In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2003087506 - TOR MIT SICHERUNGSEINRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2003/087506
Veröffentlichungsdatum 23.10.2003
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2002/004160
Internationales Anmeldedatum 15.04.2002
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 13.11.2003
IPC
E05D 13/00 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
05Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
DScharniere oder andere Aufhängevorrichtungen für Türen, Fenster oder Flügel
13Zubehör für Schiebeflügel oder anhebbare Flügel, z.B. Seilrollen, Fangvorrichtungen
CPC
E05D 13/006
EFIXED CONSTRUCTIONS
05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
DHINGES OR OTHER SUSPENSION DEVICES FOR DOORS, WINDOWS OR WINGS
13Accessories for sliding or lifting wings, e.g. pulleys, safety catches
003Anti-dropping devices
006fixed to the wing, i.e. safety catches
E05Y 2900/106
EFIXED CONSTRUCTIONS
05LOCKS; KEYS; WINDOW OR DOOR FITTINGS; SAFES
YINDEXING SCHEME RELATING TO HINGES OR OTHER SUSPENSION DEVICES FOR DOORS, WINDOWS OR WINGS AND DEVICES FOR MOVING WINGS INTO OPEN OR CLOSED POSITION, CHECKS FOR WINGS AND WING FITTINGS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR, CONCERNED WITH THE FUNCTIONING OF THE WING
2900Application of doors, windows, wings or fittings thereof
10for buildings or parts thereof
106for garages
Anmelder
  • HÖRMANN KG BROCKHAGEN [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • HÖRMANN, Thomas, J. [DE]/[DE] (UsOnly)
  • BRINKMANN, Herbert [DE]/[DE] (UsOnly)
  • KRAFT, Franz [DE]/[DE] (UsOnly)
  • BRINKMANN, Michael [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • HÖRMANN, Thomas, J.
  • BRINKMANN, Herbert
  • KRAFT, Franz
  • BRINKMANN, Michael
Vertreter
  • LEINWEBER + ZIMMERMANN
Prioritätsdaten
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) TOR MIT SICHERUNGSEINRICHTUNG
(EN) DOOR COMPRISING A LOCKING DEVICE
(FR) PORTE DOTEE D'UN DISPOSITIF DE SECURITE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Tor mit einem zwischen einer Öffnungsstellung und einer Schließstellung bewegbaren Torblatt, einem an dem Torblatt festgelegten und mit einer Führungsschiene zusammenwirkenden Führungselement zur Führung der Torblattbewegung und einer zwischen einer Freigabestellung, in der sie eine Torblattbewegung freigibt, und einer Sperrstellung, in der sie einer Torblattbewegung entgegenwirkt, verstellbaren und ein bei Verstellung in die Sperrstellung in Anlage an eine Kontaktfläche der Führungsschiene gelangendes Sicherungselement aufweisenden Sicherungseinrichtung.
(EN)
The invention relates to a door comprising a leaf that is movable between an open position and a closed position, a guiding element which is fixed to the door leaf, interacts with a guide rail, and directs the movement of the door leaf, and a locking device that is movable between a released position in which said locking device releases movement of the door leaf and a locked position in which said locking device counteracts movement of the door leaf. The locking device is provided with a locking element which stops at a contact surface of the guide rail when said locking device is moved into the locked position.
(FR)
L'invention concerne une porte comprenant un battant mobile entre une position d'ouverture et une position de fermeture, un élément de guidage qui est fixé au battant et coopère avec un rail de guidage pour guider le déplacement du battant, et un dispositif de sécurité qui se déplace entre une position de libération, dans laquelle il libère le mouvement du battant, et une position de verrouillage, dans laquelle il empêche le déplacement du battant et qui, lors du déplacement dans la position de verrouillage, entre en contact avec une surface de contact du rail de guidage.
Auch veröffentlicht als
PLP.371088
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten