In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2003087576 - HYDRAULIKPUMPE, INSBESONDERE FÜR EIN SERVOLENKSYSTEM

Veröffentlichungsnummer WO/2003/087576
Veröffentlichungsdatum 23.10.2003
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2003/003637
Internationales Anmeldedatum 08.04.2003
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 20.10.2003
IPC
B60T 17/02 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
TBremsanlagen für Fahrzeuge oder Teile davon; Bremsbetätigungssysteme oder Teile davon allgemein; Anordnungen von Bremselementen in Fahrzeugen allgemein; Tragbare Vorrichtungen um ein unerwünschtes Bewegen von Fahrzeugen zu verhindern; Ausbildung am Fahrzeug zum Kühlen der Bremsen
17Bestandteile, Einzelheiten oder Zubehör von Bremsanlagen, soweit von den Gruppen B60T8/ , B60T13/ oder B60T15/185
02Anordnungen von Pumpen oder Kompressoren oder Steuer- oder Regelvorrichtungen dafür
B62D 5/06 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
62Gleislose Landfahrzeuge
DMotorfahrzeuge; Anhänger
5Hilfskraftverstärkte oder hilfskraftbetriebene Lenkung
06hydraulisch oder pneumatisch, d.h. unter Verwendung eines Druckmittels, das die meiste oder die ganze zum Lenken des Fahrzeugs erforderliche Kraft liefert
F04B 23/02 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
BVerdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
23Pumpeneinrichtungen oder -anlagen
02mit Vorratsbehältern
F04C 11/00 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
CRotationskolben- oder Schwenkkolbenmaschinen für Flüssigkeiten; Rotationskolben- oder Schwenkkolbenarbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
11Kombinationen mehrerer Rotationskolben- oder Schwenkkolbenkraft- und -Arbeitsmaschinen bzw. Rotationskolben- oder Schwenkkolbenpumpen; Pumpenanlagen
F15B 1/26 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
15Druckmittelbetriebene Stellorgane; Hydraulik oder Pneumatik allgemein
BDruckmittelbetriebene Systeme allgemein; druckmittelbetriebene Stellorgane, z.B. Servomotoren; Einzelheiten von druckmittelbetriebenen Systemen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1Anlagen oder Systeme mit Druckspeichern; Vorratsbehältern oder Sümpfen
26Vorratsbehälter oder Sümpfe
CPC
B60T 17/02
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
TVEHICLE BRAKE CONTROL SYSTEMS OR PARTS THEREOF; BRAKE CONTROL SYSTEMS OR PARTS THEREOF, IN GENERAL
17Component parts, details, or accessories of power brake systems not covered by groups B60T8/00, B60T13/00 or B60T15/00, or presenting other characteristic features
02Arrangements of pumps or compressors, or control devices therefor
B62D 5/064
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
62LAND VEHICLES FOR TRAVELLING OTHERWISE THAN ON RAILS
DMOTOR VEHICLES; TRAILERS
5Power-assisted or power-driven steering
06fluid, i.e. using a pressurised fluid for most or all the force required for steering a vehicle
062Details, component parts
064Pump driven independently from vehicle engine, e.g. electric driven pump
F04B 23/021
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
BPOSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS
23Pumping installations or systems
02having reservoirs
021the pump being immersed in the reservoir
F04C 11/00
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
CROTARY-PISTON, OR OSCILLATING-PISTON, POSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS
11Combinations of two or more machines or pumps, each being of rotary-piston or oscillating-piston type
F15B 1/26
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
15FLUID-PRESSURE ACTUATORS; HYDRAULICS OR PNEUMATICS IN GENERAL
BSYSTEMS ACTING BY MEANS OF FLUIDS IN GENERAL; FLUID-PRESSURE ACTUATORS, e.g. SERVOMOTORS; DETAILS OF FLUID-PRESSURE SYSTEMS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
1Installations or systems with accumulators; Supply reservoir or sump assemblies
26Supply reservoir or sump assemblies
Anmelder
  • TRW AUTOMOTIVE GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • FEHLINGS, Dieter [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • FEHLINGS, Dieter
Vertreter
  • STRASS, Jürgen
Prioritätsdaten
202 05 936.716.04.2002DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) HYDRAULIKPUMPE, INSBESONDERE FÜR EIN SERVOLENKSYSTEM
(EN) HYDRAULIC PUMP, PARTICULARLY FOR A POWER-ASSISTED STEERING SYSTEM
(FR) POMPE HYDRAULIQUE, NOTAMMENT POUR UN SYSTÈME DE DIRECTION ASSISTÉE
Zusammenfassung
(DE)
Eine Hydraulikpumpe für ein Servolenksystem umfasst ein Aussengehäuse (10), ein Pumpengehäuse (14) und ein Motorgehäuse (16). Das Aussengehäuse (10) dient als Vorratsbehälter für das zu pumpende Hydraulikfluid. Das Pumpengehäuse (14) und das Motorgehäuse (16) sind im Inneren des Aussengehäuses (10) angeordnet, so dass sie im Betrieb vom Hydraulikfluid (12) umgeben sind.
(EN)
Disclosed is a hydraulic pump for a power-assisted steering system, comprising an outer housing (10), a pump housing (14), and a motor housing (16). The outer housing (10) is used as a reservoir for the hydraulic fluid that is to be pumped. The pump housing (14) and the motor housing (16) are arranged inside the outer housing (10) such that said pump housing (14) and motor housing (16) are surrounded by the hydraulic fluid (12) in the operating state.
(FR)
L'invention concerne une pompe hydraulique pour un système de direction assistée, cette pompe comprenant un boîtier extérieur (10), un boîtier de pompe (14) et un carter-moteur (16). Le boîtier extérieur (10) sert de réservoir pour le fluide hydraulique à pomper. Le boîtier de pompe (14) et le carter-moteur (16) sont disposés à l'intérieur du boîtier extérieur (10), de sorte qu'en fonctionnement, ils sont entourés de fluide hydraulique (12).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten