Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004074526) KUPFERLEGIERUNG UND VERWENDUNG EINER SOLCHEN LEGIERUNG FÜR GIESSFORMEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/074526 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2004/001432
Veröffentlichungsdatum: 02.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 16.02.2004
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 31.08.2004
IPC:
B22D 11/059 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
22
Gießerei; Pulvermetallurgie
D
Gießen von Metallen; Gießen anderer Werkstoffe nach dem gleichen Verfahren oder mit den gleichen Vorrichtungen
11
Stranggießen von Metallen, d.h. Gießen in unbegrenzter Länge
04
in Durchlaufkokillen
059
Kokillenwerkstoffe oder -plattierungen
Anmelder:
SMS DEMAG AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Eduard-Schloemann-Strasse 4 40237 Düsseldorf, DE (AllExceptUS)
SCHMELZMETALL AG [CH/CH]; Fabrikstrasse CH-6482 Gurtnellen, CH (AllExceptUS)
FEHLEMANN, Gereon [DE/DE]; DE (UsOnly)
KÖHLERT, Gerhard [DE/DE]; DE (UsOnly)
REIFFERSCHEID, Markus [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
FEHLEMANN, Gereon; DE
KÖHLERT, Gerhard; DE
REIFFERSCHEID, Markus; DE
Vertreter:
VALENTIN, Ekkehard; Valentin, Gihske, Grosse Hammerstrasse 2 57072 Siegen, DE
Prioritätsdaten:
103 06 819.819.02.2003DE
Titel (DE) KUPFERLEGIERUNG UND VERWENDUNG EINER SOLCHEN LEGIERUNG FÜR GIESSFORMEN
(EN) COPPER ALLOY AND USE THEREOF FOR CAST MOULDING
(FR) CUPRO-ALLIAGE ET SON UTILISATION POUR DES MOULES
Zusammenfassung:
(DE) Für die Herstellung von Giessformen, insbesondere Stranggiesskokillen zum Vergiessen von Metallegierungen mit hohen Giessgeschwindigkeiten, werden Werkstoffe benötigt, die diesen hohen Anforderungen standhalten. Hierzu wird eine Kupferlegierung für Giessformen mit bis zu 0,20 Gew.-% Silber (Ag), 0.10 bis zu 0,40 Gew.-% Chrom (Cr) und 0,03 bis 0,10 Gew.-% Zirkon (Zr), Rest Kupfer (Cu) einschliesslich herstellungsbedingter Verunreinigungen mit einer elektrischen Leitfähigkeit von mindestens 51,5 MS/m (90% IACS) und einer Brinellhärte (HB 2,5/62,5) von mindestens 120 HB vorgeschlagen.
(EN) Highly resistant materials are required in order to produce casting moulds, especially continuous casting dies for casting metal alloys at high casting speeds. The invention provides a copper alloy for casting moulds comprising up to 0.20 wt. % silver (Ag), 0.10 0.40 wt. % chromium (Cr) and 0.03 0.10 wt. % zirconium(Zr), the remainder consisting of copper (Cu) including production-related impurities whereby the electrical conductivity thereof is at least 51.5 MS/m (90 % IACS) and the Brinell hardness (HB 2,5/62,5) is at least 120 HB.
(FR) La fabrication de moules, notamment de coquilles pour coulée continue servant à couler des alliages métalliques à vitesses élevées, nécessite des matériaux qui résistent à ces exigences élevées. L'invention concerne un cupro-alliage pour moules contenant jusqu'à 0,20 % en poids d'argent (Ag), de 0.10 à 0,40 % en poids de chrome (Cr) et de 0,03 à 0,10 % en poids de zircon (Zr), le reste étant du cuivre (Cu) et des impuretés résultant de la fabrication, ce cupro-alliage ayant une conductivité électrique d'au moins 51,5 MS/m (90 % IACS) et une dureté Brinell (HB 2,5/62,5) d'au moins 120 HB.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)