WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2003081173) GERÄT UND ZUBEHÖRTEIL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2003/081173 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2003/000187
Veröffentlichungsdatum: 02.10.2003 Internationales Anmeldedatum: 24.01.2003
IPC:
G01C 9/34 (2006.01) ,G01C 15/00 (2006.01) ,G01D 11/24 (2006.01)
Anmelder: STIERLE, Joerg[DE/DE]; DE (UsOnly)
WOLF, Peter[DE/DE]; DE (UsOnly)
RENZ, Kai[DE/DE]; DE (UsOnly)
ROBERT BOSCH GMBH[DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE (AllExceptUS)
Erfinder: STIERLE, Joerg; DE
WOLF, Peter; DE
RENZ, Kai; DE
Prioritätsdaten:
102 13 434.026.03.2002DE
Titel (EN) DEVICE AND ACCESSORY
(FR) APPAREIL ET ACCESSOIRE
(DE) GERÄT UND ZUBEHÖRTEIL
Zusammenfassung: front page image
(EN) The invention relates to a device (10), particularly a laser range finding device, comprising a first mount for detachably fastening a first accessory (18). According to the invention, the first mount has at least one detent element (22.1) that, when the first accessory (18, 20) is mounted, engages with the first accessory (18, 20). The invention also relates to a corresponding accessory (18).
(FR) L'invention concerne un appareil (10), notamment un télémètre laser, comportant un premier support destiné à la fixation amovible d'un premier accessoire (18). Selon l'invention, le premier support présente au moins un élément d'encastrement (22.1) s'encastrant avec le premier accessoire (18, 20) lorsque celui-ci est monté. L'invention concerne également un tel accessoire (18).
(DE) Die Erfindung geht aus von einem Gerät (10), insbesondere einem Laserentfernungsmeßgerät, mit einer ersten Halterung zur lösbaren Befestigung eines ersten Zubehörteils (18). Es wird vorgeschlagen, daß die erste Halterung mindestens ein Rastelement (22.1) aufweist, das im montierten Zustand des ersten Zubehörteils (18, 20) mit dem ersten Zubehörteil (18, 20) verrastet. Weiterhin betrifft die Erfindung ein entsprechendes Zubehörteil (18).
Designierte Staaten: CN, JP, US
Europäisches Patentamt (EPO) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HU, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, SI, SK, TR)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)