In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Samstag 31.10.2020 um 7:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2003087512 - SCHARNIER MIT ROTATIONSDÄMPFER VON VARIABLER DÄMPFWIRKUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2003/087512
Veröffentlichungsdatum 23.10.2003
Internationales Aktenzeichen PCT/AT2002/000367
Internationales Anmeldedatum 23.12.2002
IPC
E05D 3/06 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
05Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
DScharniere oder andere Aufhängevorrichtungen für Türen, Fenster oder Flügel
3Scharniere mit Bolzen
06mit zwei oder mehr Bolzen
E05D 5/08 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
05Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
DScharniere oder andere Aufhängevorrichtungen für Türen, Fenster oder Flügel
5Bauliche Gestaltung von Einzelteilen, z.B. der Befestigungsteile
02Befestigungsteile, z.B. Lappen
08von zylindrischer Form
E05F 1/12 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
05Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
FVorrichtungen zum Bewegen der Flügel in die Offen- oder Schließstellung; Bewegungsdämpfer für Flügel; Flügelbeschläge, soweit sie mit der Bewegung des Flügels in Beziehung stehen und anderweitig nicht vorgesehen sind
1Schließer oder Öffner für Flügel, soweit sie nicht an anderer Stelle in dieser Unterklasse vorgesehen sind
08durch Federkraft betätigt
10für Schwenkflügel
12Mechanismen in Form von Scharnieren oder Drehzapfen, durch Federn betrieben
E05F 3/14 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
05Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
FVorrichtungen zum Bewegen der Flügel in die Offen- oder Schließstellung; Bewegungsdämpfer für Flügel; Flügelbeschläge, soweit sie mit der Bewegung des Flügels in Beziehung stehen und anderweitig nicht vorgesehen sind
3Schließer oder Öffner mit Bremsvorrichtungen, z.B. mit Bewegungsdämpfern; bauliche Gestaltung von pneumatischen oder Flüssigkeitsbremsvorrichtungen
14mit drehbar beweglichen Flüssigkeitsbremsen
E05F 3/20 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
05Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
FVorrichtungen zum Bewegen der Flügel in die Offen- oder Schließstellung; Bewegungsdämpfer für Flügel; Flügelbeschläge, soweit sie mit der Bewegung des Flügels in Beziehung stehen und anderweitig nicht vorgesehen sind
3Schließer oder Öffner mit Bremsvorrichtungen, z.B. mit Bewegungsdämpfern; bauliche Gestaltung von pneumatischen oder Flüssigkeitsbremsvorrichtungen
20in Scharnieren
E05F 5/02 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
05Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
FVorrichtungen zum Bewegen der Flügel in die Offen- oder Schließstellung; Bewegungsdämpfer für Flügel; Flügelbeschläge, soweit sie mit der Bewegung des Flügels in Beziehung stehen und anderweitig nicht vorgesehen sind
5Bremsvorrichtungen, z.B. Bewegungsdämpfer; Anschläge; Puffer
02besonders zum Verhindern des Zuschlagens von Flügeln
CPC
E05F 5/006
EFIXED CONSTRUCTIONS
05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
FDEVICES FOR MOVING WINGS INTO OPEN OR CLOSED POSITION; CHECKS FOR WINGS; WING FITTINGS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR, CONCERNED WITH THE FUNCTIONING OF THE WING
5Braking devices, e.g. checks; Stops; Buffers
006for hinges having a cup-shaped fixing part, e.g. for attachment to cabinets or furniture
E05Y 2201/21
EFIXED CONSTRUCTIONS
05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
YINDEXING SCHEME RELATING TO HINGES OR OTHER SUSPENSION DEVICES FOR DOORS, WINDOWS OR WINGS AND DEVICES FOR MOVING WINGS INTO OPEN OR CLOSED POSITION, CHECKS FOR WINGS AND WING FITTINGS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR, CONCERNED WITH THE FUNCTIONING OF THE WING
2201Constructional elements; Accessories therefore
20Brakes; Disengaging means, e.g. clutches; Holders, e.g. locks; Stops; Accessories therefore
21Brakes
E05Y 2201/256
EFIXED CONSTRUCTIONS
05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
YINDEXING SCHEME RELATING TO HINGES OR OTHER SUSPENSION DEVICES FOR DOORS, WINDOWS OR WINGS AND DEVICES FOR MOVING WINGS INTO OPEN OR CLOSED POSITION, CHECKS FOR WINGS AND WING FITTINGS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR, CONCERNED WITH THE FUNCTIONING OF THE WING
2201Constructional elements; Accessories therefore
20Brakes; Disengaging means, e.g. clutches; Holders, e.g. locks; Stops; Accessories therefore
252characterised by type of friction
254Fluid or viscous friction
