Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004059791) WIRELESS COMMUNICATION ANTENNA AND WIRELESS COMMUNICATION DEVICE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2004/059791 Internationale Anmeldenummer PCT/JP2003/015884
Veröffentlichungsdatum: 15.07.2004 Internationales Anmeldedatum: 11.12.2003
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 26.07.2004
IPC:
H01Q 1/24 (2006.01) ,H01Q 1/38 (2006.01) ,H01Q 5/10 (2015.01) ,H01Q 5/15 (2015.01) ,H01Q 5/321 (2015.01) ,H01Q 9/14 (2006.01) ,H01Q 9/16 (2006.01) ,H01Q 9/28 (2006.01) ,H04B 1/3822 (2015.01) ,H04B 1/40 (2015.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
Q
Antennen
1
Einzelheiten von Antennen oder Maßnahmen in Verbindung mit Antennen
12
Träger; Befestigungsvorrichtungen
22
durch bauliche Vereinigung mit einem anderen Gerät oder Gegenstand
24
mit einem Empfangsgerät
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
Q
Antennen
1
Einzelheiten von Antennen oder Maßnahmen in Verbindung mit Antennen
36
Aufbau und Form von Strahlungselementen, z.B. Konus, Spirale, Schirm
38
durch eine leitende Schicht auf einem isolierenden Träger gebildet
[IPC code unknown for H01Q 5/10][IPC code unknown for H01Q 5/15][IPC code unknown for H01Q 5/321]
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
Q
Antennen
9
Elektrisch kurze Antennen, deren Abmessungen nicht größer sind als zweimal die Betriebswellenlänge und die aus leitenden aktiven Strahlungselementen bestehen
04
Resonanzfähige Antennen
06
Einzelheiten
14
Element oder Elemente mit einstellbarer Länge
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
Q
Antennen
9
Elektrisch kurze Antennen, deren Abmessungen nicht größer sind als zweimal die Betriebswellenlänge und die aus leitenden aktiven Strahlungselementen bestehen
04
Resonanzfähige Antennen
16
mit Speisung zwischen den äußeren Enden der Antenne, z.B. mittengespeister Dipol
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
Q
Antennen
9
Elektrisch kurze Antennen, deren Abmessungen nicht größer sind als zweimal die Betriebswellenlänge und die aus leitenden aktiven Strahlungselementen bestehen
04
Resonanzfähige Antennen
16
mit Speisung zwischen den äußeren Enden der Antenne, z.B. mittengespeister Dipol
28
Konische, zylindrische, käfig-, streifen-, gitterförmige oder ähnliche Elemente mit ausgedehnter Strahlungsfläche; Elemente aus zwei gleichachsigen, konischen Flächen mit benachbarten Scheiteln, die durch Zweidrahtleitungen gespeist werden
[IPC code unknown for H04B 1/3822]
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
B
Übertragung
1
Einzelheiten von Übertragungssystemen, soweit sie nicht von einer einzigen der Gruppen H04B3/-H04B13/138; Einzelheiten von Übertragungssystemen, die nicht durch das zur Übertragung verwendete Medium gekennzeichnet sind
38
Sendeempfangsgerät, d.h. Anordnungen, in denen Sender und Empfänger eine bauliche Einheit bilden und in denen wenigstens ein Teil zum Senden und zum Empfangen verwendet wird
40
Schaltungen
Anmelder:
OKUBORA, Akihiko [JP/JP]; JP (UsOnly)
SONY CORPORATION [JP/JP]; 7-35, Kitashinagawa 6-chome Shinagawa-ku, Tokyo 141-0001, JP (AllExceptUS)
Erfinder:
OKUBORA, Akihiko; JP
Vertreter:
KOIKE, Akira ; 11th Floor, Yamato Seimei Bldg. 1-7, Uchisaiwai-cho 1-chome Chiyoda-ku, Tokyo 100-0011, JP
Prioritätsdaten:
2002-37843126.12.2002JP
Titel (EN) WIRELESS COMMUNICATION ANTENNA AND WIRELESS COMMUNICATION DEVICE
(FR) ANTENNE DE COMMUNICATION SANS FIL ET DISPOSITIF DE COMMUNICATION SANS FIL
(JA) 無線通信アンテナ及び無線通信装置
Zusammenfassung:
(EN) A wireless communication device provided in an electronic apparatus having a wireless communication function. A wireless communication antenna (1) includes antenna element patterns connected through switches installed on an antenna substrate has resonance frequencies selected by switching the connected states by the switches. Communication circuits (4, 5) are connected to the wireless communication antenna (1) and have mutually different communication bands. A system control section (6) selects either of the communication circuits (4, 5) according to the communication band used, and selects a resonance frequency of the wireless communication antenna.
(FR) L'invention concerne un dispositif de communication sans fil monté dans un appareil électronique présentant une fonction de communication sans fil. Une antenne de communication sans fil (1) qui comprend des modèles d'éléments d'antenne connectés par l'intermédiaire de commutateurs installés sur un substrat d'antenne présente des fréquences de résonance sélectionnées par commutation des états de connexion à l'aide des commutateurs. Des circuits de communication (4, 5) sont connectés à l'antenne de communication sans fil (1) et présentent des bandes de communication mutuellement différentes. Une partie de contrôle système (4, 5) sélectionne l'un des circuits de communication (4, 5) en fonction de la bande de communication utilisée et sélectionne une fréquence de résonance de l'antenne de communication sans fil.
(JA) 本発明は、無線通信機能を有する各種電子機器に備えられる無線通信装置であり、アンテナ基板上に形成されたスイッチを介して接続される複数のアンテナ素子パターンを有し、スイッチによりアンテナ素子パターンの接続状態を切り換えることにより選択される複数の共振周波数を有する無線通信アンテナ(1)に接続される互いに通信帯域の異なる複数の通信回路(4)(5)を使用する通信帯域に応じて選択するとともに無線通信アンテナの共振周波数を選択する制御をシステム制御部(6)により行う。
front page image
Designierte Staaten: KR, US
Europäisches Patentamt (EPO) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Veröffentlichungssprache: Japanisch (JA)
Anmeldesprache: Japanisch (JA)