WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2003053562) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM TEMPERIEREN VON MIKROSTRÖMEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2003/053562    Internationale Anmeldenummer    PCT/DE2002/004432
Veröffentlichungsdatum: 03.07.2003 Internationales Anmeldedatum: 04.12.2002
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    16.09.2003    
IPC:
B01F 5/06 (2006.01), B01F 13/00 (2006.01), B01J 19/00 (2006.01), C01B 3/32 (2006.01), C01B 3/58 (2006.01), F28D 9/00 (2006.01)
Anmelder: FORSCHUNGSZENTRUM JÜLICH GMBH [DE/DE]; Wilhelm-Johnen-Strasse, 52425 Jülich (DE) (For All Designated States Except US).
STALLING, Jan [DE/DE]; (DE) (For US Only).
PETERS, Ralf [DE/DE]; (DE) (For US Only).
STOLTEN, Detlef [DE/DE]; (DE) (For US Only).
PASEL, Joachim [DE/DE]; (DE) (For US Only).
HOLL, Fred [DE/DE]; (DE) (For US Only).
REINECKE, Holger [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: STALLING, Jan; (DE).
PETERS, Ralf; (DE).
STOLTEN, Detlef; (DE).
PASEL, Joachim; (DE).
HOLL, Fred; (DE).
REINECKE, Holger; (DE)
Allgemeiner
Vertreter:
FORSCHUNGSZENTRUM JÜLICH GMBH; Fachbereich Patente, 52425 Jülich (DE)
Prioritätsdaten:
101 60 440.8 08.12.2001 DE
Titel (DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM TEMPERIEREN VON MIKROSTRÖMEN
(EN) DEVICE AND METHOD FOR TEMPERING MICROSTREAMS
(FR) DISPOSITIF ET PROCEDE DE TEMPERAGE DE MICROFLUX
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung und ein Verfahren zum Temperieren von Mikroströmen. Die nach dem Stand der Technik bekannten statischen Mikrostrukturmischer beruhen auf dem Prinzip, dass der Strom der Substanzen im Mikrostrukturmischer in kleine Mikroströme aufgeteilt wird und eine Vermischung der Mikroströme am Austritt aus einem Führungsbauteil in Folge von Diffusion/Turbulent stattfindet. Durch eng benachbarte Strömungskanäle (6) der erfindungsgemäßen Vorrichtung und das erfindungsgemäße Verfahren ist es nunmehr möglich, eine schnelle Temperierung der Mikroströme zu erreichen.
(EN)The invention relates to a device and a method for tempering microstreams. Static microstructure mixers known in prior art are based on the principle of separating the stream of substances into small microstreams, and mixing the microstreams at the outlet of a lead component as a result of diffusion/turbulence. By means of closely adjacent flow channels (6), the inventive device and the inventive method allow for fast tempering of the microstreams.
(FR)L'invention concerne un dispositif et un procédé de tempérage de microflux. Les mélangeurs microstructurels statiques selon l'état de la technique sont fondés sur le principe suivant : le flux de substances est divisé en petits microflux et ces microflux sont mélangés à la sortie d'un composant de guidage par diffusion/turbulence. Grâce aux canaux d'écoulement (6) de proximité immédiate, le dispositif et le procédé selon l'invention permettent un rapide tempérage des microflux.
Designierte Staaten: CA, US.
European Patent Office (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, SI, SK, TR).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)