WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Optionen
Recherchensprache
Trunkierung
Ordnen nach:
Listenlänge
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2004037560) SICHERHEITSELEMENT FÜR AUSWEIS- UND WERTDOKUMENTE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2004/037560 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2003/011548
Veröffentlichungsdatum: 06.05.2004 Internationales Anmeldedatum: 17.10.2003
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 17.05.2004
IPC:
G06K 19/067 (2006.01) ,G06K 19/077 (2006.01) ,G07D 7/00 (2006.01)
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
K
Erkennen von Daten; Darstellen von Daten; Aufzeichnungsträger; Handhabung von Aufzeichnungsträgern
19
Aufzeichnungsträger für Maschinen, bei denen mindestens ein Teil zur Aufnahme von digitalen Markierungen bestimmt ist
06
gekennzeichnet durch die Art der digitalen Markierung, z.B. Form der Markierung, Art, Code
067
Aufzeichnungsträger mit leitenden Markierungen, gedruckten Schaltungen oder Halbleiter-Schaltkreiselementen, z.B. Kredit- oder Identitätskarten
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
K
Erkennen von Daten; Darstellen von Daten; Aufzeichnungsträger; Handhabung von Aufzeichnungsträgern
19
Aufzeichnungsträger für Maschinen, bei denen mindestens ein Teil zur Aufnahme von digitalen Markierungen bestimmt ist
06
gekennzeichnet durch die Art der digitalen Markierung, z.B. Form der Markierung, Art, Code
067
Aufzeichnungsträger mit leitenden Markierungen, gedruckten Schaltungen oder Halbleiter-Schaltkreiselementen, z.B. Kredit- oder Identitätskarten
07
mit integrierten Schaltkreisbausteinen
077
Konstruktive Einzelheiten, z.B. Einbau von Schaltkreisen im Träger
G Physik
07
Kontrollvorrichtungen
D
Handhabung von Münzen oder von Banknoten oder ähnlichen Wertpapieren, z. B. Prüfen, Sortieren nach Nennwerten, Zählen, Ausgeben, Wechseln oder Einzahlen
7
Prüfen der Identität oder Echtheit von Banknoten oder ähnlichen Wertpapieren, z.B. um diejenigen auszusondern, die unannehmbar oder von fremder Währung sind
Anmelder: HOFFMANN, Lars[DE/DE]; DE (UsOnly)
HOLL, Norbert[DE/DE]; DE (UsOnly)
SCHÜTZMANN, Jürgen[DE/DE]; DE (UsOnly)
WUNDERER, Bernd[DE/DE]; DE (UsOnly)
HEIM, Manfred[DE/DE]; DE (UsOnly)
DICHTL, Marius[DE/DE]; DE (UsOnly)
GIESECKE & DEVRIENT GMBH[DE/DE]; Prinzregentenstrasse 159 81677 München, DE (AllExceptUS)
Erfinder: HOFFMANN, Lars; DE
HOLL, Norbert; DE
SCHÜTZMANN, Jürgen; DE
WUNDERER, Bernd; DE
HEIM, Manfred; DE
DICHTL, Marius; DE
Vertreter: KLUNKER, SCHMITT-NILSON, HIRSCH; Winzererstrasse 106 80797 München, DE
Prioritätsdaten:
102 48 954.821.10.2002DE
Titel (EN) SECURITY ELEMENT FOR IDENTITY DOCUMENTS AND VALUABLE DOCUMENTS
(FR) ELEMENT DE SECURITE POUR DOCUMENTS D'IDENTITE ET PAPIERS-VALEURS
(DE) SICHERHEITSELEMENT FÜR AUSWEIS- UND WERTDOKUMENTE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a security element (2), particularly for banknotes (1), comprising one or more electrically conductive components, and to a corresponding device for verifying security elements. The inventive security element (2) is characterized in that a coding is given to one or more of the components by the spatial structure, particularly by the spatial extension and/or position and/or shape.
(FR) L'invention concerne un élément de sécurité (2), notamment pour billets de banque (1), comportant un ou plusieurs composants électroconducteurs, ainsi qu'un dispositif approprié pour vérifier des éléments de sécurité. L'invention vise à assurer une haute protection contre les falsifications et les manipulations frauduleuses, avec un mode de production aussi simple et aussi économique que possible. A cet effet, il est prévu pour ledit élément de sécurité (2) selon l'invention, de conférer un codage à un ou plusieurs composants, par la structure spatiale, notamment par l'extension spatiale et/ou la position et/ou la forme. Le dispositif selon l'invention est de structure simple et permet d'effectuer une vérification fiable de tels éléments de sécurité (2), du fait qu'un premier champ magnétique, produit avec de premiers moyens (60), induit un courant d'induction dans les composants, qui donne lieu à un second champ magnétique, détecté avec de seconds moyens (61a, 61b, 62a-62d). Le codage du circuit électrique est déterminé dans un dispositif d'évaluation, sur la base du second champ magnétique détecté.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Sicherheitselement (2), insbesondere für Banknoten (1), mit einer oder mehreren elektrisch leitfähigen Komponenten sowie eine entsprechende Vorrichtung zur Prüfung von Sicherheitselementen. Bei dem erfindungsgemässen Sicherheitselement (2) vorgesehen, dass durch die räumliche Struktur, insbesondere durch die räumliche Ausdehnung und/oder Lage und/oder Form, einer oder mehrere der Komponenten eine Codierung gegeben ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BR, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KP, KR, KZ, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, MA, MD, MG, MK, MN, MW, MX, MZ, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, YU, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (GH, GM, KE, LS, MW, MZ, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)