Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004074914) DIGITALER PHASENMODULATOR HOHER AUFLÖSUNG FÜR EINE FASEROPTISCHE SIGNALÜBERTRAGUNGS- ODER MESSEINRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/074914 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2004/001640
Veröffentlichungsdatum: 02.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 19.02.2004
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 03.08.2004
IPC:
G01C 19/72 (2006.01) ,G02F 1/01 (2006.01) ,G02F 1/03 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
C
Messen von Entfernungen, Höhen, Neigungen oder Richtungen; Geodäsie; Navigation; Kreiselgeräte; Fotogrammmetrie oder Videogrammmetrie
19
Kreiselgeräte; drehempfindliche Vorrichtungen, die schwingende Massen nutzen; drehempfindliche Vorrichtungen ohne bewegliche Massen; Messen der Winkelgeschwindigkeit unter Benutzung von Kreiseleffekten
58
Drehempfindliche Vorrichtungen ohne bewegliche Massen
64
Gyrometer, die den Sagnac-Effekt ausnutzen, d.h. die durch Drehung bewirkten Verschiebungen zwischen entgegengesetzt umlaufenden elektromagnetischen Strahlen
72
mit entgegengesetzt umlaufenden Lichtstrahlen in einem passiven Ring, z.B. Faserlasergyrometer
G Physik
02
Optik
F
Vorrichtungen oder Anordnungen, deren optische Arbeitsweise durch Änderung der optischen Eigenschaften des Mediums der Vorrichtungen oder Anordnungen geändert wird zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen, z.B. Schalten, Austasten, Modulieren oder Demodulieren; Techniken oder Verfahren für deren Arbeitsweise; Frequenzänderung; nichtlineare Optik; optische logische Elemente; optische Analog-Digital-Umsetzer
1
Vorrichtungen oder Anordnungen zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen einer unabhängigen Lichtquelle, z.B. Schalten, Austasten oder Modulieren; nichtlineare Optik
01
zum Steuern der Intensität, der Phase, der Polarisation oder der Farbe
G Physik
02
Optik
F
Vorrichtungen oder Anordnungen, deren optische Arbeitsweise durch Änderung der optischen Eigenschaften des Mediums der Vorrichtungen oder Anordnungen geändert wird zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen, z.B. Schalten, Austasten, Modulieren oder Demodulieren; Techniken oder Verfahren für deren Arbeitsweise; Frequenzänderung; nichtlineare Optik; optische logische Elemente; optische Analog-Digital-Umsetzer
1
Vorrichtungen oder Anordnungen zum Steuern der Intensität, Farbe, Phase, Polarisation oder der Richtung von Lichtstrahlen einer unabhängigen Lichtquelle, z.B. Schalten, Austasten oder Modulieren; nichtlineare Optik
01
zum Steuern der Intensität, der Phase, der Polarisation oder der Farbe
03
basierend auf Keramik oder elektro-optischen Kristallen, z.B. Pockels- oder Kerr-Effekt zeigend
Anmelder:
LITEF GMBH [DE/DE]; Lörracher Str. 18 79115 Freiburg, DE (AllExceptUS)
SPAHLINGER, Günter [DE/DE]; DE (UsOnly)
NEWZELLA, Alfons [DE/DE]; DE (UsOnly)
VOIGT, Sven [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
SPAHLINGER, Günter; DE
NEWZELLA, Alfons; DE
VOIGT, Sven; DE
Vertreter:
MÜLLER, Frithjof, E.; Müller . Hoffmann & Partner Innere Wiener Strasse 17 81667 München, DE
Prioritätsdaten:
103 07 526.721.02.2003DE
Titel (DE) DIGITALER PHASENMODULATOR HOHER AUFLÖSUNG FÜR EINE FASEROPTISCHE SIGNALÜBERTRAGUNGS- ODER MESSEINRICHTUNG
(EN) HIGH-RESOLUTION DIGITAL PHASE MODULATOR FOR A FIBER-OPTIC SIGNAL TRANSMISSION OR MEASURING DEVICE
(FR) MODULATEUR DE PHASE HAUTE RESOLUTION POUR UN DISPOSITIF A FIBRES OPTIQUES DE TRANSMISSION DE SIGNAUX ET DE MESURE
Zusammenfassung:
