WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2004039619) DICHTUNGSSTRANG FÜR KAROSSERIEDICHTUNGEN MIT BEREICHSWEISE VERSTÄRKTEM DICHTUNGSPROFIL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2004/039619    Internationale Anmeldenummer    PCT/DE2003/003293
Veröffentlichungsdatum: 13.05.2004 Internationales Anmeldedatum: 04.10.2003
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    14.05.2004    
IPC:
B60J 10/22 (2016.01), B60J 10/24 (2016.01), B60J 10/246 (2016.01), B60J 10/248 (2016.01), B62D 25/12 (2006.01)
Anmelder: SG TECHNOLOGIES GMBH [DE/DE]; Eisenbahnstr. 24, 66687 Wadern-Büschfeld (DE) (For All Designated States Except US).
DILLMANN, Martin [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: DILLMANN, Martin; (DE)
Vertreter: BERNHARDT, Reinhold; Kobenhüttenweg 43, 66123 Saarbrücken (DE)
Prioritätsdaten:
202 16 759.3 31.10.2002 DE
Titel (DE) DICHTUNGSSTRANG FÜR KAROSSERIEDICHTUNGEN MIT BEREICHSWEISE VERSTÄRKTEM DICHTUNGSPROFIL
(EN) SEALING BILLET FOR BODYWORK SEALS WITH A PARTIALLY REINFORCED SEALING PROFILE SECTION
(FR) BOURRELET D'ETANCHEITE POUR GARNITURES D'ETANCHEITE DE CARROSSERIE, PRESENTANT UN PROFIL D'ETANCHEITE PARTIELLEMENT RENFORCE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Dichtungsstrang für Karosseriedichtungen mit bereichsweise verstärktem Dichtungsprofil. Erfindung betrifft einen Dichtungsstrang für Karosseriedichtungen, der über seine Länge gesehen in mindestens einem Bereich ein gegenüber dem restlichen Bereich verstärktes Dichtungsprofil aufweist, das als Hohlkammerprofil ausgebildet ist. Der Erfindung liegt die Aufgabe zugrunde, einen Dichtungsstrang für Karosseriedichtungen mit einem zugehörigen Dichtungsprofil zu entwickeln, das bei Erfüllen seiner Dichtfunktion so formstabil ist, dass das Dichtungsprofil beim Anbringen in Bereichen starker Krümmung von Fahrzeugteilen den dort üblichen Krümmungsradien folgen kann, ohne dass das Hohlkammerprofil einfällt. Die Aufgabe wird gelöst durch einen Dichtungsstrang (2), der gezielt nur in solchen Bereichen starker Krümmung (d) ein verstärktes Dichtungsprofil (5') aufweist, in denen der Radius der Krümmung des Fahrzeugteils einen Grenzradius unterschreitet, bei dem das Dichtungsprofil erfahrungsgemäß einzufallen beginnt.
(EN)The invention relates to a sealing billet for bodywork seals. Said sealing billet comprises a sealing profile section which, when seen along the length thereof, is reinforced in at least one area in comparison with the remaining area and is embodied in the form of a hollow-chamber profile section. The aim of the invention is to provide a sealing billet for bodywork seals which has an associated sealing profile section which is dimensionally stable in the performance of its sealing such that, when it is arranged in areas of vehicle parts which are substantially curved, the sealing profile section can match the usual radii of curvature without losing its hollow chamber profiled shape. This is achieved by means of a sealing billet (2) which has a reinforced sealing profile section (5') in areas which are exclusively substantially curved (d), wherein the radius of curvature of the vehicle part is lower than a radius limit at which, according to the invention, the sealing profile begins to disappear.
(FR)L'invention concerne un bourrelet d'étanchéité destiné à des garnitures d'étanchéité de carrosserie et présentant sur sa longueur un profil d'étanchéité qui est renforcé dans au moins une zone et configuré sous la forme d'une cavité. L'objectif de cette invention est de développer un bourrelet d'étanchéité destiné à des garnitures d'étanchéité de carrosserie et présentant un profil correspondant, de façon que lorsqu'il remplit sa fonction d'étanchéité, sa résistance à la déformation soit telle que, même disposé dans des zones fortement courbées de pièces de véhicule, son profil d'étanchéité puisse suivre les rayons de courbure habituels dans ces zones sans entraîner l'effondrement de ladite cavité. A cet effet, l'on conçoit un bourrelet d'étanchéité (2) qui présente un profil d'étanchéité (5') renforcé de manière ciblée uniquement dans les zones de forte courbure (d) dans lesquelles le rayon de courbure de la pièce de véhicule dépasse un rayon limite pour lequel, selon l'invention, le profil d'étanchéité commence à s'effondrer.
Designierte Staaten: BR, US.
European Patent Office (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PT, RO, SE, SI, SK, TR).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)