In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Samstag 31.10.2020 um 7:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2003081369 - VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM VERGLEICHEN VON PRODUKTEIGENSCHAFTEN

Veröffentlichungsnummer WO/2003/081369
Veröffentlichungsdatum 02.10.2003
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2003/003155
Internationales Anmeldedatum 26.03.2003
IPC
G06Q 30/00 2012.01
GPhysik
06Datenverarbeitung; Rechnen oder Zählen
QDatenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst für verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie für geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst für verwaltungstechnische Zwecke, sowie für geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
30Handelsverkehr, z.B. Einkauf oder elektronischer Handel
CPC
G06Q 30/02
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
QDATA PROCESSING SYSTEMS OR METHODS, SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES; SYSTEMS OR METHODS SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
30Commerce, e.g. shopping or e-commerce
02Marketing, e.g. market research and analysis, surveying, promotions, advertising, buyer profiling, customer management or rewards; Price estimation or determination
G06Q 30/0629
GPHYSICS
06COMPUTING; CALCULATING; COUNTING
QDATA PROCESSING SYSTEMS OR METHODS, SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES; SYSTEMS OR METHODS SPECIALLY ADAPTED FOR ADMINISTRATIVE, COMMERCIAL, FINANCIAL, MANAGERIAL, SUPERVISORY OR FORECASTING PURPOSES, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
30Commerce, e.g. shopping or e-commerce
06Buying, selling or leasing transactions
0601Electronic shopping
0623Item investigation
0625Directed, with specific intent or strategy
0629for generating comparisons
Anmelder
  • CAKIRAL, Sabahattin [DE]/[DE]
Erfinder
  • CAKIRAL, Sabahattin
Vertreter
  • 2K PATENTANWÄLTE KEWITZ & KOLLEGEN
Prioritätsdaten
102 13 735.826.03.2002DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUM VERGLEICHEN VON PRODUKTEIGENSCHAFTEN
(EN) METHOD AND DEVICE FOR COMPARING THE PROPERTIES OF PRODUCTS
(FR) PROCEDE ET DISPOSITIF DE VERIFICATION DES PROPRIETES DE PRODUITS
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung und ein Verfahren zur Überprüfung von Eigenschaften von Waren und Dienstleistungen. Man kann somit von einem Produktüberprüfer sprechen. In einer ersten Datenbank sind normierte Eigenschaften von Waren und Dienstleistungen abgelegt, wobei die Waren und Dienstleistungen mit einer eindeutigen Produktkennung versehen sind. Weiterhin existiert eine zweite Datenbank, in der Ausschluss- und Sollkriterien für Waren und Dienstleistungen für jeweils mindestens einen Benutzer abgelegt sind, wobei der Zugriff auf die Kriterien durch eine eindeutige Benutzerkennung erfolgt. Mit Hilfe eines Gerätes, das die Produktkennung bestimmt, werden vorzugsweise online die Produkteigenschaften geladen und mit den Kriterien des Benutzers verglichen. Das Vergleichen kann online auf einem zentralen Server erfolgen oder auf einem Handlesegerät, das der Benutzer bei sich trägt. Das Ergebnis wird dem Benutzer optisch oder akustisch mitgeteilt.
(EN)
The invention relates to a device and a method for checking the properties of goods and services, whereby the term product checker can be used. Standardized properties of goods and services are stored in a first databank. The goods and services are provided with an unequivocal product ID. A second databank also exists; exclusion criteria and desired criteria for goods and services are respectively stored therein for at least one user and the criteria are accessed by means of an unequivocal user ID. Product properties are preferably loaded online with the aid of a device which determines the product ID and are compared to the criteria of a user. The comparison can be carried out online on a central server or on a hand-held reader carried by the user. The user is informed optically or acoustically of the result.
(FR)
L'invention concerne un dispositif et un procédé de vérification de propriétés de produits et de services, ledit dispositif pouvant constituer ainsi un contrôleur de produits. Les propriétés normalisées des produits et des services sont stockées dans une première banque de données, les produits et les services étant pourvus d'une identification de produit univoque. Une seconde banque de données stocke les critères d'exclusion et les critères à respecter pour des produits et des services, pour au moins un utilisateur à chaque fois, l'accès aux critères étant effectué au moyen d'une identification d'utilisateur univoque. A l'aide d'un appareil qui détermine l'identification de produit, les propriétés des produits sont chargées de préférence en ligne et comparées avec les critères de l'utilisateur. La comparaison peut être réalisée en ligne sur un serveur central ou sur un appareil de lecture manuelle que l'utilisateur porte sur lui. Le résultat est communiqué à l'utilisateur de manière optique ou acoustique.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten