WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2004040246) VERFAHREN ZUR BEWERTUNG VON STÖRGERÄUSCHEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2004/040246    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP2003/011800
Veröffentlichungsdatum: 13.05.2004 Internationales Anmeldedatum: 24.10.2003
IPC:
G01H 1/00 (2006.01), G01H 3/00 (2006.01)
Anmelder: BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Petuelring 130, 80809 München (DE) (For All Designated States Except US).
ZINS ZIEGLER-INSTRUMENTS GMBH [DE/DE]; Nobelstrasse 3-5, 41172 Mönchengladbach (DE) (For All Designated States Except US).
STEINBERG, Klaus [DE/DE]; (DE) (For US Only).
ACHTEN, Tobias [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: STEINBERG, Klaus; (DE).
ACHTEN, Tobias; (DE)
Allgemeiner
Vertreter:
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT; Patentabteilung, AJ-3, 80788 München (DE)
Prioritätsdaten:
102 50 739.2 31.10.2002 DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR BEWERTUNG VON STÖRGERÄUSCHEN
(EN) METHOD FOR ASSESSING INTERFERING NOISE
(FR) PROCEDE POUR EVALUER DES BRUITS PARASITES
Zusammenfassung: front page image
(DE)Bei einem Verfahren zur Bewertung von Störgeräuschen in Kraftfahrzeugen werden die während einer vorgegebenen Messzeit auftretenden Geräusche in verschiedene Frequenzbereiche eingeteilt, innerhalb der Frequenzbereiche die Pegeländerungen gegenüber dem Hintergrundgeräusch bestimmt, und die so ermittelten Pegeländerungen ausgewertet.
(EN)The invention relates to a method for assessing interfering noise in motor vehicles, according to which noise occurring during a predefined measuring time is divided into different frequency ranges, the changes in level relative to the background noise are determined within said frequency ranges, and the determined changes in level are evaluated.
(FR)L'invention concerne un procédé pour évaluer des bruits parasites dans des véhicules, selon lequel les bruits produits pendant un temps de mesure défini sont classés en plusieurs plages de fréquences, dans lesquelles les variations de niveau sonore sont déterminées par rapport aux bruits de fond, ces variations de niveau sonore ainsi déterminées étant alors évaluées.
Designierte Staaten: JP, US.
European Patent Office (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PT, RO, SE, SI, SK, TR).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)