WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2003039498) VERWENDUNG VON ALKYLGLUCOSIDEN ZUM ERZIELEN ODER ERHÖHEN DER SELEKTIVITÄT VON REINIGUNGSZUBEREITUNGEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2003/039498    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/EP2002/010818
Veröffentlichungsdatum: 15.05.2003 Internationales Anmeldedatum: 26.09.2002
IPC:
A61K 8/60 (2006.01), A61Q 19/10 (2006.01)
Anmelder: BEIERSDORF AG [DE/DE]; Unnastrasse 48 202045 Hamburg (DE) (For All Designated States Except US).
STRASSNER, Manfred [DE/DE]; (DE) (For US Only).
RUPPERT, Stephan [DE/DE]; (DE) (For US Only).
SCHEPKY, Andreas [DE/DE]; (DE) (For US Only).
VIETZKE, Jens-Peter [DE/DE]; (DE) (For US Only).
ALBRECHT, Harald [DE/DE]; (DE) (For US Only).
KOOP, Urte (ehemals MAERKER) [DE/DE]; (DE) (For US Only).
SCHIMPF, Ralph [DE/DE]; (DE) (For US Only).
ENNEN, Joachim [DE/DE]; (DE) (For US Only).
RAPP, Claudius [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: STRASSNER, Manfred; (DE).
RUPPERT, Stephan; (DE).
SCHEPKY, Andreas; (DE).
VIETZKE, Jens-Peter; (DE).
ALBRECHT, Harald; (DE).
KOOP, Urte (ehemals MAERKER); (DE).
SCHIMPF, Ralph; (DE).
ENNEN, Joachim; (DE).
RAPP, Claudius; (DE)
Allgemeiner
Vertreter:
BEIERSDORF AG; Unnastrasse 48 20245 Hamburg (DE)
Prioritätsdaten:
101 54 628.9 07.11.2001 DE
101 47 187.4 25.09.2001 DE (IA Considered Withdrawn 18.02.2003)
Titel (DE) VERWENDUNG VON ALKYLGLUCOSIDEN ZUM ERZIELEN ODER ERHÖHEN DER SELEKTIVITÄT VON REINIGUNGSZUBEREITUNGEN
(EN) USE OF ALKYL GLUCOSIDES TO OBTAIN OR ENHANCE SELECTIVITY OF CLEANING FORMULATIONS
(FR) UTILISATION DE GLUCOSIDES D'ALKYLE POUR OBTENIR OU AUGMENTER LA SELECTIVITE DE PREPARATIONS NETTOYANTES
Zusammenfassung: front page image
(DE)Verwendung einer oder mehrerer grenzflächenaktiver Substanzen, gewählt aus der Gruppe der Alkylglucoside, welche sich durch die Strukturformel (I), auszeichnen, wobei R einen verzweigten oder unverzweigten Alkylrest mit 4 bis 24 Kohlenstoffatomen darstellt und wobei $i(DP) einen mittleren Glucosylierungsgrad von bis zu 2 bedeutet, zum Erzielen oder Erhöhen der Selektivität von kosmetischen oder dermatologischen Reinungszubereitungen.
(EN)The invention concerns the use of one or several surfactant substances, selected from the group of alkyl glucosides and corresponding to formula (I), wherein: R represents a linear or branched alkyl radical containing 4 to 24 carbon atoms and DP represents a mean glucosylation degree up to 2, to obtain or enhance selectivity of cosmetic or dermatological cleaning formulations.
(FR)La présente invention concerne l'utilisation d'une ou plusieurs substances tensioactives, choisies dans le groupe des glucosides d'alkyle et représentées par la formule structurale (I) dans laquelle R représente un reste alkyle ramifié ou non ramifié ayant 4 à 24 atomes de carbone et $i(DP) signifie un degré de glucosilation moyen allant jusqu'à 2, pour obtenir ou augmenter la sélectivité de préparations nettoyantes cosmétiques ou dermatologiques.
Designierte Staaten: JP, US.
European Patent Office (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, SK, TR).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)