WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO2003004271) VERFAHREN UND EINRICHTUNG ZUM ERZEUGEN UNTERSCHIEDLICHER DRUCKBILDER AUF DEMSELBEN DRUCKTRÄGER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/2003/004271    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP2002/007393
Veröffentlichungsdatum: 16.01.2003 Internationales Anmeldedatum: 03.07.2002
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    16.12.2002    
IPC:
B41C 1/10 (2006.01), B41M 1/06 (2006.01)
Anmelder: OCE PRINTING SYSTEMS GMBH [DE/DE]; Siemensalllee 2, 85586 Poing (DE) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, JP, LU, MC, NL, PT, SE, SK, TR only).
WIEDEMER, Manfred [DE/DE]; (DE) (For US Only).
LINK, Robert [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: WIEDEMER, Manfred; (DE).
LINK, Robert; (DE)
Vertreter: SCHAUMBURG, Karl-Heinz; Postfach 86 07 48, 81634 München (DE)
Prioritätsdaten:
101 32 204.6 03.07.2001 DE
102 06 943.3 19.02.2002 DE
Titel (DE) VERFAHREN UND EINRICHTUNG ZUM ERZEUGEN UNTERSCHIEDLICHER DRUCKBILDER AUF DEMSELBEN DRUCKTRÄGER
(EN) METHOD AND DEVICE FOR PRODUCING DIFFERENT PRINTED IMAGES ON THE SAME PRINT SUBSTRATE
(FR) PROCEDE ET DISPOSITIF PERMETTANT DE PRODUIRE DIFFERENTES IMAGES IMPRIMEES A PARTIR DU MEME SUPPORT D'IMPRESSION
Zusammenfassung: front page image
(DE)Beschrieben wird ein Verfahren und eine Einrichtung zum Erzeugen eines Druckbildes auf einem Trägermaterial (24), bei dem die Oberfläche eines Druckträgers (20) mit einer farbabstossenden oder farbanziehenden Schicht überzogen wird und bei dem in einem Strukturierungsprozess farbanziehende Bereiche und farbabstossende Bereiche entsprechend der Struktur des zu druckenden Druckbildes erzeugt werden. Vor einem neuen Strukturierungsprozess wird die Oberfläche des Druckträgers (20) gereinigt und erneut mit einer farbabstossenden oder farbanziehenden Schicht überzogen. Als farbabstossende Schich wird eine Wasserschicht oder eine Eisschicht verwendet.
(EN)The invention relates to a method and device for producing a printed image on a supporting material (24) during which the surface of a print substrate (20) is coated with an ink-repellent or ink-attracting layer, and during a structuring process, ink-attracting areas and ink-repelling areas are produced in accordance with the structure of the printed image to be printed. The surface of the print substrate (20) is cleaned before a new structuring process and is coated once again with an ink-repellent or ink-attracting layer. A water layer or an ice layer is used as an ink-repellent layer.
(FR)L'invention concerne un procédé et un dispositif de production d'une image imprimée sur un matériau support (24). Selon cette invention, la surface d'un support d'impression (20) est revêtue d'une couche repoussant l'encre ou acceptant l'encre et, au cours d'un processus de structuration, des zones acceptant l'encre et des zones repoussant l'encre sont produites en fonction de la structure de l'image à imprimer. Avant un nouveau processus de structuration, la surface du support d'impression (20) est nettoyée et à nouveau recouverte d'une couche repoussant l'encre ou acceptant l'encre. Une couche d'eau ou une couche de glace est utilisée en tant que couche repoussant l'encre.
Designierte Staaten: JP, US.
European Patent Office (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE, SK, TR).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)