WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2003025518) LUFTMASSENDURCHFLUSSMESSER MIT STRÖMUNGSELEMENTEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2003/025518    Internationale Anmeldenummer    PCT/DE2002/003225
Veröffentlichungsdatum: 27.03.2003 Internationales Anmeldedatum: 02.09.2002
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    13.02.2003    
IPC:
G01F 1/684 (2006.01)
Anmelder: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2, 80333 München (DE) (For All Designated States Except US).
FRIE, Werner [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: FRIE, Werner; (DE)
Allgemeiner
Vertreter:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT; Postfach 22 16 34, 80506 München (DE)
Prioritätsdaten:
101 44 327.7 10.09.2001 DE
Titel (DE) LUFTMASSENDURCHFLUSSMESSER MIT STRÖMUNGSELEMENTEN
(EN) AIR MASS FLOW METER WITH FLOW ELEMENTS
(FR) DEBITMETRE MASSIQUE D'AIR DOTE D'ELEMENTS D'ECOULEMENT
Zusammenfassung: front page image
(DE)Der in den Ansaugkanal eingesteckte Luftmassendurchflussmesser wird von der angesaugten Luft umströmt. Für eine genaue Messung der angesaugten Luftmasse sind konstante Strömungsverhältnisse im Bereich der Einlass- und Auslassöffnung erforderlich. Hierzu werden mindestens zwei Strömungselemente im Bereich der Einlassöffnung vorgesehen, von denen jeweils eines auf jeder Seite der Einlassöffnung vorgesehen ist und seitlich von dem Einsteckbereich jeweils einen Strömungskanal bildet.
(EN)The invention relates to an air mass flow meter which is inserted in an intake channel and around which the intake air flows. In order to allow a precise measuring of the intake air mass, constant flow conditions are necessary in the inlet and outlet port region. To this end, at least two flow elements are provided in the inlet port region. Each flow element is provided on each side of said inlet port and forms a flow channel at the side of the insertion area.
(FR)L'invention concerne un débitmètre massique d'air, inséré dans un canal d'aspiration et autour duquel l'air aspiré circule. Afin de permettre une mesure précise de la masse d'air aspirée, des conditions d'écoulement constantes sont nécessaires dans la zone de l'orifice d'admission et d'évacuation. A cet effet, au moins deux éléments d'écoulement sont installés dans la zone de l'orifice d'admission. Chaque élément d'écoulement est installé de chaque côté dudit orifice d'admission et forme chacun un canal d'écoulement sur le côté de la zone d'insertion.
Designierte Staaten: JP, KR, US.
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)