BLOCKIERUNGEN IN DER KOMMUNIKATION MIT HAUSGERÄTEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/075478 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2004/001771
Veröffentlichungsdatum: 02.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 23.02.2004
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 15.09.2004
IPC:
H04L 12/28 (2006.01)
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
12
Datenvermittlungsnetze
28
gekennzeichnet durch die Netzstruktur, z.B. Nahbereichsnetze [local area networks = LAN], Fernbereichsnetze [wide area networks = WAN]
Anmelder:
BSH BOSCH UND SIEMENS HAUSGERÄTE GMBH [DE/DE]; Carl-Wery-Str. 34 81739 München, DE (AllExceptUS)
BUCHNER, Theo [DE/DE]; DE (UsOnly)
HERTEL, Udo [DE/DE]; DE (UsOnly)
WERKMANN, Horst [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
BUCHNER, Theo; DE
HERTEL, Udo; DE
WERKMANN, Horst; DE
Allgemeiner
Vertreter:
BSH BOSCH UND SIEMENS HAUSGERÄTE GMBH; Carl-Wery-Str. 34 81739 München, DE
Prioritätsdaten:
10307826.624.02.2003DE
Titel (DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR ERMITTLUNG UND GEGEBENENFALLS ZUR BEWERTUNG VON STÖRUNGEN UND/ODER BLOCKIERUNGEN IN DER KOMMUNIKATION MIT HAUSGERÄTEN
(EN) METHOD AND DEVICE FOR DETERMINING AND OPTIONALLY EVALUATING DISTURBANCES AND/OR INTERRUPTIONS IN THE COMMUNICATION WITH DOMESTIC APPLIANCES
(FR) PROCEDE ET SYSTEME POUR DETERMINER ET EVENTUELLEMENT EVALUER DES DERANGEMENTS ET/OU DES BLOCAGES AU NIVEAU DE LA COMMUNICATION AVEC DES APPAREILS MENAGERS
Zusammenfassung:
(DE) Zur Ermittlung und gegebenenfalls zur Bewertung von kurzzeitig oder dauernd auftretenden Störungen und/oder Blockierungen in der Kommunikation mit Hausgeräten (A1... Am, An), die mit Kommunikationseinheiten (BCU1...BCUm, BCUn) zur Abgabe und/oder Aufnahme von Kommunikationssignalen durch ein erstes Kommunikationsnetz (HB) verbunden sind, das über wenigstens eine Übergangseinrichtung (GW) und gegebenenfalls über ein zweites Kommunikationsnetz (NET), insbesondere ein öffentliches Kommunikationsnetz, mit zumindest einem externen Steuerungs- und/oder Überwachungsgerät (PC) verbindbar ist, wird auf das Auftreten der genannten Störungen und/oder Blockierungen hin in der wenigstens einen mit dem genannten ersten Kommunikationsnetz (HB) verbundenen Übergangseinrichtung (GW) ein Prüfprogramm aktiviert, mit dessen Hilfe die in dem betreffenden ersten Kommunikationsnetz (HB) auftretenden Störungen und/oder Blockierungen erfasst und gegebenenfalls nach Art, Umfang und Dauer bewertet werden.
(EN) The aim of the invention is to determine and optionally evaluate sporadic or constant disturbances and/or interruptions in the communication with domestic appliances (A1... Am, An) that are connected to communication units (BCU1...BCUm, BCUn) in order to transmit and/or receive communication signals by means of a first communication network (HB) which can be connected to at least one external control and/or monitoring unit (PC) via at least one transition device (GW) and a second optional communication network (NET), particularly a public communication network. Said aim is achieved by activating a test program in the at least one transition device (GW) that is connected to the first communication network (HB) when said disturbances and/or interruptions occur, the disturbances and/or interruptions occurring in the first communication network (HB) being detected and optionally evaluated as to the type, extent, and duration thereof by means of said test program.
(FR) L'invention concerne un procédé et un système pour déterminer et éventuellement évaluer des dérangements et/ou des blocages survenant de façon temporaire ou durable au niveau de la communication avec des appareils ménagers (A1... Am, An), lesquels sont reliés avec des unités de communication (BCU1... BCUm, BCUn) par l'intermédiaire d'un premier réseau de communication (HB) en vue de l'émission et/ou de la réception de signaux de communication, ledit premier réseau de communication (HB) pouvant être relié à au moins un appareil externe de commande et/ou de surveillance (PC) par l'intermédiaire d'au moins un dispositif de transition (GW) et éventuellement d'un second réseau de communication (NET), en particulier un réseau de communication public. Selon l'invention, un programme de contrôle est activé relativement à la survenue des dérangements et/ou des blocages susmentionnés dans le ou les dispositifs de transition (GW) reliés au premier réseau de communication (HB) susmentionné, ce programme permettant de détecter les dérangements et/ou les blocages survenant dans le premier réseau de communication (HB) en question et, éventuellement, de les évaluer d'après leur type, leur étendue et leur durée.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
KR1020050113190ES2274429EP1599967US20060291397CN1778070PT1599967
NZ541907AU2004214381