WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
PATENTSCOPE wird am Samstag 18.08.2018 um 09:00 MESZ aus Gründen der Wartung einige Stunden nicht verfügbar sein
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2003019513) VERFAHREN UND STEUEREINRICHTUNG ZUR BELEUCHTUNGSSTEUERUNG EINES ENDGERÄTS IN ABHÄNGIGKEIT VON DER GEMESSENEN UMGEBUNGSLICHTSSTÄRKE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/2003/019513 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2002/002937
Veröffentlichungsdatum: 06.03.2003 Internationales Anmeldedatum: 09.08.2002
IPC:
G05D 25/02 (2006.01) ,G09G 3/00 (2006.01) ,H04M 1/22 (2006.01) ,H04N 5/58 (2006.01) ,H04Q 7/32 (2006.01) ,H05B 37/00 (2006.01)
Anmelder: REICHERT, Udo[DE/DE]; DE (UsOnly)
WINDISCH, Stephan[DE/DE]; DE (UsOnly)
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT[DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2 80333 München, DE (AllExceptUS)
Erfinder: REICHERT, Udo; DE
WINDISCH, Stephan; DE
Allgemeiner
Vertreter:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT; Postfach 22 16 34 80506 München, DE
Prioritätsdaten:
101 40 531.617.08.2001DE
Titel (EN) METHOD AND CONTROL DEVICE FOR ILLUMINATION CONTROL OF A TERMINAL DEPENDING ON THE MEASURED LOCAL LIGHT STRENGTH
(FR) PROCEDE ET DISPOSITIF DE COMMANDE DE L'ECLAIRAGE D'UN TERMINAL EN FONCTION DE L'INTENSITE LUMINEUSE AMBIANTE MESUREE
(DE) VERFAHREN UND STEUEREINRICHTUNG ZUR BELEUCHTUNGSSTEUERUNG EINES ENDGERÄTS IN ABHÄNGIGKEIT VON DER GEMESSENEN UMGEBUNGSLICHTSSTÄRKE
Zusammenfassung: front page image
(EN) A method for control of an illumination device on a terminal, depending on a local light strength, whereby a light measuring device determines a local light strength and, based on said local light strength, the illumination power of the illuminating device is set. A compensation measurement is made, whereby an illumination strength, generated by the illumination device, is measured using the light measuring device. The illumination strength value thus determined is compared with a given reference value, for a compensation in the control of the illumination device.
(FR) L'invention concerne un procédé de commande d'un dispositif d'éclairage d'un terminal en fonction d'une intensité lumineuse ambiante, consistant à déterminer une intensité lumineuse ambiante au moyen d'un dispositif photométrique et à régler une puissance d'éclairage du dispositif d'éclairage sur la base de l'intensité lumineuse ambiante mesurée. Une intensité d'éclairage produite par le dispositif d'éclairage est déterminée au moyen du dispositif photométrique en tant que mesure de compensation. L'intensité d'éclairage ainsi déterminée est comparée à une valeur de référence prédéfinie pour une compensation lors de la commande du dispositif d'éclairage.
(DE) Beschrieben wird ein Verfahren zur Steuerung einer Beleuchtungseinrichtung eines Endgeräts in Abhängigkeit von einer Umgebungslichtstärke, bei dem mittels einer Lichtmesseinrichtung eine Umgebungslichtstärke ermittelt und auf Basis dieser Umgebungslichtstärke eine Beleuchtungsleistung der Beleuchtungseinrichtung eingestellt wird. Hierbei wird als Abgleichmessung mittels der Lichtmesseinrichtung eine von der Beleuchtungseinrichtung erzeugte Beleuchtungsstärke ermittelt. Der dabei ermittelte Beleuchtungsstärkenwert wird für einen Abgleich bei der Steuerung der Beleuchtungseinrichtung mit einem vorgegebenen Referenzwert verglichen.
Designierte Staaten: CN, US
Europäisches Patentamt (EPO) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, SK, TR)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)