Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004073902) VORRICHTUNG ZUM ÜBERLEITEN ODER EINFÄDELN VON BANDANFÄNGEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2004/073902 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/DE2004/000205
Veröffentlichungsdatum: 02.09.2004 Internationales Anmeldedatum: 03.02.2004
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 17.08.2004
IPC:
B21B 39/02 (2006.01) ,B21B 39/04 (2006.01) ,B21C 47/34 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
21
Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
B
Walzen von Metall
39
Einrichtungen zum Bewegen, Halten oder Ausrichten von Walzgut oder zum Steuern oder Regeln seiner Bewegungen für oder vereinigt mit Metallwalzwerken oder in diesen angeordnet
02
Zuführen oder Abstützen von Walzgut; Brems- oder Spanneinrichtungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
21
Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
B
Walzen von Metall
39
Einrichtungen zum Bewegen, Halten oder Ausrichten von Walzgut oder zum Steuern oder Regeln seiner Bewegungen für oder vereinigt mit Metallwalzwerken oder in diesen angeordnet
02
Zuführen oder Abstützen von Walzgut; Brems- oder Spanneinrichtungen
04
Heben oder Senken von Walzgut für Förderzwecke, z.B. unmittelbar vor oder hinter dem Walzspalt liegende Wipptische
B Arbeitsverfahren; Transportieren
21
Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
C
Herstellen von Blechen, Metalldraht, -stangen, -rohren Metallprofilen oder Halbzeugen auf andere Weise als durch Walzen; Hilfsmaßnahmen in Verbindung mit der Metallbearbeitung ohne wesentliches Abtragen des Werkstoffs
47
Aufwickeln, Aufspulen oder Abwickeln von Metalldraht, -band oder anderem biegsamen metallischen Stranggut nach Merkmalen, die sich ausschließlich auf die Metallbearbeitung beziehen
34
Zuführungs- oder Führungseinrichtungen, nicht für eine bestimmte Gerätebauart ausgebildet
Anmelder:
SMS DEMAG AG [DE/DE]; Eduard-Schloemann-Strasse 4 40237 Düsseldorf, DE (AllExceptUS)
ZILKENAT, Bernd [DE/DE]; DE (UsOnly)
ZETZSCHE, Heiko [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
ZILKENAT, Bernd; DE
ZETZSCHE, Heiko; DE
Vertreter:
MEISSNER, Peter E.; Meissner & Meissner Hohenzollerndamm 89 14199 BERLIN, DE
Prioritätsdaten:
103 05 414.606.02.2003DE
Titel (DE) VORRICHTUNG ZUM ÜBERLEITEN ODER EINFÄDELN VON BANDANFÄNGEN
(EN) DEVICE FOR TRANSFERRING OR THREADING BEGINNINGS OF BANDS
(FR) DISPOSITIF POUR LE TRANSFERT OU L'INSERTION D'AMORCES DE BANDES
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zum Überleiten oder Einfädeln von Bandanfängen, insbesondere von Dünstbändern, von einer Bandbe- oder Bandverarbeitungsanlage zu einer oder in eine Weiterbearbeitungsanlage oder Auflaufhaspel, bestehend aus einem Überleittisch (1), dessen Breite mindestens der Breite eines zu transportierenden Bandes entspricht, und dessen Tischfläche in Transportrichtung des Bandes einen Längsschlitz (8) aufweist, der schmaler ist als die minimale Breite eines zu transportierenden Bandes, durch den der obere Trum eines in Transportrichtung des Bandes umlaufenden Förderbandes (7) über die Oberfläche des Überleittisches vorschwenkbar und mit dem zu transportierenden Band zeitweise kraftschlüssig verbindbar ist.
(EN) The invention relates to a device for transferring or threading beginnings of bands, especially very thin bands, from a band treatment or processing system to or into a system used for further treatment or a winding drum. Said device comprises a transfer table (1), the width of which corresponds at least to the width of a band that is to be conveyed and the surface of which is provided with a longitudinal slot (8) in the direction of conveyance of the band, said slot being narrower than the minimum width of a band that is be conveyed. The upper strand of a conveyor belt that revolves in the direction of conveyance of the band (7) can be pivoted in a preliminary manner across the surface of the transfer table and can be temporarily connected in a positive manner to the band that is to be conveyed by means of the longitudinal slot.
(FR) L'invention concerne un dispositif pour le transfert ou l'insertion d'amorces de bandes, en particulier de bandes d'étuvage, d'une installation de travail ou de traitement de bandes respectivement à ou dans une installation de traitement ultérieur ou un dévidoir. Ce dispositif est constitué d'une table de transfert (1), dont la largeur correspond au moins à celle d'une bande à transporter et dont la surface, dans le sens de transport de la bande, présente une fente longitudinale (8) qui est plus étroite que la largeur minimale d'une bande à transporter et par laquelle le brin supérieur d'une bande de transport (7) se déplaçant dans le sens de transport de la bande peut être prébasculé sur la surface de la table de transfert et relié temporairement par liaison de force à la bande à transporter.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NA, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP1590107JP2006516483RU02333065US20060037989US20080047998JP4440254
CN1738688