Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004073981) BAUELEMENT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/073981 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2004/000545
Veröffentlichungsdatum: 02.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 23.01.2004
IPC:
B29C 70/46 (2006.01) ,B32B 27/00 (2006.01) ,B32B 27/12 (2006.01) ,E04C 2/22 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
70
Formgebung von Verbundstoffen, d.h. Kunststoffmaterialien, die Verstärkungen, Füllstoffe oder vorgeformte Teile, z.B. Einlagen, enthalten
04
nur Verstärkungen enthaltend, z.B. selbstverstärkende Kunststoffe
28
Formgebungsverfahren hierfür
40
Formen oder Imprägnieren durch Druck
42
zur Herstellung von Gegenständen bestimmter Länge, d.h. eigenständiger Gegenstände
46
unter Verwendung von zweiteiligen Formwerkzeugen, z.B. zum Umformen von Harzmatten [SMC], Prepregs
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
27
Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil Kunstharz enthalten
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
27
Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil Kunstharz enthalten
12
grenzend an eine aus Fasern oder Fäden aufgebaute Schicht
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04
Baukonstruktion
C
Bauelemente; Baumaterial
2
Bauelemente von relativ dünner Form für den Bau von Bauwerksteilen, z.B. flächige Werkstoffe, Platten oder Tafeln
02
gekennzeichnet durch besondere Werkstoffe
10
aus Holz, Fasern, Spänen, Pflanzenstängeln oder dgl.; aus Kunststoff; aus Schaumstoffen
20
aus Kunststoff
22
mit Bewehrung
Anmelder:
KARODUR-WIRKTELLER GMBH [DE/DE]; Industriestrasse 4-6 53842 Troisdorf-Oberlar, DE (AllExceptUS)
HENSELLEK, Ulrich [DE/DE]; DE (UsOnly)
TEKATH, Achim [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
HENSELLEK, Ulrich; DE
TEKATH, Achim; DE
Vertreter:
SOBISCH, Peter ; Sobisch & Callies Odastrasse 4a 37581 Bad Gandersheim, DE
Prioritätsdaten:
203 02 787.620.02.2003DE
Titel (DE) BAUELEMENT
(EN) BUILDING ELEMENT
(FR) COMPOSANT
Zusammenfassung:
(DE) Ein sich durch verbesserte Recyclingeigenschaften, eine einfache Herstellbarkeit sowie eine erhöhte Anpassbarkeit hinsichtlich seiner Gebrauchseigenschaften auszeichnendes Bauelement (1) weist einen durch mehrere aufeinander folgende Schichten (2,3,4) gekennzeichneten Aufbau auf, wobei sich beiderseits einer mittleren, durch ein Geflecht aus einem thermoplastischen Werkstoff bestehenden, eine Armierungsfunktion erfüllenden Schicht (2) ebenfalls aus einem thermoplastischen Werkstoff bestehende Schichten (3,4) befinden. Die Schichten (2,3,4) können eine gleichförmige Dicke aufweisen und es wird das Bauelement (1) ausgehend von jeweils den einzelnen Schichten entsprechenden plattenförmigen Ausgangsschichten nach Art eines Schweißvorgangs unter Aufwendung von Wärme und Druck miteinander verbunden. Wesentlich ist, dass im Rahmen der einzelnen Schichten technologisch gleichartige, insbesondere einer gemeinsamen Werkstofffamilie zuzuordnende Werkstoffe miteinander verbunden werden. Es ergibt sich ein aus Verbundwerkstoffen zusammengesetztes plattenartiges Bauelement, welches im Vergleich zu einem werkstofflich homogenen Bauelement verbesserte Recycling- und Verarbeitungseigenschaften aufweist.
(EN) The invention relates to a building element (1) that is characterized by its improved recycling properties, its easy manufacturability, and by its increased adaptability with regard to its functional properties. This building element comprises a structure that is characterized by a number of successive layers (2, 3, 4), whereby layers (3, 4), which are made of a thermoplastic material, are located on both sides of a middle layer (2), which consists of a weave also made of a thermoplastic material and which fulfills a reinforcing function. Said layers (2, 3, 4) can have a uniform thickness and, starting from plate-shaped starting layers, which correspond to the individual layers, they can be joined to one another in the manner of a welding process involving the use of heat and pressure in order to form the building element (1). It is essential that within the scope of the individual layers, technologically similar materials which, in particular, are to be assigned to a common family of materials, are joined to one another. This results in the production of a plate-like building element, which is composed of composite materials and which has improved recycling and processing properties with regard to a building element that is homogeneous with regard to materials.
(FR) L'invention concerne un composant (1) caractérisé par des propriétés de recyclage améliorées, une fabrication simple et une plus grande faculté d'adaptation en matière d'utilisation. Ledit composant est constitué de plusieurs couches consécutives (2, 3, 4), une couche centrale (2) formée par un treillis de matériau thermoplastique, remplissant une fonction de blindage, étant entourée bilatéralement par des couches (3, 4) également composées de matériau thermoplastique. Lesdites couches (2, 3, 4) peuvent présenter la même épaisseur et le composant selon l'invention peut être assemblé à partir de couches de départ en forme de plaquette, correspondant aux couches individuelles, à la manière d'un processus de soudage faisant intervenir de la chaleur et de la pression. L'invention est caractérisée en ce que des matériaux technologiquement identiques, appartenant notamment à la même famille, sont assemblés dans le cadre des couches individuelles. Le composant obtenu selon l'invention se présente sous forme de plaquette, est composé de matériaux composites, et présente de meilleures propriétés de recyclage et de façonnage par rapport à un composant à matériaux homogènes.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)