In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2003098180 - AUSWUCHTMASCHINE

Veröffentlichungsnummer WO/2003/098180
Veröffentlichungsdatum 27.11.2003
Internationales Aktenzeichen PCT/DE2003/001532
Internationales Anmeldedatum 13.05.2003
IPC
F16C 13/04 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
CWellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebeelemente, Kupplungselemente oder Bremsenelemente; Lager
13Walzen, Rollen, Trommeln, Scheiben oder dgl.; Lager oder Lagerträger dafür
02Lager
04Lager mit nur teilweiser Umfassung des zu tragenden Gliedes; Lager zum Abstützen an zwei oder mehr Punkten
F16C 33/04 2006.01
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
CWellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebeelemente, Kupplungselemente oder Bremsenelemente; Lager
33Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
02Teile von Gleitlagern
04Lagerschalen; Lagerbuchsen; Auskleidungen
G01M 1/04 2006.01
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
MPrüfen der statischen oder dynamischen Massenverteilung rotierender Teile von Maschinen oder Konstruktionen; Prüfen von Konstruktionsteilen oder Apparaten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1Prüfen der statischen oder dynamischen Massenverteilung rotierender Teile von Maschinen oder Konstruktionen
02Einzelheiten von Auswuchtmaschinen oder -vorrichtungen
04Ausbildung der Lagerstützvorrichtung zur Aufnahme des zu prüfenden Körpers
G01M 1/24 2006.01
GSektion G Physik
01Messen; Prüfen
MPrüfen der statischen oder dynamischen Massenverteilung rotierender Teile von Maschinen oder Konstruktionen; Prüfen von Konstruktionsteilen oder Apparaten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1Prüfen der statischen oder dynamischen Massenverteilung rotierender Teile von Maschinen oder Konstruktionen
14Bestimmen der Unwucht
16durch Pendeln oder Rotieren des zu prüfenden Körpers
24Vornahme des Auswuchtens an nicht starren Umlaufkörpern, z.B. Kurbelwellen
CPC
F16C 13/04
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
CSHAFTS; FLEXIBLE SHAFTS; ELEMENTS OR CRANKSHAFT MECHANISMS; ROTARY BODIES OTHER THAN GEARING ELEMENTS; BEARINGS
13Rolls, drums, discs, or the like
02Bearings
04Bearings with only partial enclosure of the member to be borne; Bearings with local support at two or more points
F16C 33/043
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
CSHAFTS; FLEXIBLE SHAFTS; ELEMENTS OR CRANKSHAFT MECHANISMS; ROTARY BODIES OTHER THAN GEARING ELEMENTS; BEARINGS
33Parts of bearings; Special methods for making bearings or parts thereof
02Parts of sliding-contact bearings
04Brasses; Bushes; Linings
043Sliding surface consisting mainly of ceramics, cermets or hard carbon, e.g. diamond like carbon [DLC]
G01M 1/04
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
MTESTING STATIC OR DYNAMIC BALANCE OF MACHINES OR STRUCTURES; TESTING OF STRUCTURES OR APPARATUS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
1Testing static or dynamic balance of machines or structures
02Details of balancing machines or devices
04Adaptation of bearing support assemblies for receiving the body to be tested
G01M 1/24
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
MTESTING STATIC OR DYNAMIC BALANCE OF MACHINES OR STRUCTURES; TESTING OF STRUCTURES OR APPARATUS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
1Testing static or dynamic balance of machines or structures
14Determining unbalance
16by oscillating or rotating the body to be tested
24Performing balancing on elastic shafts, e.g. for crankshafts
Anmelder
  • SCHENCK ROTEC GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • ROGALLA, Martin [DE]/[DE] (UsOnly)
  • KISSEL, Werner [DE]/[DE] (UsOnly)
  • MUENZEL, Juergen [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • ROGALLA, Martin
  • KISSEL, Werner
  • MUENZEL, Juergen
Vertreter
  • HAAR, Lucas H.
Prioritätsdaten
102 23 011.022.05.2002DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) AUSWUCHTMASCHINE
(EN) BALANCING MACHINE
(FR) MACHINE D'EQUILIBRAGE
Zusammenfassung
(DE)
Bei einer Auswuchtmaschine zum Messen und Ausgleichen der Unwucht von Rotören mit einem Gleitlager (1) zur drehbaren Lagerung eines auszuwuchten­den Rotors (2) und einer Versorgungseinrichtung zur Versorgung des Gleitlagers (1) mit einem Fluid, wobei das Gleitlager (1) eine Lagerschale (6) mit hohlzylin­drischer Lagerfläche aufweist, in der ein Rotorabschnitt mit einer zylindrischen Gleitfläche gelagert ist, besteht die Lagerschale (6) aus einem harten Keramik material und die Versorgungseinrichtung ist für die Zufuhr von Minimalmengen des Fluids ausgelegt ist.
(EN)
The invention relates to a balancing machine for measuring and compensating balancing errors in rotors, comprising a sliding bearing (1) for rotational mounting of a balancing rotor (2) and a supply device for supplying a fluid to said sliding bearing (1). The sliding bearing (1) comprises a bearing shell (6) which has a hollow cylindrical bearing area wherein a rotor section having a cylindrical sliding surface is mounted. The shell (6) of the bearing is made of a hard ceramic material and the supply device is embodied such that it can supply minimal amounts of fluid.
(FR)
La présente invention concerne une machine d'équilibrage qui sert à mesurer et à équilibrer le déséquilibre qui affecte des rotors, comprenant un palier lisse (1) qui sert d'appui à un rotor (2) à équilibrer tout en lui permettant de tourner, et un dispositif d'alimentation qui sert à alimenter le palier lisse (1) en un liquide, le palier lisse (1) présentant un coussinet (6) à surface d'appui cylindrique creuse dans lequel se trouve une partie du rotor à paroi de glissement cylindrique. Selon l'invention, le coussinet (6) est réalisé dans un matériau céramique dur et le dispositif d'alimentation est conçu pour réaliser l'apport de quantités minimales de liquide.
Auch veröffentlicht als
PLP.373281
PL373281
DE10393082
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten