Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004075330) ENDPLATTE FÜR EINEN STAPELN VON BRENNSTOFFZELLEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/075330 Internationale Anmeldenummer PCT/CH2004/000091
Veröffentlichungsdatum: 02.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 19.02.2004
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 26.10.2004
IPC:
H01M 8/02 (2006.01) ,H01M 8/24 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
8
Brennstoffelemente; Herstellung derselben
02
Einzelheiten
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
8
Brennstoffelemente; Herstellung derselben
24
Zusammenfassen von Brennstoffzellen in Batterien, z.B. Module
Anmelder:
TRIBECRAFT AG [DE/CH]; Binzstrasse 7 CH-8045 Zürich, CH (AllExceptUS)
EVERTZ, Joerg [DE/CH]; CH (UsOnly)
GUENTHART, Matthias [CH/CH]; CH (UsOnly)
WERNER, Uwe [DE/CH]; CH (UsOnly)
Erfinder:
EVERTZ, Joerg; CH
GUENTHART, Matthias; CH
WERNER, Uwe; CH
Vertreter:
IPRIS GMBH; Missionsstrasse 24 CH-4055 Basel, CH
Prioritätsdaten:
283/0323.02.2003CH
Titel (DE) ENDPLATTE FÜR EINEN STAPELN VON BRENNSTOFFZELLEN
(EN) END PLATE FOR A STACK OF FUEL CELLS
(FR) PLAQUE D'EXTREMITE DESTINEE A UNE PILE DE CELLULES ELECTROCHIMIQUES
Zusammenfassung:
(DE) Die erfindungsgemässe Endplatte weist einen Druckschild (21) und eine Auflagerplatte (30) auf, wodurch die über die Krafteinleitungsstellen (24) eingeleiteten Kräfte zur Verklammerung des Stapels (1) von Brennstoffzellen (2) definiert gleichförmig in den Stapel als Druckbelastung eingeleitet werden.
(EN) The inventive end plate comprises pressure shield (21) and a supporting plate (30), whereby the forces, which serve to compress the stack (1) of fuel cells (2) and which are introduced via the force introduction locations (24), are introduced into the stack in the form of a compressive load in a defined and uniform manner.
(FR) L'invention concerne une plaque d'extrémité comportant une protection contre la pression (21) et une plaque d'appui (30). Selon l'invention, les forces d'assemblage de la pile (1) de cellules électrochimiques (2), appliquées par l'intermédiaire de zones d'application de force (24), sont appliquées de façon définie uniforme en tant que contrainte de compression.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP1597790US20060194094