(DE) Um die Auflösung eines digitalen Phasenmodulators für eine faseroptische Messeinrichtung mit einer vorgegebenen Gesamtanzahl von parallel und beidseitig zu einer Lichtführungsstrecke (L) in oder auf einem optischen Substrat angeordneter Elektroden (EO bis E11) unterschiedlicher Länge deutlich zu erhöhen, ohne die Baulänge des Modulators insgesamt zu erhöhen, ist gemäss der Erfindung vorgesehen, die Elektroden (EO bis E11) längs der Lichtführungstrecke in mehreren Tripeln anzuordnen, wobei insbesondere innerhalb eines Tripels je zwei Elektroden aufeinanderfolgender Länge das gleiche Längenverhältnis zueinander haben, das insbesondere zu v = 1,618 gewählt ist. Zur weiteren Verbesserung der Auflösung bei technologisch besser beherrschbarer Herstellbarkeit, insbesondere der niedrigsignifikanten (LSB) Elektroden, kann vorgesehen sein, die Elektrodenlängen dieses Tripels so zu wählen, dass sich die kleinsten Schrittweiten des Ausgangswertebereichs des Phasenmodulators durch Differenzbildung zwischen mindestens zwei grösseren Elektroden bilden lassen. Bei gleicher Chipgrösse lässt sich die Auflösung des Phasenmodulators von bisher 9 Bit auf 11 Bit erhöhen.
(EN) The invention relates to a digital phase modulator for a fiber-optic measuring device that has a predetermined total number of electrodes (E0 to E11) of varying length that are disposed in parallel and at both sides of a light guiding path (L) in or on an optical substrate. The aim of the invention is to substantially increase the resolution of such a digital phase modulator while at the same time not increasing the overall length of the modulator. According to the invention, the electrodes (E0 to E11) are disposed along the light guiding path in a plurality of triplets, whereby especially within one triplet two electrodes each that have a subsequent length have the same length ratio which is especially selected to be v = 1.618. In order to further improve the resolution of the modulator with a technology that can be better controlled, especially for least significant (LSB) electrodes, the modulator can be adapted to select the electrode length of said triplet in such a manner that the smallest step size of the initial value range of the phase modulator can be obtained by calculating the difference between at least two larger electrodes. The resolution of the phase modulator can be increased from 9 bits to 11 bits with the same chip size.
(FR) L'objectif de l'invention est d'améliorer la résolution d'un modulateur de phase numérique pour un dispositif de mesure à fibre optique comprenant un nombre total d'électrodes (E0 à E11) parallèles et bilatérales à une section (L) de guidage de lumière, disposées dans ou sur un substrat optique, lesdites électrodes étant de longueurs différentes. A cet effet, les électrodes (E0 à E11) sont disposées le long de la section de guidage de lumière dans plusieurs triplets. A l'intérieur d'un triplet, chaque électrode de longueur consécutive présentent le même rapport de longueur les unes par rapport aux autres, choisi par rapport à v = 1,618. Afin d'améliorer la résolution grâce à une possibilité de fabrication plus contrôlée de manière technologique, en particulier des électrodes moins significatives, on peut choisir les longueurs des électrodes du triplet, de manière à ce que les pas de progression les plus petits du domaines des valeurs de sortie du modulateur de phase soient formés par la création de différence entre au moins deux des plus grandes électrodes. Si les puces ont la même grandeur, la résolution du modulateur de phase passe de 9 bit à 11 bit.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
PL378408EP1595179US20060209306CN1751261