In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2003081016 - ANSCHLUSSSTÜCK FÜR EINE KRAFTSTOFFPUMPE

Veröffentlichungsnummer WO/2003/081016
Veröffentlichungsdatum 02.10.2003
Internationales Aktenzeichen PCT/DE2003/000853
Internationales Anmeldedatum 17.03.2003
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 11.08.2003
IPC
F02M 37/08 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
MZuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
37Vorrichtungen oder Systeme zum Zuführen flüssigen Brennstoffs aus Vorratsbehältern zu Vergasern oder Einspritzvorrichtungen; Einrichtungen zum Reinigen flüssigen Brennstoffs, besonders ausgebildet oder angeordnet für bzw. an Brennkraftmaschinen
04Zuführen mittels angetriebener Pumpen
08elektrisch angetrieben
F04B 17/03 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
BVerdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
17Pumpen gekennzeichnet durch die Kombination mit, oder durch die Anpassung für besondere Antriebsmaschinen oder Motoren
03mit elektrischem Antrieb
F04D 5/00 2006.01
FMaschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
DStrömungsarbeitsmaschinen
5Pumpen mit Umfangs- oder Querströmung
H01R 13/52 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
RElektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
13Einzelheiten von Kupplungsvorrichtungen, die von den Gruppen H01R12/7088
46Grundplatten; Gehäuse
52Staubdichte, spritzwassergeschützte, tropfwassergeschützte, wasserdichte oder feuersichere Gehäuse
H01R 13/533 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
RElektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
13Einzelheiten von Kupplungsvorrichtungen, die von den Gruppen H01R12/7088
46Grundplatten; Gehäuse
533Grundplatten oder Gehäuse für den Gebrauch unter extremen Bedingungen, z.B. hoher Temperatur, Strahlung, Vibration, korrodierender Umgebung, Druck
H02K 5/22 2006.01
HElektrotechnik
02Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
KDynamoelektrische Maschinen
5Gehäuse; Kapselungen; Halterungen
04Gehäuse oder Kapselungen, gekennzeichnet durch deren Gestalt, Form oder Aufbau
22Gehäusehilfsteile, sofern nicht durch die Gruppen H02K5/06-H02K5/20101
CPC
F02M 2037/082
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
02COMBUSTION ENGINES; HOT-GAS OR COMBUSTION-PRODUCT ENGINE PLANTS
MSUPPLYING COMBUSTION ENGINES IN GENERAL WITH COMBUSTIBLE MIXTURES OR CONSTITUENTS THEREOF
37Apparatus or systems for feeding liquid fuel from storage containers to carburettors or fuel-injection apparatus; Arrangements for purifying liquid fuel specially adapted for, or arranged on, internal-combustion engines
04Feeding by means of driven pumps
08electrically driven
082Details of the entry of the current supply lines into the pump housing, e.g. wire connectors, grommets, plugs or sockets
F02M 37/08
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
02COMBUSTION ENGINES; HOT-GAS OR COMBUSTION-PRODUCT ENGINE PLANTS
MSUPPLYING COMBUSTION ENGINES IN GENERAL WITH COMBUSTIBLE MIXTURES OR CONSTITUENTS THEREOF
37Apparatus or systems for feeding liquid fuel from storage containers to carburettors or fuel-injection apparatus; Arrangements for purifying liquid fuel specially adapted for, or arranged on, internal-combustion engines
04Feeding by means of driven pumps
08electrically driven
F04B 17/03
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
BPOSITIVE-DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS
17Pumps characterised by combination with, or adaptation to, specific driving engines or motors
03driven by electric motors
F04D 5/002
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
04POSITIVE - DISPLACEMENT MACHINES FOR LIQUIDS; PUMPS FOR LIQUIDS OR ELASTIC FLUIDS
DNON-POSITIVE-DISPLACEMENT PUMPS
5Pumps with circumferential or transverse flow
002Regenerative pumps
H01R 13/5202
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
RELECTRICALLY-CONDUCTIVE CONNECTIONS; STRUCTURAL ASSOCIATIONS OF A PLURALITY OF MUTUALLY-INSULATED ELECTRICAL CONNECTING ELEMENTS; COUPLING DEVICES; CURRENT COLLECTORS
13Details of coupling devices of the kinds covered by groups H01R12/70 or H01R24/00 - H01R33/00
46Bases; Cases
52Dustproof, splashproof, drip-proof, waterproof, or flameproof cases
5202Sealing means between parts of housing or between housing part and a wall, e.g. sealing rings
H01R 13/5216
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
RELECTRICALLY-CONDUCTIVE CONNECTIONS; STRUCTURAL ASSOCIATIONS OF A PLURALITY OF MUTUALLY-INSULATED ELECTRICAL CONNECTING ELEMENTS; COUPLING DEVICES; CURRENT COLLECTORS
13Details of coupling devices of the kinds covered by groups H01R12/70 or H01R24/00 - H01R33/00
46Bases; Cases
52Dustproof, splashproof, drip-proof, waterproof, or flameproof cases
5216characterised by the sealing material, e.g. gels or resins
Anmelder
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • SCHMIDT, Thomas [DE]/[DE] (UsOnly)
  • RIES, Frank-William [DE]/[DE] (UsOnly)
  • MÜHLHAUSEN, Ralf [DE]/[DE] (UsOnly)
  • BECKER, Dirk [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • SCHMIDT, Thomas
  • RIES, Frank-William
  • MÜHLHAUSEN, Ralf
  • BECKER, Dirk
Gemeinsamer Vertreter
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT
Prioritätsdaten
102 13 995.427.03.2002DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ANSCHLUSSSTÜCK FÜR EINE KRAFTSTOFFPUMPE
(EN) CONNECTOR PIECE FOR A FUEL PUMP
(FR) RACCORD POUR POMPE A CARBURANT
Zusammenfassung
(DE)
Bei einer Kraftstoffpumpe ist ein Stecker (7) zur Halterung elektrischer Kontakte (6) aus einem mit Kraftstoff quellfähigen Material gefertigt und mittels einer Passung in eine Aufnahme (12) eines Anschlussstücks (4) eingesetzt. Weiterhin haben der Stecker (7) und das Anschlussstück (4) Rastmittel (11) zur Vereinfachung der Vormontage. Das Anschlussstück (4) erfordert eine besonders geringe Anzahl von Bauteilen und lässt sich kostengünstig fertigen.
(EN)
The invention relates to a fuel pump with a plug (7) for maintaining electrical contacts (6) made from a material which may swell with fuel and introduced by means of a fit in a recess (12) of a connector piece (4). The plug (7) and the connector piece (4) further comprise locking means (11) to simplify pre-assembly. The connector piece (4) requires a particularly low component count and can be economically produced.
(FR)
L'invention concerne un connecteur (7) pour pompe à carburant, destiné à maintenir des contacts électriques (6). Ce connecteur, qui est fabriqué à partir d'un matériau capable de gonfler avec le carburant, est inséré dans un logement (12) d'un raccord (4) à l'aide d'un ajustement. Le connecteur (7) et le raccord (4) présentent également des moyens d'encliquetage (11) destinés à simplifier le montage préalable. Ce raccord (4) nécessite un nombre particulièrement faible de composants et peut être fabriqué de façon économique.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten