WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2003045048) EINRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM ABTASTEN EINER VORLAGE UNTER ANWENDUNG EINER HEBE- UND DREHBEWEGUNG EINER KAMERA
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2003/045048    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/EP2002/012961
Veröffentlichungsdatum: 30.05.2003 Internationales Anmeldedatum: 19.11.2002
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    16.06.2003    
IPC:
H04N 1/028 (2006.01), H04N 1/03 (2006.01), H04N 1/10 (2006.01)
Anmelder: OCE DOCUMENT TECHNOLOGIES GMBH [DE/DE]; Max-Stromeyer-Strasse 116, 78467 Konstanz (DE) (For All Designated States Except US).
SCHNITZLEIN, Markus [DE/DE]; (DE) (For US Only).
ALLWEIER, Arnold [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: SCHNITZLEIN, Markus; (DE).
ALLWEIER, Arnold; (DE)
Vertreter: SCHAUMBURG, Karl-Heinz; Postfach 86 07 48, 81634 München (DE)
Prioritätsdaten:
101 57 574.2 23.11.2001 DE
102 08 384.3 27.02.2002 DE
Titel (DE) EINRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM ABTASTEN EINER VORLAGE UNTER ANWENDUNG EINER HEBE- UND DREHBEWEGUNG EINER KAMERA
(EN) DEVICE AND METHOD FOR SCANNING AN ORIGINAL COPY INVOLVING A LIFTING AND ROTATIONAL MOVEMENT OF A CAMERA
(FR) DISPOSITIF ET UN PROCEDE POUR BALAYER UN DOCUMENT EN UTILISANT LE MOUVEMENT D'ELEVATION ET DE ROTATION D'UNE CAMERA
Zusammenfassung: front page image
(DE)Beschrieben wird eine Einrichtung und ein Verfahren zum Abtasten einer Vorlage (10) mit Hilfe einer Kamera (20), die einen Zeilensensor enthält. Es sind Mittel vorgesehen, die die optische Weglänge (w) zwischen der Kamera (20) und der aktuell abzutastenden Zeile während des Abtastvorganges im wesentlichen konstant halten, wobei die Kamera (20) eine Hebe- und Drehbewegung ausführt.
(EN)The invention relates to a device and method for scanning an original copy (10) using a camera (20) containing a line sensor. Means are provided that, during the scanning process, hold, in an essentially constant manner, the optical path length (w) between the camera (20) and the line that is to be currently scanned, whereby the camera (20) executes a lifting and rotational movement.
(FR)L'invention concerne un dispositif et un procédé pour balayer un document (10) au moyen d'une caméra (20) équipée d'un capteur de lignes. Selon l'invention, des dispositifs permettent, pendant le processus de balayage, de maintenir pratiquement constante la distante optique (w) entre la caméra (20) et la ligne à balayer, la caméra (20) effectuant alors un mouvement d'élévation et de rotation.
Designierte Staaten: JP, US.
European Patent Office (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, SK, TR).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)