WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2003022684) VERFAHREN ZUR ELEKTROSTATISCHEN FIXIERUNG VON FLÄCHENFÖRMIGEN GEGENSTÄNDEN AUF EINER UNTERLAGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2003/022684    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP2002/009058
Veröffentlichungsdatum: 20.03.2003 Internationales Anmeldedatum: 13.08.2002
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    11.03.2003    
IPC:
B26D 7/01 (2006.01), B65B 9/02 (2006.01), B65H 35/00 (2006.01)
Anmelder: LTS LOHMANN THERAPIE-SYSTEME AG [DE/DE]; Lohmannstrasse 2, 56626 Andernach (DE) (For All Designated States Except US).
SCHUMANN, Klaus [DE/DE]; (DE) (For US Only).
VON FALKENHAUSEN, Christian [DE/DE]; (DE) (For US Only).
GUTSCHE, Christian [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: SCHUMANN, Klaus; (DE).
VON FALKENHAUSEN, Christian; (DE).
GUTSCHE, Christian; (DE)
Vertreter: SCHMIDT, Werner; LTS Lohmann Therapie-Systeme AG, Patentabteilung, Postfach 15 25, 56605 Andernach (DE)
Prioritätsdaten:
101 44 287.4 08.09.2001 DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR ELEKTROSTATISCHEN FIXIERUNG VON FLÄCHENFÖRMIGEN GEGENSTÄNDEN AUF EINER UNTERLAGE
(EN) METHOD FOR ELECTROSTATICALLY FIXING PLANAR OBJECTS ON A SUPPORT
(FR) PROCEDE DE FIXATION ELECTROSTATIQUE D'OBJETS PLANIFORMES SUR UN SUPPORT
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Fixierung flächenförmiger Gegenstände auf einer Unterlage (3), wobei es sich bei den flächenförmigen Gegenständen um flexible Filme (1) und Filmabschnitte(15) handelt. Die Filme (1) oder Filmabschnitte (15) sind aus einem nicht leitfähigen Polymer aufgebaut und in der Lage, elektrische Ladungen zu fixieren. Durch Ausbildung eines elektrischen Potentials ziehen sich Film (1) und Unterlage (3) elektrostatisch an.
(EN)The invention relates to a method for fixing planar objects on a support (3), said objects being flexible films (1) and sections (15) of films. The films (1) or sections (15) of films are made of a non-conductive polymer and can fix electric charges. The film (1) and support (3) attract by forming an electric potential.
(FR)L'invention concerne un procédé de fixation d'objets planiformes sur un support (3), lesdits objets planiformes étant des films souples (1) ou des portions de film (15). Les films (1) ou portions de film (15) sont constitués par un polymère non conducteur et sont en mesure de fixer des charges électriques. Du fait qu'un potentiel électrique est généré, le film (1) et le support (3) s'attirent par attraction électrostatique.
Designierte Staaten: AU, BR, CA, CN, CZ, HU, IL, IN, JP, KR, MX, NZ, PH, PL, RU, US, ZA.
European Patent Office (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, SK, TR).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)