256with pistons or vanes
E05Y 2201/266
EFIXED CONSTRUCTIONS
05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
YINDEXING SCHEME RELATING TO HINGES OR OTHER SUSPENSION DEVICES FOR DOORS, WINDOWS OR WINGS AND DEVICES FOR MOVING WINGS INTO OPEN OR CLOSED POSITION, CHECKS FOR WINGS AND WING FITTINGS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR, CONCERNED WITH THE FUNCTIONING OF THE WING
2201Constructional elements; Accessories therefore
20Brakes; Disengaging means, e.g. clutches; Holders, e.g. locks; Stops; Accessories therefore
262characterised by type of motion
266rotary
E05Y 2201/71
EFIXED CONSTRUCTIONS
05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
YINDEXING SCHEME RELATING TO HINGES OR OTHER SUSPENSION DEVICES FOR DOORS, WINDOWS OR WINGS AND DEVICES FOR MOVING WINGS INTO OPEN OR CLOSED POSITION, CHECKS FOR WINGS AND WING FITTINGS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR, CONCERNED WITH THE FUNCTIONING OF THE WING
2201Constructional elements; Accessories therefore
60Suspension or transmission members; Accessories therefore
622Suspension or transmission members elements
71Toothed gearing
E05Y 2800/00
EFIXED CONSTRUCTIONS
05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
YINDEXING SCHEME RELATING TO HINGES OR OTHER SUSPENSION DEVICES FOR DOORS, WINDOWS OR WINGS AND DEVICES FOR MOVING WINGS INTO OPEN OR CLOSED POSITION, CHECKS FOR WINGS AND WING FITTINGS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR, CONCERNED WITH THE FUNCTIONING OF THE WING
2800Details, accessories and auxiliary operations not otherwise provided for
Anmelder
  • JULIUS BLUM GESELLSCHAFT M.B.H. [AT]/[AT] (AllExceptUS)
  • DUBACH, Fredi [CH]/[CH] (UsOnly)
  • BRÜSTLE, Klaus [AT]/[AT] (UsOnly)
  • FITZ, Helmut [AT]/[AT] (UsOnly)
Erfinder
  • DUBACH, Fredi
  • BRÜSTLE, Klaus
  • FITZ, Helmut
Vertreter
  • HOFINGER, Engelbert
Prioritätsdaten
202 05 905.716.04.2002DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SCHARNIER MIT ROTATIONSDÄMPFER VON VARIABLER DÄMPFWIRKUNG
(EN) HINGE WITH ROTATION DAMPER HAVING VARIABLE DAMPING EFFECT
(FR) CHARNIERE EQUIPEE D'UN AMORTISSEUR DE ROTATION A AMORTISSEMENT VARIABLE
Zusammenfassung
(DE)
Ein Scharnier mit einem an einem Möbelteil zu befestigenden Scharnierarm (17) und einem in eine Bohrung einer Möbeltüre einzusetzenden Scharniertopf (20), die gelenkig miteinander verbunden sind. Es ist ein Rotationsdämpfer (1) vorgesehen, der ein mit einem Dämpfungsfluid gefühlltes Gehäuse (11) aufweist. Der Rotationsdämpfer (1) bremst die Schwenkbewegung zwischen dem Scharnierarm (17) und dem Scharniertopf (20). Der Rotationsdämpfer (1) weist einen Drehkolben (2) mit einem Flügel (4) auf, der mit der Gehäusewand (6) einen Spalt (12) mit variabler Breite für den Durchlass des Dämpfungsfluids abgrenzt. Vorteilhaft ist der Drehwinkel des Drehkolbens (2) auf maximal 360°, vorzugsweise maximal 180° beschränkt.
(EN)
The invention relates to a hinge that comprises a hinge arm (17) to be fastened to a furniture part and a hinge cup (20) to be inserted in a bore of a furniture door, which are hinged to each other. The hinge is provided with a rotation damper (1) that comprises a housing (11) filled with a damping fluid. Said rotation damper (1) decelerates the pivoting motion between the hinge arm (17) and the hinge cup (20). The rotation damper (1) has a rotating piston (2) with a vane (4) that delimits, with the housing wall (6), a gap (12) having a variable width for the passage of the damping fluid. Advantageously, the rotating piston (2) is limited to a maximum angle of rotation of 360°, preferably a maximum angle of 180°.
(FR)
La présente invention concerne une charnière comprenant un bras de charnière (17) à fixer sur une partie de meuble et un boîtier de charnière (20) à insérer dans un orifice d'une porte de meuble, qui sont reliés l'un à l'autre de manière articulée. Cette charnière comprend également un amortisseur de rotation (1) qui présente un boîtier (11) rempli d'un fluide d'amortissement. Cet amortisseur de rotation (1) freine le mouvement de pivotement entre le bras de charnière (17) et le boîtier de charnière (20). L'amortisseur de rotation (1) présente un piston rotatif (2) qui comprend une ailette (4) délimitant avec la paroi du boîtier (6) un espace (12) de largeur variable pour le passage du fluide d'amortissement. L'angle de rotation du piston rotatif (2) est avantageusement limité à un maximum de 360°, de préférence à un maximum de 180°.
Auch veröffentlicht als
AT93022002
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten