WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2003004298) ANZEIGEINSTRUMENT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2003/004298    Internationale Anmeldenummer    PCT/DE2002/002008
Veröffentlichungsdatum: 16.01.2003 Internationales Anmeldedatum: 31.05.2002
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    19.09.2002    
IPC:
B60K 35/00 (2006.01), G01D 7/04 (2006.01), G01P 1/08 (2006.01)
Anmelder: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2, 80333 München (DE) (For All Designated States Except US).
WEHNER, Manfred [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: WEHNER, Manfred; (DE)
Allgemeiner
Vertreter:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT; Postfach 22 16 34, 80506 München (DE)
Prioritätsdaten:
101 31 262.8 29.06.2001 DE
Titel (DE) ANZEIGEINSTRUMENT
(EN) INDICATING INSTRUMENT
(FR) INSTRUMENT DE SIGNALISATION
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung bezieht sich auf ein Anzeigeinstrument, insbesondere für ein Kraftfahrzeug, mit einer etwa kreisförmigen, auf einem Zifferblatt (5) angeordneten Skala (12) für eine physikalische Grösse, entlang der ein um eine Drehachse drehbar antreibbarer Zeiger (10) bewegbar ist. Weiterhin ist eine einen besonderen Bereich der Skala (12) anzeigende Markierung vorhanden. Die Markierung ist auf einem Bauteil 27 angeordnet, das unterhalb der Ebene des Zifferblatts (5) von einem Markierungsantrieb (21) um die Drehachse des Zeigers (10) in eine Ansteuerposition drehbar antreibbar angeordnet ist. Das Zifferblatt (5) besitzt entlang der Bewegungsbahn der Markierung ein Fenster (13), durch das die Markierung von der Frontseite des Anzeigeinstruments her sichtbar ist.
(EN)The invention relates to an indicating instrument, particularly for a motor vehicle, comprising an approximately circular scale (12), which is placed on a dial (5), provided for a physical quantity, and along which a pointer (10) can be displaced whereby being able to be rotatably driven about an axis of rotation. Additionally provided is a marking that indicates a particular area of the scale (12). The marking is placed on a part (27), which is situated underneath the plane of the dial (5) whereby enabling it to be rotatably driven about the axis of rotation of the pointer (10) into a control position. The dial (5) comprises, along the movement path of the marking, a window (13) through which the marking can be viewed from the front of the indicating instrument.
(FR)L'invention concerne un instrument de signalisation, notamment pour automobile, qui comprend une graduation (12) approximativement circulaire, figurant sur un cadran (5), pour une variable physique, et le long de laquelle une aiguille (10) pouvant être entraînée en rotation autour d'un axe de rotation peut être déplacée. Il est également prévu un repère indiquant une zone particulière de la graduation (12). Le repère est situé sur un élément constitutif (27) disposé en dessous du plan du cadran (5), de manière à être entraîné en rotation par un mécanisme d'entraînement de repère (21), autour de l'axe de rotation de l'aiguille (10). Le cadran (5) comporte le long de la trajectoire du repère, une fenêtre (13) par laquelle le repère peut être vu depuis la face avant de l'instrument de signalisation.
Designierte Staaten: CN, JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, CY, DE, DK, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, TR).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)