WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2003036136) VERFAHREN ZUR AUSLÖSUNG EINER HOCHSCHALTUNG BEI KICK-DOWN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2003/036136    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/EP2002/011537
Veröffentlichungsdatum: 01.05.2003 Internationales Anmeldedatum: 16.10.2002
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    10.04.2003    
IPC:
F16H 59/20 (2006.01), F16H 61/02 (2006.01)
Anmelder: ZF FRIEDRICHSHAFEN AG [DE/DE]; 88038 Friedrichshafen (DE) (For All Designated States Except US).
DÖBELE, Bernd [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: DÖBELE, Bernd; (DE)
Allgemeiner
Vertreter:
ZF FRIEDRICHSHAFEN AG; 88038 Friedrichshafen (DE)
Prioritätsdaten:
101 51 909.5 20.10.2001 DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR AUSLÖSUNG EINER HOCHSCHALTUNG BEI KICK-DOWN
(EN) METHOD FOR TRIGGERING AN UPSHIFT DURING KICK-DOWN CONDITIONS
(FR) PROCEDE POUR DECLENCHER UN PASSAGE AU RAPPORT SUPERIEUR EN CAS DE RETROGRADATION FORCEE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Steuerung eines von einem Antriebsmotor antreibbaren, selbsttätig schaltenden Stufenwechselgetriebes in einem Kraftfahrzeug, bei welcher, abhängig von einer Fahrpedalstellung und einer Drehzahl, Hoch oder Rückschaltungen zwischen den Gangstufen automatisch ausgelöst werden und bei dem ein Kick-down-Schalter vorhanden ist. In einem ersten Drehzahlbereich unterhalb einer ersten Grenzdrehzahl (n¿1?) wird infolge der Betätigung des Kick-down-Schalters eine Rückschaltung ausgelöst. Erfindungsgemäss wird vorgeschlagen, dass, insbesondere für eine oder mehrere obere Gangstufen, in einem zweiten Drehzahlbereich oberhalb einer zweiten Grenzdrehzahl (n_KD_Schw) auch durch hohe Lastvorgaben keine Rückschaltung und eine Hochschaltung nur durch Betätigung des Kick-down-Schalters ausgelöst wird.
(EN)The invention relates to a method for controlling in a motor vehicle an automatic gear shift, stepped variable speed transmission that is driven by a drive engine and that is provided with a kick-down switch. In said transmission, upshifts and downshifts between the gear steps can be automatically triggered depending on the pedal position and the speed. In a first speed range below a first boundary speed (n1) a downshift is triggered when the kick-down switch is actuated. According to the invention, especially for one or more upper gear steps, in a second speed range above a second boundary speed (n_KD_Schw) no downshift is triggered even if loads are high and an upshift is only triggered when the kick-down switch is actuated.
(FR)La présente invention concerne un procédé pour commander un engrenage de changement de rapport automatique, entraîné par un moteur d'entraînement, dans une automobile. Selon ce procédé, des passages au rapport supérieur ou inférieur sont déclenchés automatiquement en fonction d'une position de la pédale de l'accélérateur et d'un régime. Une commande de rétrogradation forcée est mise en oeuvre dans le cadre de cette invention. Dans une première plage de régimes, en-dessous d'un premier régime limite (n1), un passage au rapport inférieur est déclenché par l'activation de la commande de rétrogradation forcée. Selon cette invention, notamment pour un ou plusieurs rapports supérieurs, aucun passage au rapport inférieur n'est déclenché, même par une consigne de charge élevée, dans une seconde plage de régimes, au-dessus d'un second régime limite (n_KD_Schw), et un passage au rapport supérieur n'est déclenché que par l'activation de la commande de rétrogradation forcée.
Designierte Staaten: JP, US.
European Patent Office (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, SK, TR).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)