In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2003035731 - VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON POLYURETHAN-SCHAUM

Veröffentlichungsnummer WO/2003/035731
Veröffentlichungsdatum 01.05.2003
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2002/011399
Internationales Anmeldedatum 11.10.2002
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 15.04.2003
IPC
B29C 44/34 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
44Formgebung durch im Material erzeugten inneren Druck, z.B. Blähen oder Schäumen
34Bestandteile, Einzelheiten oder Zubehörteile; Hilfsmaßnahmen
C08J 9/12 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
JVerarbeitung; Allgemeine Mischverfahren; Nachbehandlung, soweit nicht von den Unterklassen C08B , C08C , C08F , C08G oder C08H228
9Verarbeiten von makromolekularen Stoffen zu porösen oder zellförmigen Gegenständen oder Materialien; deren Nachbehandlung
04unter Verwendung von Treibgasen, die durch ein vorher zugefügtes Treibmittel erzeugt werden
12durch ein physikalisches Treibmittel
C08J 9/30 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
JVerarbeitung; Allgemeine Mischverfahren; Nachbehandlung, soweit nicht von den Unterklassen C08B , C08C , C08F , C08G oder C08H228
9Verarbeiten von makromolekularen Stoffen zu porösen oder zellförmigen Gegenständen oder Materialien; deren Nachbehandlung
30durch Einmischen von Gasen in flüssige Gemische oder Plastisole, z.B. Schlagen mit Luft
CPC
B29B 7/7404
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
BPREPARATION OR PRETREATMENT OF THE MATERIAL TO BE SHAPED; MAKING GRANULES OR PREFORMS; RECOVERY OF PLASTICS OR OTHER CONSTITUENTS OF WASTE MATERIAL CONTAINING PLASTICS
7Mixing; Kneading
74using other mixers or combinations of ; mixers, e.g. of; dissimilar mixers ; ; Plant
7404Mixing devices specially adapted for foamable substances
B29C 44/3446
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
CSHAPING OR JOINING OF PLASTICS; SHAPING OF MATERIAL IN A PLASTIC STATE, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; AFTER-TREATMENT OF THE SHAPED PRODUCTS, e.g. REPAIRING
44Shaping by internal pressure generated in the material, e.g. swelling or foaming ; ; Producing porous or cellular expanded plastics articles
34Auxiliary operations
3442Mixing, kneading or conveying the foamable material
3446Feeding the blowing agent
C08J 2375/04
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
JWORKING-UP; GENERAL PROCESSES OF COMPOUNDING; AFTER-TREATMENT NOT COVERED BY SUBCLASSES C08B, C08C, C08F, C08G
2375Characterised by the use of polyureas or polyurethanes; Derivatives of such polymers
04Polyurethanes
C08J 9/122
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
JWORKING-UP; GENERAL PROCESSES OF COMPOUNDING; AFTER-TREATMENT NOT COVERED BY SUBCLASSES C08B, C08C, C08F, C08G
9Working-up of macromolecular substances to porous or cellular articles or materials; After-treatment thereof
04using blowing gases generated by a previously added blowing agent
12by a physical blowing agent
122Hydrogen, oxygen, CO2, nitrogen or noble gases
C08J 9/30
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
JWORKING-UP; GENERAL PROCESSES OF COMPOUNDING; AFTER-TREATMENT NOT COVERED BY SUBCLASSES C08B, C08C, C08F, C08G
9Working-up of macromolecular substances to porous or cellular articles or materials; After-treatment thereof
30by mixing gases into liquid compositions or plastisols, e.g. frothing with air
Anmelder
  • HENNECKE GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • SULZBACH, Hans-Michael [DE]/[DE] (UsOnly)
  • RAFFEL, Reiner [DE]/[DE] (UsOnly)
  • STEILEN, Herbert [DE]/[DE] (UsOnly)
  • WIRTH, Jürgen [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • SULZBACH, Hans-Michael
  • RAFFEL, Reiner
  • STEILEN, Herbert
  • WIRTH, Jürgen
Vertreter
  • BRAMER-WEGER, Elmar
Prioritätsdaten
101 51 855.224.10.2001DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON POLYURETHAN-SCHAUM
(EN) METHOD FOR THE PRODUCTION OF POLYURETHANE FOAM
(FR) PROCEDE DE FABRICATION DE MOUSSE POLYURETHANNE
Zusammenfassung
(DE)
Es wird ein Verfahren zur Herstellung von Polyurethan-Schaum durch Vermischen einer Isocyanatkomponente und einer Polyolkomponente in einem Niederdruckmischaggregat in Anwesenheit eines gelösten Schäummittels und Luft und/oder Stickstoff als Blasenkeimbildner beschrieben, wobei der Blasenkeimbildner durch Feindispergierung und Lösung bei einem Druck von 2 bis 20 bar in der Polyolkomponente vor Einleitung in den Mischer gelöst wird.
(EN)
Disclosed is a method for the production of polyurethane foam by mixing an isocyanate component and a polyol component in a low pressure mixing unit in the presence of a dissolved foaming agent and air and/or nitrogen as a bubble nucleator. The bubble nucleator is dissolved by fine dispersal and dissolution at a pressure of 2-20 bars in the polyol component before introduction into the mixer.
(FR)
L'invention concerne un procédé de fabrication de mousse polyuréthanne par mélange d'un constituant isocyanate avec un constituant polyol dans un mélangeur basse pression, en présence d'un émulsifiant dissout et d'air et/ou d'azote en tant que germinateur de bulles, ledit germinateur de bulles étant dissout par dispersion fine et dissolution à une pression de 2 à 20 bar dans le constituant polyol, avant introduction dans le mélangeur.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten