Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2003021874) VERFAHREN ZUM VERSENDEN VON ZUGANGSDATEN AN EINE INSBESONDERE IN EINEM KRAFTFAHRZEUG BEFINDLICHE TEILNEHMERSTATION FÜR EINE SPEZIELLE ZUGANGSART

Pub. No.:    WO/2003/021874    International Application No.:    PCT/EP2002/008966
Publication Date: 13.03.2003 International Filing Date: 09.08.2002
IPC: H04L 12/56
H04L 12/28
H04L 29/06
H04L 29/08
H04M 3/00
H04W 48/18
Applicants: BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT
MITTERREITER, Ilse
DIESSEL, Thomas
LANGE, Thorsten
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT
FISCHER, Michael
BÜTER, Michael
ULKE, Frank
Inventors: MITTERREITER, Ilse
DIESSEL, Thomas
LANGE, Thorsten
FISCHER, Michael
BÜTER, Michael
ULKE, Frank
Title: VERFAHREN ZUM VERSENDEN VON ZUGANGSDATEN AN EINE INSBESONDERE IN EINEM KRAFTFAHRZEUG BEFINDLICHE TEILNEHMERSTATION FÜR EINE SPEZIELLE ZUGANGSART
Abstract:
Die Erfindung schafft ein Verfahren zum Vorsehen von ersten Zugangsdaten (D1, D2, D3, ...) in einer ersten Speichereinrichtung (2) einer insbesondere in einem Kraftfahrzeug befindlichen Teilnehmerstation (1) für eine erste Zugangsart (IA) zu einer Dienstleisterstation (75) über ein erstes Netzwerk (10) mittels einem von der Teilnehmerstation (1) wählbaren Netzwerkaccount, über eine erste Vermittlerstation (15) und über ein zweites Netzwerk (10, 50), wobei eine zweite Zugangsart (DA) durch in einer zweiten Speichereinrichtung (3) gespeicherte zweite Zugangsdaten (D) über das erste Netzwerk (10) und eine fest vorgegebene zweite Vermittlerstation (25) vorsehbar ist, mit den Schritten: Auswählen des Netzwerkaccounts durch die Teilnhemerstation (1); Prüfen, ob für das ausgewählte Netzwerkaccount erste Zugangsdaten (D1, D2, D3, ...) in der Teilnehmerstation (1) gespeichert sind; falls ja, Anfordern der ersten Zugangsart (IA) zur Dienstleisterstation (75) mittels der gespeicherten ersten Zugangsdaten (D1, D2, D3, ...); falls nein, Anfordern der zweiten Zugangsart (DA) zur Dienstleisterstation (75) mittels der gespeicherten zweiten Zugangsdaten (D) und Anfordern von ersten Zugangsdaten (D1, D2, D3, ...) für das ausgewählte Netzwerkaccount in der zweiten Zugangsart (DA); Übermitteln der angeforderten ersten Zugangsdaten (D1, D2, D3, ...) für das ausgewählte Netzwerkaccount an die Teilnehmerstation (1) in der zweiten Zugangsart (DA); und Speichern der übermittelten ersten Zugangsdaten (D1, D2, D3, ...) für das ausgewählte Netzwerkaccount in der Teilnehmerstation (1).